Hightech aus Spittal erobert asiatischen Markt

3Bilder

SPITTAL (ven). Der Spittaler Experte für Recyclingtechnik Lindner weitet seine Vertriebswege weiter aus. Nach dem Einsatz der entwickelten Maschinen in Südamerika und Teilen von Asien exportiert Manuel Lindner seine Produkte zur Abfallaufbereitung nun auch nach China und Japan.

Technik für Hausmüll

Die Maschinen werden bereits in Korea oder auch Sri Lanka eingesetzt, insgesamt in über 70 Ländern weltweit. Nun arbeitet Lindner auch mit dem chinesischen Distributionspartner Jono Recycling Technology zusammen. Jono übernimmt ab sofort den Vertrieb und den Service für die Sparte Abfall von Lindner Recyclingtech in China. "Die Zusammenarbeit ist für Lindner sehr wertvoll und erfolgversprechend", so Manuel Lindner, Inhaber und Geschäftsführer. Jono sei in China als Anbieter für Lösungen zur Aufbereitung von Hausmüll zu alternativen Brennstoffen für beispielsweise die Zementindustrie bekannt.

Große Nachfrage in Japan

Ein weiterer Partner in Asien ist Ryohshin Co. Ltd., aus Toyama in Japan. Das Unternehmen übernimmt ab sofort den Vertrieb von Lindner Zerkleinerungslösungen für die Sparte Abfall am japanischen Markt. Osamu Kono, CEO von Ryohshin: "Der Markt für Shredder ist in Japan durch große Nachfrage und scharfen Wettbewerb gekennzeichnet, wobei der Schwerpunkt auf dem Ersatz älterer Systeme und dem Ausbau bestehender Kapazitäten liegt. Lindner hat uns überzeugt." Lindner will somit starke Präsenz in einem Markt zeigen, der traditionell von einem sehr hoch entwickelten Recyclingdenken geprägt sei.

Auszeichnung

Für das Unternehmen hat das Jahr bereits mit einer positiven Überraschung begonnen. "Zum vierten Mal wurden wir mit dem Global Cemfuels Award in der Kategorie 'Most innovative Technology' ausgezeichnet", ist Manuel Lindner stolz. Hintergrund dafür ist die Markteinführung des neuen "Polaris Einwellenzerkleinerers", der für die Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen optimiert ist.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.