13.11.2016, 16:56 Uhr

Disko-Rauferei: Zeugen gesucht

(Foto: Gina Sanders - Fotolia)
ST. MARTIN. Ein 36-Jähriger aus Aschach an der Donau und ein 18-Jähriger aus Linz gerieten am Sonntag, 13. November, gegen 1:30 Uhr in der Diskothek in Sankt Martin im Mühlkreis im Bereich der Tanzfläche in einen Streit, dem nach kurzer verbaler Auseinandersetzung Handgreiflichkeiten folgten. Ein 30-Jähriger aus Prambachkirchen wollte schlichtend eingreifen und geriet dabei ebenfalls in die Handgreiflichkeiten. Im Zuge der anschließenden Schlägerei erlitten alle drei Verletzungen unbestimmten Grades. Der 36-Jährige und der 30-Jährige wurden mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Rohrbach gebracht. Der 18-Jährige gab an, er werde sich selbst in ärztliche Behandlung begeben.
An der Schlägerei beteiligte sich eine noch unbekannte männliche Person, die auf den am Boden liegenden 36-Jährigen eingetreten haben soll.
Hinweise zur unbekannten Person bitte an die PI Sankt Martin unter 059133 / 4259.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.