Schach
Goiserer Jugend-Schachspieler traten bei Landesmeisterschaft an

Die ASKÖ Schachjugend mit Jugendbetreuer Christian Leitner.
  • Die ASKÖ Schachjugend mit Jugendbetreuer Christian Leitner.
  • Foto: ASKÖ Bad Goisern
  • hochgeladen von Philipp Gratzer

Die Goiserer konnten sich inzwischen in der oberösterreichischen Schachszene einen Namen machen. Zwar können die schachbegeisterten Salzkammergütler noch nicht vorne mitmischen, läuft das Projekt „Jugendschach Inneres Salzkammergut“ doch erst seit drei Jahren.

BAD GOISERN. Dass die Zeichen jedoch gut stehen, beweist die Landesmeisterschaft: „In spätestens zwei Jahren mischen die Goiserer ganz vorne mit“, so Turnierleiter Hans Jürgen Koller, der das Endspiel zwischen dem Goiserer Florian Gaisberger und seinem Gegner Simon Danninger, vom JSV Mühlviertel, mitverfolgte.

Zwei mutige Neueinsteiger feierten ihre Turnier-Premiere

Neben bereits versierten Spielern wie Alex Bruckschlögl, Nina und Florian Gaisberger, sowie Jonas Müllegger waren auch Lukas Laimer und Benjamin Grieshofer mit dabei. Die beiden spielen noch nicht so lange, ließen es sich aber nicht nehmen ihre Turnierpremiere gleich bei der Jugendlandesmeisterschaft zu feiern.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen