Kommentar
Ein Miteinander auf Augenhöhe

Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold
  • Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold
  • hochgeladen von Lisa Gold

Was 2007 als Pilotprojekt zur Förderung der Integration und Sprachkompetenz begonnen hat, ist für zahlreiche Kinder und Eltern quer durch alle Stadtteile kaum mehr wegzudenken. Das "Rucksackprojekt" in den Kindergärten mit den Stadtteilmüttern als Herzstück geht weit über die "bloße" Verbesserung der Deutschkenntnisse hinaus.

Es baut Hemmschwellen ab und zeigt Wege des Miteinander auf; manche Eltern bezeichnen es als ein "An der Hand nehmen auf Augenhöhe". Die Stadtteilmütter sind zu Vertrauenspersonen avanciert, wissen aufgrund eigener Erfahrung um die Herausforderung, mit denen Kinder mit migrantischem Hintergrund konfrontiert sind. Mit dem Rucksackprojekt wird bereits bei den Kleinsten mit der Förderung der sprachlichen, aber auch der sozialen Kompetenzen angesetzt.

Dass das Projekt aufgrund der coronabedingten Zwangspause nun in deutlich größerer Form auf die Sommerferien ausgeweitet wird und auch Volksschule und Neue Mittelschule miteinschließt, ist richtig und wichtig. Denn jenen Kindern, die ohnehin schon mit schulischen Herausforderungen zu kämpfen haben, darf jetzt kein zusätzlicher Nachteil entstehen.

Mehr zum Rucksackprojekt lesen Sie hier

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen