Fest
Summertime mit Musik in der Lebenshilfe Spittal

Strahlender Sonnenschein in der Lebenshilfe Spittal, dies ließen sich auch Bürgermeister Gerhard Pirih und sein Vize Andreas Unterrieder nicht entgehen
21Bilder
  • Strahlender Sonnenschein in der Lebenshilfe Spittal, dies ließen sich auch Bürgermeister Gerhard Pirih und sein Vize Andreas Unterrieder nicht entgehen
  • Foto: Niedermüller
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL (ven). Die Lebenshilfe Spittal lud wieder zum Sommerfest ein. Neben Kulinarik von der Fleischerei Koch und Musik gab es auch einige Ehrungen für die Klienten.

Kontakt vertiefen

„Alles Sommer und viel Vergnügen!“ – mit diesen Worten holte die Lebenshilfe Spittal die Sommermonate wieder zurück. Schlager-Sängerin Elisabeth Kreuzer sorgte neben Musiker Sammy und Dieter Petritz musikalisch für Höchststimmung. Die Tanzfläche war immer bestens gefüllt. „Wir freuen uns mit solchen Veranstaltungen den Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu vertiefen. Mittlerweile konnten schon viele Freundschaften geknüpft werden“, so Petrus Dürmoser, Leiter der Werkstätte Spittal.

Segnung und Ehrungen

Vorher gab es aber noch eine Messe und eine Segnung eines neuen Fahrzeuges für die Lebenshilfe, im Foyer und auch bei einem Stand von Jutta Tangerner konnten selbstgemachte Produkte erworben werden. Der Höhepunkt der Feier war die Ehrung der langjährigen Zugehörigkeit zur Lebenshilfe Kärnten. Als Dankeschön überreichten Bürgermeister Gerhard Pirih, Vorstandsmitglied Lieselotte Pachinger und Geschäftsführerin Silke Ehrenbrandtner gemeinsam mit den Leitern aus Spittal Elisabeth Lerch und Petrus Dürmoser jeden Jubilar eine Urkunde und ein kleines Präsent.

Unter den Gästen tummelten sich auch Vizebürgermeister Andreas Unterrieder, Liane und Manfred Adenberger mit Tochter Marion, Elfi und Edmund Rieder, Christine Hübner mit Freundinnen, und auch Bernd Feichter (Vier Jahreszeiten Lieerbrücke) mit Klienten. 

Fotos: Niedermüller (17), Lebenshilfe (4)

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen