21.07.2017, 09:54 Uhr

Schwere Unwetter am 20. Juli im Salzkammergut

Abgedecktes Blechdach in Pinsdorf/Ohlsdorf. (Foto: Wolfgang Spitzbart)
BEZIRK GMUNDEN. Am 20. Juli gingen heftige Gewitter nieder, die in vielen Gemeinden des Bezirkes Schäden angerichtet haben.

An der Gemeindegrenze Pinsdorf/Gmunden wurde ein Blechdach abgedeckt, das Dach fiel direkt auf ein geparktes Auto.

In Ohlsdorf fiel ein Baum auf ein Auto. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.

Auch in Bad Goisern war die Feuerwehr im Einsatz: zum Bericht

Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Gmunden: zum Bericht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.