750 Euro gewonnen
FF Wirling erfolgreich bei Bundesfotobewerb

Die Wirlinger Feuerwehrleute freuten sich über den Gewinn.
  • Die Wirlinger Feuerwehrleute freuten sich über den Gewinn.
  • Foto: Team Hannes Heide
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Die Freiwillige Feuerwehr Wirling beschloss im Sommer 2019 an einem österreichweit ausgeschriebenen Fotowettbewerb zum Thema „Feuerwehr schafft Gemeinschaft“ teilzunehmen.

WIEN, BAD ISCHL. Das Bewerbungsfoto, bestehend aus Kameraden der beiden Bewerbsgruppen, dem Unimog der Feuerwehr und dem neuen Zeughaus im Hintergrund, wurde neben 32 anderen Fotos aus Feuerwehren in Österreich nominiert. Das SMS-Voting erstreckte sich über den langen Zeitraum zwischen September und Dezember 2019. Am 10. Jänner 2020 erfolgte schließlich die Siegehrung im höchsten Wolkenkratzer Österreichs, dem DC Tower, in der Bundeshauptstadt Wien. Den Ehrenschutz hielt dabei der Bundesfeuerwehrpräsident Albert Kern. Die Wirlinger erreichten mit dem dritten Platz aller Feuerwehren aus ganz Österreich eine Top-Platzierung. „Wir möchten uns bei allen Unterstützern recht herzlich bedanken, die uns durch jedes von ihnen gesendete SMS ein Stück weiter aufs Podest verholfen haben“, so Kommandant und Initiator der Aktion Andreas Limbacher. „Besonders freut sich auch unser Fähnrich Jakob Pichler über ein Preisgeld von 750 Euro, denn dieses wird, wie anfangs angekündigt, zur notwendigen Restaurierung unserer Feuerwehrfahne verwendet“, so Limbacher abschließend. Im Zuge der Reise nach Wien wurde von den Kameraden außerdem der Stephansdom besucht und ein Getränk im berühmten Cafe „Hawelka“ eingenommen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen