Laakirchner Gstanzlsinga: Lustig, urig, authentisch und grandios

7Bilder

„Glacht, Gsunga, Poscht und Zuaglost“ wurde beim bereits 10. Laakirchner Gstanzlsinga, das sich auch heuer durch die Vielfalt der Gruppen ausgezeichnet hat. Die Stimmung konnte besser nicht sein, im ausverkauften Gastgarten beim Wirt am Bach, der neben der Gastgeberrolle, für eine ausgezeichnete und reibungslose Bewirtung sorgte.
Kein Auge blieb trocken, nachdem die „Gutauer Stubenhocker“ und die „Ruaßkuchl Musi“ auf der Bühne standen und mit ihren Gstanzln brillierten. Die „Aberseer Pascher“ brachten das Publikum zum „Mitposchen“ und stellten das Taktgefühl des einen oder anderen auf die Probe. Mit Wortwitz und Schlagfertigkeit führte der überaus sympathische Moderator Walter Egger durch den Abend. Wie die Zuhörer war auch er von der Virtuosität des Bläserensembles „Federspiel“ begeistert. Die junge, siebenköpfige Band schaffte es mit ihren Blechblasinstrumenten, federleichte Klänge zu erzeugen und die Volksmusik, wie man sie kennt, in ein neues Gewand zu hüllen.
Zum Abschluss des gelungen Abends, der von dem Tourismusverband Laakirchen, der Stadtgemeinde Laakirchen und den Wirtsleuten Familie Naderer organisiert wurde, durften alle beim Lied „Der Vogelbeerbaum“ mitsingen.

Einen Zusammenschnitt vom Gstanzlsinga finden Sie hier

Wo: Wirt am Bach, Am Bach 13, 4664 Oberweis auf Karte anzeigen
Autor:

Stadtgemeinde Laakirchen aus Salzkammergut

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.