21.08.2018, 06:00 Uhr

Politik und Festspiele

Swarovski Empfang zur Premiere der Zauberflöte bei den Salzburger Festspielen in der Felsenreitschule: Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf (Foto: Neumayr/Leo)

Welchen Gast sieht man bei den Festspielen am häufigsten?

SALZBURG (red). Gut, ein bisschen außer Konkurrenz läuft da Festspielpräsidentin Helga Rabl Stadler. Mehr als 200 Termine absolviert sie zwischen Mitte Juli und Ende August. Quasi mindestens 24 Stunden täglich im Festspieleinsatz (der Vollständigkeit halber: Auch außerhalb der offiziellen „Festspielzeit“ immer und überall für ihre Festspiele im Einsatz.
Stark im Festspielrummel vertreten natürlich auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf. Bei Wilfried Haslauer ist die heurige Festspielsaison allerdings schon zu Ende. Nach dem Besuch der Oper „Salome“ am vergangenen Freitag ist jetzt für zwei Wochen Familienurlaub angesagt.


____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.