2. FranzJosefsFahrt für Uraltmotorräder in Bad Ischl

8Bilder

Nach dem Erfolg des letzten Jahres – 86 Teilnehmer waren dem Aufruf Hannes Denzels und des ARBÖ Ortsclub Bad Ischl gefolgt – erlebt die FranzJosefsFahrt für Motorräder und Gespanne am 20. Oktober eine Neuauflage. Über 80 Teilnehmer haben bisher genannt und werden weit über 100 Motorräder in den Kurpark Bad Ischl bringen, die alle vor 1930 gebaut wurden. Viele davon Raritäten, wie sie bisher in Österreich noch nirgendwo zu sehen waren. Nach einer Ausfahrt am Vormittag zur Villa Blumenthal und einer anschließenden Fahrzeugpräsentation im Kurpark erfolgt um 14.30 Uhr der Höhepunkt der Veranstaltung, die Präsentationsfahrt durch die gesperrte Innenstadt Bad Ischls. Am Sonntag, den 21. Oktober schließt eine Ausfahrt an den Wolfgangsee – Start im Kurpark um 10 Uhr – die Veranstaltung ab. Daran dürfen auch jüngere Motorrad-Veteranen teilnehmen. Infos unter www.mvca.at.

Autor:

Hannes Denzel aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.