Arbeitslosigkeit im Bezirk Schärding: Niedrigste Novemberquote seit zehn Jahren

BEZIRK SCHÄRDING. Das teilt Harald Slaby, Leiter des Arbeitsmarktservice Schärding (AMS) mit. "Frauen wie Männer, Jung wie Alt, Inländer wie Ausländer, Qualifzierte und Unqualifizierte – alle profitieren derzeit von der sehr guten Konjunkturlage. Überall geht die Arbeitslosigkeit zurück", kann er berichten.

Weiterhin im Aufwind ist auch der regionale Stellenmarkt: So sind laut Slaby beim AMS Schärding mit 399 offenen Stellen gleich um 100 Stellenangebote mehr als vor einem Jahr sofort verfügbar. Am stärkten gefragt seien dabei Arbeitskräfte aus den Bereichen Metall/Elektro mit 84, aus der Gastronomie mit 52, aus der Baubranche mit 43 sowie aus dem Handel mit 39 Jobangeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen