Verletzt
Arbeitsunfall mit Motorsäge

Ein 37-jähriger Tscheche aus dem Bezirk Gmunden arbeitet am 12. Jänner 2020 gegen 11:30 Uhr auf einem Holzlagerplatz in Bad Ischl Eschenholz auf.
BAD ISCHl. Dazu schnitt er mit einer Motorsäge in mehrere Äste hinein, wodurch die Spannung der Äste nachgab und es dem Arbeiter die Motorsäge aus der Hand schlug. Dabei drehte es die Säge in Richtung des Arbeiters und sie fiel mit noch laufender Kette auf seinen linken Arm. Der 37-Järhige erlitt dadurch Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen