Enzenkirchen: Messerstecherei in Asylunterkunft

Die Polizei musste in Enzenkirchen einen Streit zwischen zwei Asylwerbern aus dem Iran schlichten.
  • Die Polizei musste in Enzenkirchen einen Streit zwischen zwei Asylwerbern aus dem Iran schlichten.
  • Foto: ARC - Fotolia
  • hochgeladen von David Ebner

ENZENKIRCHEN. Demnach kam es zwischen einem 23-jähriger Asylwerber und einem 28-jähriger Asylwerber, beide aus dem Iran, aus bisher unbekannten Gründen zu einem Streit. Dabei nahm der 23-Jährige ein Messer und stach damit in die Handinnenfläche des 28-Jährigen, wodurch dieser eine tiefe Schnittwunde erlitt.

Nach der Erstversorgung wurde der 28-Jährige von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.


Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen