23.10.2016, 12:08 Uhr

Alkolenker verursacht Unfall

Zuviel Alkohol hatte ein junger Autolenker intus, als er mit dem Fahrzeug von der Straße abkam. (Foto: Daddy Cool/Fotolia)

Mit einem Totalschaden seines Fahrzeug endet die Alkofahrt eines jungen Autolenkers aus Ebensee.

EBENSEE. Am späten Abend des Samstag, 22. Oktober, kam ein 24-Jähriger auf der Langwieser Gemeindestraße in einer langgezogenen Linkskurve ins Schleudern. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Nadelbäume. Das Auto schleuderte zurück und stieß mit dem Heck gegen eine Leitschiene. Letztendlich kam das Auto auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Am Pkw entstand Totalschaden. Der junge Autolenker musste vom Notarzt versorgt wrden und mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Landeskrankenhaus Bad Ischl eingeliefert werden. Der Alkotest ergab einen Wert von 1,6 Promille.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.