11.10.2016, 08:59 Uhr

Salzkammergut mit Stockerlplätzen bei Genuss- und Agrarolympiade

Unter den besten „Agrariern“ und „Genusslern“ waren auch vier Vertreter des Salzkammergutes: Kerstin Buchinger (1. Reihe/1. vl), Susanna Holzinger (1. Reihe/2. vl), Martin Bauer (3. Reihe/3. vl) und Christoph Kronberger (3. Reihe/5. vl) (Foto: OÖ Landjugend)

BRAUNAU, SALZKAMMERGUT. Bei den Landesentscheiden Agrar- und Genussolympiade, die am 9. Oktober in der NMS St. Pantaleon in Braunau stattfanden, stellten 50 Teams aus 13 Bezirken ihr Fachwissen über Landwirtschaft und Umwelt und ihr Allgemeinwissenunter Beweis. Darunter waren auch vier Vertreter des Salzkammergutes.

In der Agrar-Entscheidung belegten Martin Bauer und Christoph Kronberger von der Landjugend Vorchdorf den zweiten Rang und holten Silber ins Salzkammergut. Die Agrarolympiade war in gesamt acht Stationen unterteilt, welche theoretische und praktische Aufgabenstellungen über Landtechnik bis zur aktuellen Marktsituation und Agrarpolitik umfassten.
Ebenfalls "versilbert" haben sich Susanna Holzinger und Kerstin Buchinger aus der Ortsgruppe Gschwandt bei der Genuss-Olympiade. Dieser Wettkampf spricht auch Landjugendliche ohne landwirtschaftlichen Hintergrund an und bot Themenschwerpunkte wie Cocktailzubereitung oder Fleischverarbeitung. Besonders spannend waren aber auch die Stationen "Exotische Früchte" und "Vielfalt Bier".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.