In den Topf g'schaut
Vier Köche, ein Weihnachtsmenü - Das Dessert

Für den süßen Abschluss des Weihnachtsmenüs hat die Konditormeisterin traditionelle Buchteln in Vanillesauce ausgewählt.
5Bilder

Das Weihnachtsmenü 2021 wird präsentiert von den vier Köchen Moritz Maier, Didi Maier, Andreas Döllerer, Viktoria Fuschlberger und dem Sommelier Alexander Koblinger. Eine kulinarische Mini-Serie des Magazin STADTNAH SALZBURG in vier Teilen.
Das Dessert nach Viktoria Fuschlberger

SALZBURG. Das Weihnachtsessen im Kreis der Familie und mit Freunden hat seinen besonderen Flair. Für die Leser des Magazin STADTNAH haben vier Köche und ein Sommelier gemeinsam ein Weihnachtsmenü zusammengestellt.

  1. Die Vorspeise "Gegrillte Jakobsmuscheln" nach Moritz Maier HIER
  2. Der Zwischengang "Hühnersuppe mit individuellen Beilagen" nach Didi Maier HIER
  3. Der Hauptgang "Burgunder Rindsbraten" nach Andreas Döllerer HIER
  4. Das Dessert "Buchteln mit Vanillesauce" nach Viktoria Fuschlberger 

Getränketipps des Master Sommelier Alexander Koblinger

Die beiden Haubenköche Andreas Döllerer und Didi Maier haben gemeinsam mit den aufstrebenden Koch- und Backtalenten Moritz Maier und der Zuckerbäckerin Viktoria Fuschlberger ein Menü das zum Nachmachen anregen soll, zubereitet.

Damit jeder Gang richtig abgerundet wird, gibt es für jeden Gang eine Weinempfehlung von Österreichs Vorzeige Master Sommelier Alexander Koblinger.

Tipp: Die Sauce hat die richtige Konsistenz, wenn auf der Fläche des Teigspachtels beim Pusten Wellen entstehen.

Buchteln in Vanillesauce

nach Viktoria Fuschlberger

Die Zuckerbäckermeisterin Viktoria Fuschlberger (28) ist eine Meisterin der Süßspeisen und Naschereien. In ihrer Konditorei Viktoria Zuckerbäckerei in Hallein entstehen auf Vorbestellung Tortenkreationen, die nicht nur toll aussehen, sondern auch perfekt schmecken und bereits beim Austrian Wedding Award in diesem Jahr ausgezeichnet wurden.

Mit viel Liebe zum Detail und der Leidenschaft, die besten Geschmacksvariationen zu kombinieren, werden alle Unikate von Hand gefertigt. Für den süßen Abschluss des Weihnachtsmenüs hat die Konditormeisterin traditionelle Buchteln in Vanillesauce ausgewählt.

Die Zuckerbäckermeisterin Viktoria Fuschlberger (28) ist eine Meisterin der Süßspeisen und Naschereien. In ihrer Konditorei Viktoria Zuckerbäckerei in Hallein entstehen auf Vorbestellung Tortenkreationen, die nicht nur toll aussehen, sondern auch perfekt schmecken und bereits beim Austrian Wedding Award in diesem Jahr ausgezeichnet wurden.
  • Die Zuckerbäckermeisterin Viktoria Fuschlberger (28) ist eine Meisterin der Süßspeisen und Naschereien. In ihrer Konditorei Viktoria Zuckerbäckerei in Hallein entstehen auf Vorbestellung Tortenkreationen, die nicht nur toll aussehen, sondern auch perfekt schmecken und bereits beim Austrian Wedding Award in diesem Jahr ausgezeichnet wurden.
  • Foto: Photo Melanie
  • hochgeladen von Martin Schöndorfer STADTNAH, Geschäftsstelle Tennengau

Zubereitung

Die Butter in einem Topf schmelzen, anschließend die Milch dazugeben und den Topf vom Herd nehmen. Germ mit einem Schneebesen einrühren. Mehl, Ei, Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und die Butter-Milch-Germ Mischung dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Tipp: So lange rühren, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Den Teig mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort rund 45 Minuten gehen lassen. Den Teig ausrollen, ausstrecken und in zwölf Teile teilen.

Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die Teilstücke eng aneinander in die Form geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Celsius Umluft ca. 30 bis 40 Minuten backen.

Für die Vanillesauce die Vanilleschote längs einschneiden, das Mark herauskratzen. Beides mit Schlagobers und Milch in einem Topf aufkochen. Vom Herd nehmen, zugedeckt zehn Minuten ziehen lassen.

Eigelb, Zucker und eine Prise Salz mit den Quirlen eines Handrührers fünf Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Vanilleschote aus der Milchmischung entfernen. Kurz aufkochen und unter Rühren die Eigelb-Zucker-Mischung einrühren. Die Masse darf nicht kochen.

Tipp: Die Sauce hat die richtige Konsistenz, wenn auf der Fläche des Teigspachtels beim Pusten Wellen entstehen.

Die Buchteln portionieren, Vanille-Sauce dazugeben und etwas mit Staubzucker bestreuen. Mahlzeit.

Die Buchteln portionieren, Vanille-Sauce dazugeben und etwas mit Staubzucker bestreuen. Mahlzeit.

Zutaten

  • glattes Mehl 
  • 42 g Germ250 ml Milch, lauwarm 
  • 100 g Butter, weich 
  • 2 Dotter
  • 1 Ei 
  • 70 g Zucker (aufschlagen) 
  • 1 EL Rum 
  • 1 Vanilleschotte 
  • 1 Prise Salz

Tipp: Die Sauce hat die richtige Konsistenz, wenn auf der Fläche des Teigspachtels beim Pusten Wellen entstehen.

Alexander Koblinger's Getränketipp

Sparkling TeaVinter, Copenhagen, Jacob Kocemba/Bo Sten Hansen

Alexander Koblinger's Getränketipp zu den Buchteln:
"Sparkling TeaVinter, Copenhagen, Jacob Kocemba und Bo Sten Hansen".


Zum Beitrag "Der Meister der Weine" HIER

Weitere STADTNAH-Beiträge

Zur aktuellen e-Paper Ausgabe geht es HIER
Zum STADTNAH Salzburg Archiv geht es HIER
Weitere Beiträge von Martin Schöndorfer HIER

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen