Radenthein
Landesrat Schuschnig besucht KNEIPP Kindergarten

Am Foto vorne links Dr. Mutzl, hinten von links nach rechts Schuschnig, Päd. Kerstin Brunner, Anna Kohlmayer (Ausschussobfrau), Melanie Golob (Referentin) und Michaela Wallner (Leiterin) mit Kindern
  • Am Foto vorne links Dr. Mutzl, hinten von links nach rechts Schuschnig, Päd. Kerstin Brunner, Anna Kohlmayer (Ausschussobfrau), Melanie Golob (Referentin) und Michaela Wallner (Leiterin) mit Kindern
  • Foto: Büro LR Schuschnig
  • hochgeladen von Larissa Bugelnig

Landesrat Sebastian Schuschnig besuchte die Kinder des KNEIPP Kindergartens in Radenthein und brachte ihnen auch etwas Tolles mit.

RADENTHEIN. Um den kleinsten Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmern das wichtige Thema "Sehen und gesehen werden – mach dich sichtbar!" nahe zu bringen, wurde seitens des ÖAMTC Kärnten eine Spazierraupe mit Reflektoren entworfen. Mit der Hilfe von Reflektoren kann das Unfallrisiko bei Dämmerung und Dunkelheit um rund 25% gesenkt werden. In Kooperation mit dem Amt der Kärntner Landesregierung wurden zwei dieser Spazierraupen dem KNEIPP Kindergarten kostenlos zur Verfügung gestellt.

Besuch

Landesrat Sebastian Schuschnig persönlich und ÖAMTC Kärnten Präsidentin MMag. Dr. Johanna Mutzl besuchten den Kindergarten und übergaben im Beisein der Leiterin Michaela Wallner, der zuständigen Referentin Melanie Golob und der Ausschussobfrau Anna Kohlmayer die Spazierraupen mit Namen „Lilly und „Nimmersatt“. Der Kindergarten bedankt sich herzlich für den netten Besuch und machte sich gleich am nächsten Tag an die Arbeit um eine künstlerische Raupe für das Büro von Herrn Schuschnig zu gestalten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen