Lebenshilfe Spittal

Beiträge zum Thema Lebenshilfe Spittal

Strahlender Sonnenschein in der Lebenshilfe Spittal, dies ließen sich auch Bürgermeister Gerhard Pirih und sein Vize Andreas Unterrieder nicht entgehen
  21

Fest
Summertime mit Musik in der Lebenshilfe Spittal

SPITTAL (ven). Die Lebenshilfe Spittal lud wieder zum Sommerfest ein. Neben Kulinarik von der Fleischerei Koch und Musik gab es auch einige Ehrungen für die Klienten. Kontakt vertiefen „Alles Sommer und viel Vergnügen!“ – mit diesen Worten holte die Lebenshilfe Spittal die Sommermonate wieder zurück. Schlager-Sängerin Elisabeth Kreuzer sorgte neben Musiker Sammy und Dieter Petritz musikalisch für Höchststimmung. Die Tanzfläche war immer bestens gefüllt. „Wir freuen uns mit solchen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Freuten sich über zahlreiche Besucher: Andrea Guggenberger, Werkstätten-Leiter Petrus Dürmoser, Wohnhaus-Leitung Elisabeth Lerch und Barbara Grünsangerl
  13

Spittal
Weihnachtliche Stimmung in der Lebenshilfe

In der Lebenshilfe in Spittal wurde auch heuer wieder der traditionelle Tag der Begegnung genutzt um Besucher in Adventstimmung zu versetzen. SPITTAL. Der „Tag der Begegnung“ ist einer der Höhepunkte des Jahres in der Werkstätte Spittal der Lebenshilfe Kärnten. Auch heuer kamen zahlreiche Gäste der Einladung nach, um sich gemeinsam in den Advent einzustimmen und bei der Gelegenheit wunderschöne Weihnachtsdekorationen und weitere Geschenksartikel zu ergattern. Begegnung im Fokus Bereits...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Die "Kollegen" der Tagesstätte Vier Jahreszeiten in Lieserbrücke hatten mit ihren Verkleidungen in der Diskothek viel Spaß
  12

Disco
Halloween-Party in der Diskothek "Almrausch"

LENDORF (ven). Eine besondere Freude gab es - etwas verfrüht - für 125 Klienten der Kärntner Tagesstätten Vier Jahreszeiten, der Lebenshilfe Spittal und der Lebenswelt St. Antonius. Sie durften eine große Halloween-Party feiern. Großer Wunsch Besitzer der Diskothek "Almrausch" in St. Peter/Holz bei Lendorf Ronald Zarre sperrte tagsüber seinen Betrieb auf und stellte sich hinters Mischpult, um den vielfachen Wunsch der Partygästen nach einem Tanznachmittag zu entsprechen. Etwas...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Dominik Pacher, Alexander Radin und weitere Engagierte organisierten einen Spendenlauf zugunsten der Lebenshilfe Spittal
  2

Sporteln für den guten Zweck

Dominik Pacher läuft wieder für die Schwächeren. PENK. Ausdauersportler Dominik Pacher zeigte wieder sportliches und soziales Engagement beim Sport- und Spielefest mit Spendenlauf zugunsten der Lebenshilfe Spittal. Mit dabei auch wieder Alexander Radin.  Zeichen der Menschlichkeit "Es wurde ein gewaltiges Zeichen der Menschlichkeit sowie Nächstenliebe gesetzt", so Pacher. Er bedankt sich bei jedem einzelnen Sportsfreund, der mitgemacht hat sowie dem SV Penk für jede helfende Hand....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Baldur Hainzer wurde geehrt für 35 Jahre bei der Lebenshilfe Kärnten. Vlnr Günther Reite, (Geschäftsführer Lebenshilfe Kärnten), Baldur Hainzer, Petrus Dürmoser (Leiter der Lebenshilfe-Werkstätte in Spittal), Franz Hainzer (Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Kärnten)
  3

Lebenshilfe Spittal feiert Sommerfest

„Alles Sommer und viel Vergnügen!“ – mit diesen Worten ließ die Lebenshilfe Spittal die Sommermonate mit einem Sommerfest einläuten. SPITTAL. Gemeinsam wurde gelacht, getanzt und gefeiert, auch handgemachte Produkte der Lebenshilfe Spittal konnten erworben werden. „Wir freuen uns mit solchen Veranstaltungen den Kontakt zwischen Menschen mit und ohne Behinderung zu vertiefen. Mittlerweile konnten schon viele Freundschaften geknüpft werden“, erklärt Petrus Dürmoser, Leiter der Werkstätte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Kelag-Team stellte ein Gartenhaus für die Kinder der Kita Villa Villekulla auf
  21

Firmen zeigen Verantwortung

Unternehmen krempelten erneut die Ärmel für die Schwächeren hoch und zeigten vielerorts Einsatz. SPITTAL (ven). Bei den kärntenweiten Engagementtagen vom Netzwerk "Verantwortung zeigen" legten sich Kärntens Unternehmer wieder ins Zeug und krempelten für soziale oder karitative Einrichtungen die Ärmel hoch. Blumen und Spielgerät Die Klienten der Lebenshilfe Spittal werkelten mit Blumenprofi Birgit Brommer an kleinen Blumenarrangements und Haarschmuck in der Gartenlaube von Jutta Tangerner....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Medaillensieger Matthias Glantschnig aus Mallnitz mit seiner Trainerin Denise Kolbitsch (Horsense)
  3

Medaillenregen für Special Olympics Sportler

Die Oberkärntner Athleten holten 14 Mal Gold, zehn Mal Silber und 14 Mal Bronze. VÖCKLABRUCK (ven). Nun steht es endgültig fest: Die Oberkärntner Special Olympics Athleten holten bei den Sommerspielen in Oberösterreich insgesamt 38 Medaillen: 14 Mal Gold, zehn Mal Silber und 14 Mal Bronze. Der Behindertensportverband Spittal, die Lebenshilfe Spittal, das Reitzentrum Horsense sowie das Integrationszentrum Rettet das Kind Seebach schickten Teilnehmer auf Medaillenjagd.  Denise Kolbitsch...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  23

Buntes Fest im Lebensgarten in Tangern

Die Lebenshilfe Spittal lud bei strahlendem Sonnenschein zum Ackerfest. SPITTAL.  Im Lebensgarten Tangern in Spittal fand bereits zum siebten Mal das Ackerfest der Lebenshilfe Spittal statt. Gartentipps, Tanzmusik und kulinarische Schmankerln lockten viele Gartenfreunde zum gemütlichen Miteinander ein. Auch die Lebenshilfe Lienz reiste in den Lebensgarten. Fest des Miteinanders Das Ackerfest war ein Fest des Miteinanders. Bei Sommerhitze und Sommerlaune luden die schattigen Bänke unter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Kämpfen bei den Special Olympics Sommerspielen um Medaillen: Marion Adenberger, Markus Oberwinkler, Michael Ramsbacher und Josef Lackner
 1   8

Special Olympics: Die Medaillenjäger im Gespräch

Die WOCHE traf sich mit vier Athleten, die bei den Special Olympics Sommerspielen 2018 mit dabei waren. SPITTAL (ven). Von 7. bis 12. Juni fanden die Special Olympics Sommerspiele in Oberösterreich statt (die WOCHE berichtete). Der Bezirk Spittal war durch den Behindertensportverein Spittal, IntegrationsZentrum Rettet-das-Kind Seebach, Lebenshilfe Spittal und TRIK – Therapeutisches Reiten (Radenthein) vertreten. Die WOCHE traf sich mit den Leichtathleten Markus Oberwinkler (zwei Mal Gold bei...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Firmen zeigen wieder Engagement

Vom 6. bis 8. Juni finden wieder kärntenweite Engagementtage an 57 Projektstandorten statt. BEZIRK SPITTAL. Die Kärntner Unternehmen zeigen bei den landesweiten Engagementtagen des Netzwerkes Verantwortung zeigen! vom 6. bis 8. Juni wieder großen Einsatz.  Neuntes Jahr Bereits das neunte Jahr schenken Unternehmen sozialen Organisationen im ganzen Land im Rahmen der Landesweiten Engagementtage ihre Zeit und Tatkraft. Heuer machen 39 Unternehmen und Institutionen bei den Engagementtagen mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Sportler des Behindertensportvereines Spittal
 1   4

Spittaler Special Olympics Sportler bereit für Sommerspiele

Vom 7. bis 12. Juni 2018 finden die 7. nationalen Special Olympics Sommerspiele - erstmalig in Oberösterreich statt. 183 Athleten und Trainer aus Kärnten nehmen an den Wettkämpfen teil. BEZIRK SPITTAL. Mit 2.200 Sportlern und Trainern erreichen die nationalen Special Olympics Sommerspiele in Oberösterreich einen Rekordwert an Teilnehmern seit der Gründung von Special Olympics Österreich im Jahr 1993. Mittendrin im Groß der Teilnehmer sind auch 183 Athleten und Trainer aus Kärnten. Der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
vl: Petrus Dürmoser (Werkstätten Leiter in Spittal), Gerhard Pirih (Bürgermeister Spittal/Drau), Michael Rasch (Zivildiener des Jahres 2017), Günther Reiter (Geschäftsführer Lebenshilfe Kärnten) und Günther Novak (Bundesrat und Bürgermeister Mallnitz) beim Empfang in der Werkstätte in
Spittal
  3

Empfang der Zivildiener des Jahres in Spittal

Die Lebenshilfe Kärnten sowie der Spittaler und Mallnitzer Bürgermeister dankten Michael Rasch und Valentino Zippo für ihren Einsatz in der Region. SPITTAL. Michael Rasch und Valentino Zippo wurden im Dezember 2017 eine ganz besondere Ehre zuteil: Sie wurden in Wien vom damaligen Innenminister Wolfgang Sobotka als Kärntner Zivildiener des Jahres ausgezeichnet (die WOCHE berichtete).  Dank und Anerkennung Vergangenen Freitag feierte die Lebenshilfe Kärnten in der Spittaler Stadtgemeinde...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Alina Feistritzer
Valentino Zippo aus Greifenburg leistete seinen Zivildienst in der Lebenshilfe Spittal

Zivildiener des Jahres kommt wieder aus dem Bezirk

Der Greifenburger Valentino Zippo wird für sein Engagement in der Lebenshilfe Spittal ausgezeichnet. GREIFENBURG, SPITTAL (ven). Im Festsaal des Innenministeriums wurden von Innenminister Wolfgang Sobotka die Zivildiener des Jahres 2017 ausgezeichnet. Den Kärntner Landessiegern, Michael Rasch aus Ferndorf bzw. Valentino Zippo aus Greifenburg, beide leisten ihren Zivildienst in der Lebenshilfe Kärnten in Spittal/Drau ab, gratuliert heute auch Landeshauptmann Peter Kaiser. Viel...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
In der Werkstätte: Caroline Tschemernjak, Albine Arko, Silvia Pototschnig, Christine Maier, Irene Gradnitzer und Anni Pichler
  6

Es weihnachtet in der Lebenshilfe

Beim Tag der Begegnung in der Lebenshilfe zeigen die Klienten ihren handgemachten Weihnachtszauber. SPITTAL (aju). Alljährlich findet in der Lebenshilfe Spittal der Tag der Begegnung statt. Passend zur Weihnachtszeit gibt es hier allerlei Dekorationen zu bestaunen. Ob kunstvoll gearbeitete Tonengel, hölzerne Rentierfiguren, handgeschöpfte Glückwunschkarten oder selbst gestrickte Socken. Für jeden ist etwas dabei. Besonders außergewöhnlich sind aber die verschiedenen Adventkränze.  Material...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Julia Astner
Ein Traum ging in Erfüllung. Alexander Radin darf Arnold Schwarzenegger treffen.
  6

Alexander Radin: "Ich möchte noch vieles realisieren"

Special Olympic Sieger Alexander Radin meistert sein Leben mit Unterstützung im Alleingang. Er möchte aber auch anderen helfen. SPITTAL/KOLBNITZ (Peter Tiefling). Es war für den Gewinner der Bronzemedaille bei den Special Olympics Games 2015 in Los Angeles ein unbeschreibliches Glücksgefühl, als er von Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger in dessen Privatdomizil eingeladen wurde. „Arnie ist ein sehr netter Mensch. Ich glaube nicht, so etwas in meinem Leben nochmals erleben zu dürfen. Arnie wird...

  • Kärnten
  • Peter Tiefling
Auf den Hund gekommen! Freizeitassistentin Monika Wegscheider und Hund Stella begleiten auf Wunsch Menschen mit Behinderungen in ihrer Freizeit.
 1

Ein tierischer Begleiter im Leben

Hündin Stella unterstützt das Team der Freizeitassistenz der Spittaler Lebenshilfe. SPITTAL. Die Lebenshilfe Kärnten ermöglicht eine individuelle 1:1-Freizeitbegleitung für Menschen mit Behinderung. In Spittal unterstützt Hund Stella das Team. Leistbares Angebot Die Lebenshilfe Kärnten bietet in Kooperation mit dem Land Kärnten ein leistbares Angebot einer individuellen 1:1-Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderungen an. Für 4,15 Euro (exkl. 10 Prozent USt) Selbstbehalt pro Stunde...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Stolz auf die Medaillen: Hans Hopfgartner (links) und Berg Egger (rechts)
  18

25 Jahre mit Herz für Klienten

Die Lebenshilfe Spittal feiert. 40 Mitarbeiter kümmern sich um 53 Klienten. SPITTAL (ven). Die Lebenshilfe Spittal feiert am 4. Oktober von 10 bis 15 Uhr ihr 25-jähriges Bestehen. Als Geburtstagsgeschenk gibt es von der Stadtgemeinde Spittal das Gemeindewappen.  1992 begonnen Im September 1992 wurde die erste Werkstätte und das erste Wohnhaus in Spittal eröffnet. Im April 1999 folgten neue Wohnplätze im Dachgeschoss des Wohnhauses. 2012 konnten zwei Trainingswohnungen im ehemaligen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Holzarbeiten von Klient Harald Piuk zählen zu seiner Spezialität. Diese können auf www.lebenswerkl.at erworben werden.

Spittaler Lebenshilfe verkauft nun auch online

Der erste Webshop mit Deko- und Geschenksartikeln ist auf www.lebenswerkl.at online. SPITTAL. Die Lebenshilfe Spittal steht dem digitalen Fortschritt um nichts nach: Unter www.lebenswerkl.at finden sich die Geschenks- und Dekorationsartikel der Klienten ab sofort zum Kauf. Figuren und Seifen Zum Sortiment zählen zum Beispiel Holzfiguren in verschiedensten Varianten, Billets aus handgeschöpftem Papier, Seifen oder bemalte Stoffhandtaschen, die in der Spittaler Werkstätte in der Ponau...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Teamgeist und die Freude an der Bewegung: Dies verband die Kinder der Pfarrgemeinschaft Kolbnitz mit den Klientinnen und Klienten der Lebenshilfe Spittal am Aktionstag.
  2

Behinderung spielt keine Rolle

Jugendgruppe der Pfarre Kolbnitz auf Besuch bei der Lebenshilfe Spittal. SPITTAL. Sich gegenseitig zu motivieren, gemeinsam Sport zu betreiben, Fragen zu stellen und Freundschaften zu knüpfen – dies stand im Mittelpunkt des gemeinsamen sportlichen Vormittags, den Kinder der Pfarre Kolbnitz mit Klienten der Lebenshilfe Spittal verbrachten. Spiel und Spaß 30 Volksschulkinder waren mit dabei. „Beim Tischtennisspielen denken die Kinder nicht darüber nach, wie sie sich gegenüber einem Menschen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Hans und Martina Astner mit Alexander Radin (mitte) beim Parkrock
  32

Lebenshilfe rockte im Park

Ein bunter Nachmittag mit Musik und Sport begeisterte die Spittaler. SPITTAL (ven, aju). Die Lebenshilfe Spittal setzte wieder auf Musik und Miteinander und veranstaltete das bereits traditionelle "Park Rock" im Spittaler Stadtpark. Musikalisch gestalteten den bunten Nachmittag "Deluxe in Concert", Dieter und Sibylle Petritz (School of Popmusic Spittal), Elisabeth Kreuzer und Dominic Werginz. Dazu gab es auch Slacklines zum Ausprobieren, Sportklettern und im Parkschlössl eine Ausstellung mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
In der Tagesstätte "Die vier Jahreszeiten" wurde ein Kräuterbeet angelegt
  76

Verantwortung im Bezirk gezeigt

In Spittal und Seeboden krempelten Unternehmen für den sozialen Zweck die Ärmel hoch. SPITTAL, SEEBODEN. In Lieserbrücke und Tangern wurde Engagement gezeigt. Dort werkelten Teams von dm Drogeriemarkt sowie Blumen Brommer. Kräuterbeet Bei der Tagesstätte "Vier Jahreszeiten" in Lieserbrücke half ein Team von dm Drogeriemarkt mit Mara Untermoser, Susanne Moser-Schere, Jasmin Obernosterer (Gebietsmanagerin Kärnten) und Daniel Ramsbacher-Ranner (Gebietsmanager Salzburg), ein Kräuterbeet...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die ehemalige Praktikantin Nina Mölschl hatte ihren Spaß  mit Anni Pichler
  10

Lebenshilfe feiert Fest im Blumenfeld

Das 6. Ackerfest brachte Klienten und Gäste in der Natur näher zusammen. SPITTAL. Die Lebenshilfe Spittal feierte mit mehr als 200 Gästen ihr traditionelles Ackerfest - mitten im Blumenfeld. Im Lebensgarten bei Tangern in Spittal konnten die Klienten und Gäste bereits verschollene Kräuter- und Blumensorten entdecken. Fest des Miteinanders Das mittlerweile 6. Ackerfest war ein Fest des Miteinanders für Groß und Klein. „Das schöne ist, bei diesem Fest gibt es keine Klienten und Gäste,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Langlaufteam mit den Verantwortlichen in der Villacher Alpenarena
 1

Langläufer bei Special Olympics World Games

Spittaler trainieren in Villach. SPITTAL. Vier Langläufer aus Kärnten verstärken die österreichische Delegation bei den Special Olympics World Games 2017 (14.-25. März) in Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein. Heinz Konrad, Thomas Rametshofer (beide Heimstätte Birkenhof, wohnhaft in Klagenfurt), Hans Hopfgartner und Bernd Egger (beide Lebenshilfe Spittal, wohnhaft im Bezirk Spittal) trainieren mit Trainer Arnold Struggl (Lebenshilfe Spittal) auf das Großereignis hin. Großartiges...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bürgermeister Gerhard Pirih, Elisabeth Koch und Stadtbücherei-Leiterin Astrid Arztmann (von links)
 1

Durch sie glänzen Bücher länger

Elisabeth Koch (Lebenshilfe) hilft in der Stadtbücherei mit. SPITTAL. Damit die Bücher in der Stadtbücherei möglichst lange wie neu glänzen, werden diese mit einer Folie überzogen. Seit eineinhalb Jahren erhalten die Mitarbeiterinnen der Bücherei dabei wöchentlich ehrenamtliche Hilfe von Elisabeth Koch. 1.000 Bücher foliert Die Klientin der Lebenshilfe Spittal hat in dieser Zeit schon an die 1.000 Werke foliert. „Ich mache das sehr gerne und bin froh, dass ich helfen darf“, sagt die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.