05.11.2016, 13:28 Uhr

Alkolenker überschlägt sich mit Fahrzeug

Der alkoholisierte Autolenker musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. (Foto: Rotes Kreuz)

Ein junger Autolenker aus Bad Goisern hatte wohl zuviel getankt, kam von der Straße ab und prallte gegen einen Wurzelstock.

GRÜNAU. Gegen vier Uhr morgens, 5. November, fuhr der junge Autolenker in Grünau im Almtal und kam nach einer starken Linkskurve auf der trockenen Fahrbahn von der Straße ab. Der Wagen fuhr rund 30 Meter im Straßengraben und kollidierte letztlich frontal mit einem Wurzelstock. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich der Pkw und kam erst nach weiteren 30 Metern auf dem Dach zum Liegen. Der junge Mann wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Bad Ischl gebracht. Beim von der Polizei durchgeführten Alkotest ergab sich ein Wert von 1,24 Promille. Der Führerschein wurde dem Mann abgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.