Anzeige

Naturfreunde Oberösterreich
Sporthotel eröffnet in Grünau

Sporthotel Grünau
29Bilder

GRÜNAU. Am 7. Juni 2019 wurde das neue Sporthotel der Naturfreunde in Grünau im Almtal feierlich eröffnet. Das Naturfreunde Hotel, Jugend- und Gästehaus – früher bekannt als Wimmergreuth, jetzt mit dem Namen Sporthotel – wurde um einen neuen Zubau auf der Nordseite erweitert. Dieser soll nun als Veranstaltungsort für jegliche Seminare dienen, die zukünftig stattfinden werden. Die Naturfreunde Oberösterreich wollen mit diesen Seminarräumlichkeiten und dem Sporthotel auch den Sommertourismus bewerben und nicht nur den Wintertourismus.

Seminare mit Helmut Wittmann im Sporthotel

Unter der Leitung von Landesvorsitzender der Naturfreunde Oberösterreich Gerda Weichsler-Hauer wurde das Sporthotel eröffnet. Auch Landesgeschäftsführer Christian Dornauer stellte den Bauablauf des neuen Zubaus bildlich dar und erklärte weitere Visionen der Naturfreunde Oberösterreich am Sporthotel. Neben den Worten und Glückwünschen von Bürgermeister Wolfgang Bammer, Landtagsabgeordneten Michael Gruber, Landtagsabgeordneter Sabine Pomberger sowie Martina Pühringer, wurde die Eröffnungsfeier auch musikalisch und geschichtlich umrahmt. Es wurde mit der Steirischen musiziert und auch Märchenerzähler Helmut Wittmann trat mit einer Geschichte passend zum Sporthotel auf. Auch mit ihm wird es in den Seminarräumlichkeiten des Sporthotels bald Seminare geben, wie etwa „Jodeln und Märchen“.

Präsentation Naturfreundebier

Im Rahmen der Eröffnungsfeier wurde außerdem dem engagierten Naturfreunde-Mitglied und ehemaligen Landeshüttenreferent Norbert Lindenbauer zum 80. Geburtstag gratuliert und ein Geschenk überreicht. Zudem wurde auch das Naturfreundebier – extra für diesen Anlass und in Zusammenarbeit mit Hubert Stöhr – präsentiert und den Gästen ausgehändigt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen