Motorradfahrer prallte gegen Leitschiene

Der 49-jährige Motorradfahrer wurde verletzt

KREMS. Ein 49-jähriger Motorradlenker ist auf der Innerkremser Landesstraße verletzt worden. Laut Polizei stürzte er aus eigenem Verschulden und prallte gegen eine Leitschiene.

Er wurde unbestimmten Grades verletzt und wurde ins Krankenhaus nach Spittal gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen