Nationalratswahl 2019
Bettina Zopf ist ÖVP-Spitzenkandidatin

Hattmannsdorfer, Zopf, Pühringer, Wöginger
2Bilder
  • Hattmannsdorfer, Zopf, Pühringer, Wöginger
  • Foto: OÖVP
  • hochgeladen von Kerstin Müller

SALZKAMMERGUT. Die ÖVP hat ihre Spitzenkandidaten für die Nationalratwahl 2019 vorgestellt. Spitzenkandidatin im Bezirk Gmunden ist Nebenerwerbslandwirtin Betina Zopf aus Altmünster. Mit ihr kämpfen Steuerberater Hansjörg Peer aus Bad Goisern, Vorchdorfs Bürgermeister Gunter Schimpl, Schifffahrtsunternehmerin Iris Loidl aus Traunkirchen sowie Unternehmerin Elfriede Höplinger aus St. Wolfgang um die Wählergunst. Das Team hat sich viel vorgenommen: in den 20 Gemeinden im Bezirk sind mehr als 10.00 Hausbesuche geplant. „Auch wenn es eine Notwendigkeit war, hält sich meine Freude über die bevorstehenden Neuwahlen in Grenzen. Ich bin aber davon überzeugt, dass sich dadurch für unseren Bezirk eine sehr gute Chance ergeben kann, die Anliegen und Interessen des Salzkammergutes in Zukunft wieder verstärkt in Wien vertreten zu können“, so Bezirksparteiobmann Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudi Raffelsberger.

Die OÖVP-Liste ist auch ein starkes Signal für mehr Frauen in der Politik: Von den 64 Kandidaten auf der Landesliste sind 32 Frauen, also 50 Prozent, als Kandidatinnen gereiht. Sowohl bei der Landesliste als auch bei den 5 Wahlkreislisten wurde das Reißverschluss-Prinzip eingehalten. „Wir wollen im Herbst wieder als breite Bewegung in den Wahlkampf ziehen. Unsere Kandidaten sind ein guter Mix aus neuen Köpfen und erfahrenen Kräften, aus Jung und Alt, die allesamt fest in der Region Salzkammergut verankert sind“, so Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

Stimmen zu den Kandidaten:

Landtagsabgeordnete Martina Pühringer: „Mit Bettina Zopf hat das Salzkammergut die Chance eine Nationalrätin zu bekommen, die alle Interessen vertritt“.
„Die ältere Generation hat das Recht, dass man auf sie Acht gibt. Deshalb finde ich die Pflegereform so enorm wichtig“

Bettina Zopf: „Mein Motto für den Wahlkampf ist: Von den Leuten, für die Leute.“
„Mein Wahlkampf baut auf Familienbasis auf, da ich habe selbst eine daheim habe. Der Familienbonus ist mir daher sehr wichtig.“
"Ich bin der Meinung Leistung muss sich lohnen“ (im Zusammenhang mit Steuerreform für Geringverdiener).

Hattmannsdorfer, Zopf, Pühringer, Wöginger
Hattmannsdorfer, Pühringer, Zopf,  Wöginger, Langer-Weninger, Mader

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen