Lindner Recyclingtech

Beiträge zum Thema Lindner Recyclingtech

Lindner Recyclingtech-CFO Matthias Egarter vor der Baustelle
2

Baustellen in der Bezirksstadt

Momentan sieht man an vielen Straßenrändern Baustellen. Mancherorts steht ein Kran, wo anders schon der Rohbau. SPITTAL/DRAU. Auch in der Bezirkshauptstadt Spittal/Drau wird ordentlich investiert und gebaut. Bei drei großen Baustellen in der Lieserstadt hat die Spittaler WOCHE nachgefragt und sich über neue Updates erkundigt. SkateparkViele Jahre musste der Skateverein Boardsport-Union PUSHER auf einen Skatepark warten. Doch all die Mühen von PUSHER-Obmann Armin Egger und seinem Team haben sich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Haben große Pläne fürs Gösserbräu-Areal: Stadtrat Eder, Baumeister Wolligger und Bürgermeister Pirih.
2 2

Spittal bekommt "Einfahrtstor zur Innenstadt"

Am ehemaligen Gösserbräu-Gelände in Spittal sollen Dienstleister, Büros, Ordinationen, Wohnungen und Tiefgarage entstehen. SPITTAL. Am ehemaligen Gösserbräu-Areal in Spittal nagt der Zahn der Zeit. Die Stadt Spittal und die Eigentümer, die MID-Bau GmbH, erarbeiteten Pläne für das in Zentrumsnähe befindliche Areal:  Westlich der geplanten Zufahrt vom Kreisverkehr zur Edlinger Straße sollen eine Tiefgarage, Handel im Erdgeschoss sowie Wohnungen und Büros in den Obergeschossen entstehen. Östlich...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Absolventen der Mechatronik-HTL in Spittal/Drau haben gute Jobaussichten. Marcel Pließnig besucht die 4. Klasse.

Spittal
Mechatronik-Ausbildung - Start in einen Beruf mit Zukunft

Absolventen einer Mechatronik Ausbildung sind bei vielen Betrieben sehr gefragt. Im Herbst startet wieder eine Klasse an der Höheren Technischen Lehranstalt in Spittal. Noch sind einige Plätze frei. SPITTAL. Die Höhere Technische Lehranstalt in Spittal startet im Herbst in ihr fünftes Jahr. Seit 2016 gibt es hier, in Kooperation mit der HTL Lastenstraße in Klagenfurt, eine Mechatronik-Ausbildung. 90 Jugendliche aus dem Oberkärntner Raum nützen das Angebot. Die ersten 17 Burschen werden 2021...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Stolz: Lindner Recyclingtech CFO Hans Sagerschnig

Spittal/Lindner Recyclingtech
Mit Rückenwind durch die Corona-Krise

Die Erfolge der letzten Jahre ermöglichen Lindner Recyclingtech eine sichere Bewältigung der Corona-Krise. 2019 wurde die 100-Millionen-Euro Umsatzmarke überschritten. SPITTAL. In der Lindner Firmenzentrale in Spittal wird in den Produktionsbereichen auch in Zeiten von Corona auf Hochtouren gearbeitet. Letztes Jahr hat der Oberkärntner Spezialist für Lösungen zur Abfallaufbereitung und Zerkleinerungstechnologie die 100-Millionen-Euro Umsatzmarke deutlich überschritten und konnte mit vollen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Zur Aufbereitung des Materials kommt eine mobile Systemlösung der Firma Lindner, bestehend aus Shredder und Sieb, zum Einsatz
3

Wirtschaft
Oberkärntner Unternehmen setzen neue Maßstäbe

Die Oberkärntner Unternehmen Lindner Recyclingtech und Erdbau Fürstauer entwickelten eine Lösung zur umweltschonenden Entsorgung von Schwemmholz nach Naturkatastrophen.   SPITTAL. Die starken Unwetter im November 2019 im Mölltal haben nicht nur unzählige Murenabgänge ausgelöst und damit Schäden in Millionenhöhe verursacht, sondern auch tonnenweise Bruch- und Schwemmholz hinterlassen. Um dieses möglichst umweltschonend und unkompliziert zu verwerten, haben sich die Unternehmen Lindner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Eröffnen die Anlage: Christos Poullaides (PCC) und Zyperns Präsident Nikos Anastasiadis
4

Umweltschutz
Erste Turn-Key-Recyclinganlage auf Zypern von Lindner

Zypriotischer Präsident eröffnet feierlich die erste Turn-Key Kunststoff-Recyclinganlage im Inselstaat – made by Lindner Recyclingtech. SPITTAL, LIMASSOL. PCC Recycling, ein Unternehmen der Poullaides Group setzt mit moderner Recyclingtechnologie aus Kärnten einen wichtigen Schritt in Richtung Circular Economy. Durch die hohe Flexibilität der Anlage werden gleich mehrere Probleme des Inselstaats gelöst. Mit Touristen kommt der Müll Sommer, Sonne Strand und Meer treiben jedes Jahr mehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Verantwortlichen sind stolz: Sie sind gleich bei zwei Auszeichnungen beteiligt

Global CemFuels Award
Internationale Auszeichnung der Zementindustrie für Lindner Recyclingtech

SPITTAL. Die Technologie von Lindner-Recyclingtech erhielt nach 2009, 2014, 2016 und 2017 zum insgesamt fünften Mal den Global CemFuels Award, diesmal in der Kategorie für das beste Projekt in der Ersatzbrennstoff-Aufbereitung in der Zement- und Kalkindustrie. Zweimal Preisträger Wie schon vor zwei Jahren, gehörte Lindner-Recyclingtech bei der Vergabe des Global CemFuels Awards, einer internationalen Auszeichnung der Zementindustrie, auch 2019 gleich zweimal zu den Preisträgern. Höchste...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Das Adeg-Zentrallager steht leer. Lindner Recyclingtech wird jedenfalls nicht einziehen

Leerstand
Lindner Recyclingtech zieht nicht in Adeg-Zentrallager

Aufgrund der zu schwachen Statik scheidet das Adeg-Zentrallager im Osten von Spittal als Standort für Lindner Recyclingtech aus. SPITTAL. Wie die WOCHE berichtete, gab es Pläne für die Belebung des leerstehenden Adeg-Zentrallagers. Denn Lindner Recyclingtech stößt mit der Betriebsgröße am momentanen Standort (Villacher Straße) an seine Grenzen. Ein statisches Gutachten des Adeg-Lagers wurde abgewartet. Die Umsiedlung des Unternehmens hätte günstiger sein müssen als ein Neubau auf grüner Wiese....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler
Das leerstehende Adeg-Zentrallager im Osten von Spittal könnte - sollte die Statik mitmachen - ein neuer Standort von Lindner Recyclingtech werden

Lindner Recyclingtech
Adeg-Zentrallager könnte neu belebt werden

Manuel Lindner wartet auf Gutachten bezüglich Statik. Umsiedelung müsse günstiger sein als Neubau.  SPITTAL (ven). Laut Landesrätin Sara Schaar werden die Pläne, dass das alte leerstehende Adeg-Zentrallager neu belebt werden könnte, immer konkreter.  Das Spittaler Unternehmen Lindner Recyclingtech interessiert sich für den Standort außerhalb der Stadt. Umsiedelung muss günstiger sein Laut Schaar haben sich die Planer von Eigentümer Anton Pletzer sowie von Lindner bereits vor Ort getroffen, um...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Verantwortlichen von ThermoTeam mit Familie Lindner
2

Aufbereitungsanlage von Lindner holt alles aus dem Müll

Aufbereitungsanlage spart mehr CO2, als ein Auto bei 230.000 Weltumrundungen ausstößt. SPITTAL, RETZNEI. Das Unternehmen ThermoTeam in Retznei in der Steiermark setzt auf Aufbereitungsanlagen von Lindner Recyclingtech. Somit konnten bereits 1,2 Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Eine Million Tonnen Brennstoffe Vor 15 Jahren startete das Unternehmen ThermoTeam mit der Produktion von Ersatzbrennstoffen (EBS) für die Zementindustrie. Sage und schreibe eine Million Tonnen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Manuel Lindner und sein Unternehmen sind für den Staatspreis nominiert

Lindner Recyclingtech für Staatspreis Innovation 2018 nominiert

"Polaris" hat Chance auf Auszeichnung durch Wirtschaftsministerium. SPITTAL. Am 22. März 2018 verleiht die Bundesministerin für Digitalisierung Margarete Schramböck den Staatspreis Innovation an das innovativste Unternehmen. „Auch zwei Kärntner Betriebe sind nominiert. Innovationskraft ist entscheidend für die Entwicklung unseres Wirtschaftsstandortes und Kärnten braucht eine wesentlich höhere Innovations-Dynamik durch unsere KMU und durch Gründungen“, sagt Landesrat Christian Benger dazu....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Sandra Venus (Vorständin KWF), Manuel Lindner (CEO), 
Karin Lindner (Human Resources Manager),
Stefan Scheiflinger-Ehrenwerth (Product Manager),
Michael Auer (Product Life Cycle Management),
Peter Schiffer (Research & Development Manager),
Harald Ebner (Customer Service Manager),
Sebastian Pliessnig (Elektrotechniker),
Egon Tiefnig (Production Control Manager), Peter Kaiser (LH Kärnten), Andreas Starzacher (Leiter Technologieteam KWF)

Lindner blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Geehrtes Spittaler Recyclingtech-Unternehmen expandiert. SPITTAL. Das Spittaler Familienunternehmen Lindner Recyclingtech GmbH kann auf zwei besondere Ereignisse im abgelaufenen Jahr zurückblicken: Auf die Verleihung des Innovations- und Forschungspreises des Landes Kärnten Ende 23. November im Lakeside Science & Technologie Park Klagenfurt sowie auf der erweiterten Produktionsfläche  in Feistritz/Drau Anfang Oktober auf eine neue Produktionshalle für mobile Shredder. 70 Jahre - 70 Millionen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Zur Feier des Tages wurde eine Autokarosserie verschrottet
5

Neue Werkshalle von Lindner eröffnet

Zahlreiche Gäste kamen zum Tag der offenen Tür nach Feistritz. FEISTRITZ, SPITTAL. Der Tag der offenen Tür und gleichzeitige Eröffnung der neuen Werkshalle von Lindner Recyclingtech in Feistritz war ein voller Erfolg. Die Besucher staunten auch nicht schlecht, als eine Auto-Karosserie zur Gänze in einem Shredder verschwand.  Unternehmer und Politik Unter den zahlreichen Besuchern fanden sich unter anderem ÖVP-Landesgeschäftsführer Sepp Anichhofer, Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl, der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Beim Bieranstich bei der Kletterhalle Mühldorf
2 8

Norbert Hofer besucht Oberkärntner Betriebe

Besuch von Norbert Hofer in der Gemeinde Stall als Dankeschön für das beste kärntenweite Ergebnis im Zuge der Präsidentschaftswahl 2016. BEZIRK SPITTAL. Der dritte Nationalratspräsident Norbert Hofer (FPÖ) befand sich mit einer FPÖ-Entourage in Oberkärnten auf Betriebs-Tour. Er schaute bei der Noritec in Stall, bei Lindner Recyclingtech, in der Kletterhalle Mühldorf und der Kärntnermilch in Spittal vorbei. Viele bürokratische Hürden Dabei machte er sich gemeinsam mit dem Kärntner...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
8

Neue Werkshalle für Lindner Recyclingtech

Der Spittaler Betrieb erweiterte um drei Millionen Euro in Feistritz und lädt am 6. Oktober zum Tag der offenen Tür. SPITTAL, FEISTRITZ (ven). Lindner Recyclingtech ist nicht zu bremsen: In den vergangenen Jahren investierte Firmenchef Manuel Lindner rund drei Millionen Euro in eine neue Werkshalle in Feistritz, die im Zuge des Tages der offenen Tür am 6. Oktober eröffnet und eingeweiht wird. Auch der soziale Gedanke kommt dabei nicht zu kurz: An dem Tag wird für die Kinderkrebshilfe "Ein Herz...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
3

Hightech aus Spittal erobert asiatischen Markt

Das Oberkärntner Unternehmen für Zerkleinerungslösungen Lindner Recyclingtech weitet seinen Markt aus und beschreitet neue Vertriebswege in Asien. Lindner wurde auch zum vierten Mal mit dem Global Cemfuels Award ausgezeichnet. SPITTAL (ven). Der Spittaler Experte für Recyclingtechnik Lindner weitet seine Vertriebswege weiter aus. Nach dem Einsatz der entwickelten Maschinen in Südamerika und Teilen von Asien exportiert Manuel Lindner seine Produkte zur Abfallaufbereitung nun auch nach China und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Tobias Seebacher (19) und Christoph Lackner (26) räumten beim Lehrlingswettbewerb ab

Lindner-Lehrlinge behaupten sich in der Steiermark

Christoph Lackner und Tobias Seebacher auf Stockerlplätzen bei Lehrlingswettbewerb. SPITTAL, EIBISWALD. Die beiden Lehrlinge von Lindner Recyclingtech Christoph Lackner (26) und Tobias Seebacher (19) nahmen beim Lehrlingswettbewerb in Eibiswald in der Steiermark den ersten und dritten Platz mit nach Hause. Sie zeigten ihr Können im Bereich Elektrobetriebstechnik. 55 Teilnehmer Insgesamt 55 Lehrlinge gingen im Fach Mechatronik, Elektrobetriebstechnik und Elektromaschinentechnik ins Rennen, der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Eine Zerkleinerungsmaschine im Einsatz
1 19

Zerkleinerung auf höchstem Niveau

Das Familienunternehmen Lindner-Recyclingtech ist einer der Weltmarktführer auf dem Gebiet der Zerkleinerungstechnik. Die WOCHE warf einen Blick in die Werkshalle. SPITTAL (ven). Einer der Weltmarktführer im kleinen Oberkärnten: Lindner-Recyclingtech ist seit Jahren der Spezialist für Zerkleinerungstechnik und der Erfolg reißt nicht ab. Zerkleinert kann nahezu alles werden, von Industrie- und Gewerbemüll über Schrott, Kunststoff, Holz, Papier, Gummi bis hin zu Textilien. Die WOCHE warf einen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.