Wegen Corona
Erste SJ Ortsgruppe in Ebensee digital gegründet

Ein Teil des neuen SJ-Teams: Jana Königsmair(links oben), Michael Siegl (rechs oben), Raoul Promberger (links unten) und Jakob Promberger (rechts unten).
  • Ein Teil des neuen SJ-Teams: Jana Königsmair(links oben), Michael Siegl (rechs oben), Raoul Promberger (links unten) und Jakob Promberger (rechts unten).
  • Foto: SJ Ebensee
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Sozialistische Jugend (SJ) Ebensee wurde am Sonntag gegründet. Raoul Promberger zum Vorsitzenden gewählt.

EBENSEE. Am Sonntag hat in der 125-jährigen Geschichte der Sozialistischen Jugend, die erste digitale Ortsgruppengründung stattgefunden. Aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr wurde in Ebensee die geplante Gründungssitzung kurzerhand per Videochat durchgeführt. „In Krisenzeiten, aber auch darüber hinaus, braucht es Solidarität und Zusammenhalt. Die Supermarkt-Kassiererin, der Pfleger oder die Zivil- und Präsenzdiener leisten gerade Großes an der Gesellschaft. Sie haben sich nicht nur ein Danke, sondern auch längst überfällige Verbesserungen der Arbeitsbedingungen verdient. Als größte linke Jugendorganisation in Österreich, werden wir uns dafür einsetzen,“ so Raoul Promberger (21), der selbst im Einzelhandel arbeitet. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde die 17-jährige Jana Königsmair, die derzeit das BG/BRG Bad Ischl besucht, gewählt: „Als SJ sind wir auch ein Sprachrohr für die Jugend vor Ort. Zusammen geht vieles leichter als allein. Bei uns findest du nicht nur eine Plattform zum Diskutieren, du kannst auch deine Ideen und Projekte einbringen.“

Nachbarschaftshilfe wird derzeit installiert

Die SJ-Ebensee unterstützt aktuell die Nachbarschaftshilfe, die im Aufbau ist, und erledigt für Risikogruppen Einkäufe. Unter 06133 71510 können sich Helfer_innen, aber auch zu Unterstützende, bei der Gemeinde melden.
Am 26. März um 17:30 Uhr findet ein digitaler Workshop zum Thema „Was Rassismus mit rechtem Terror zu tun hat?“ statt. Interessierte Jugendliche im Raum Gmunden können sich bei Interesse am Workshop oder der SJ jederzeit bei Raoul Promberger (0650/5455135) melden.

Autor:

Philipp Gratzer aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen