Busangebot verbessert
Buslinie 150 fährt nun im Halbstundentakt ins Salzkammergut

v.r.n.l.: BGM Otto Kloiber, BGM Josef Weikinger, Gundi Schirlbauer, Landesrat Schnöll, Ferdinand Laimer, BGM Franz Vogl, BGM Franz Eisl, Hans Wieser
  • v.r.n.l.: BGM Otto Kloiber, BGM Josef Weikinger, Gundi Schirlbauer, Landesrat Schnöll, Ferdinand Laimer, BGM Franz Vogl, BGM Franz Eisl, Hans Wieser
  • Foto: WTG
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Auf Ersuchen der Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft (WTG) empfing Anfang März 2019 der Salzburger Verkehrs-Landesrat Stefan Schnöll die Bürgermeister Otto Kloiber, Josef Weikinger, Franz Eisl (Wolfgangsee) und Franz Vogl (Fuschl), weiters die Touristiker Ferdinand Laimer, Gundi Schirlbauer sowie Hans Wieser zu einem brisanten Gespräch in seinem Büro in Salzburg.

WOLFGANGSEEREGION. Hauptthema der knapp zweistündigen Unterredung: Die Probleme mit der Buslinie 150 von Salzburg nach Bad Ischl. Bereits in einem Brief der WTG vom November 2018 wurde Herr Landesrat Schnöll auf die zunehmende Problematik der Überlastung sowie verkürzte Linienführung der Buslinie 150 hingewiesen.
 Landesrat Schnöll ersuchte um konkrete Vorschläge. Die Vertreter des Fuschlsees und Wolfgangsees hatten diese bereits ausgearbeitet und schlugen vor: Durchziehung des Halbstundentaktes von Salzburg nicht nur bis St. Gilgen sondern generell für das gesamte Busangebot der Linie 150 bis Bad Ischl und zwar an sieben Tage die Woche, weiters die Möglichkeit des raschen Einsatzes von Verstärkerbussen bei Überlastung sowie begleitend dazu die Information über ein elektronisches Info-System. Zur Untermauerung der Wünsche wurden von der WTG akribisch aufbereitete Daten in Form diverser Schreiben von Gästen, welche die mangelnde Attraktivität der bisher angebotenen Linie 150 ins Treffen führten. Landesrat Schnöll versprach die Wünsche zu prüfen und nach Möglichkeit umzusetzen.

Fahrplan wurde mitte Dezember umgestellt

Nunmehr wurden bei der Fahrplanumstellung Mitte Dezember alle Vorschläge berücksichtigt und im Fahrplan eingearbeitet. In einem Schreiben der Bürgermeister und Touristiker vom Fuschlsee und Wolfgangsee wurde Herrn Landesrat Schnöll nunmehr herzlich gedankt – und gleich noch ein Wunsch geäußert – die Anbindung der Buslinie 150 an den Flughafen Salzburg. WTG-Chef Hans Wieser: “Wir wissen, dass es darüber bereits Gespräche gibt – dies wäre nochmals eine massive Qualitätsverbesserung im Bereich des öffentlichen Verkehrs vom Salzburger Zentralraum in das Salzkammergut“!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen