19.06.2017, 09:16 Uhr

FF Treffling öffnete seine Pforten

Die FF Treffling zeigte beim Tag der offenen Tür einen Übungseinsatz (Foto: KK/FF Treffling)

Interessierte und Gäste bekamen Einblick in das vielfältige Feuerwehrleben.

TREFFLING. Die Freiwillige Feuerwehr Treffling lud zum Tag der offenen Tür beim Feuerwehrhaus. Bei traumhaften Wetter konnte Kommandant Markus Egger zahlreiche Interessenten, Unterstützer und Besucher begrüßen.

Buntes Programm des Feuerwehrlebens

Nach einem kurzen Rückblick in die Chronik der Feuerwehr ließen sich die Kameraden in punkto Ausrüstung von den Gästen über die Schulter blicken. Für Groß und Klein war ein „Feuerwehrkino“ im Rüsthauses aufgebaut, wo ein Film über die Feuerwehr und die vergangenen Einsätze vorgeführt wurde. "Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Zugskommandanten Hans Lagger sen. für die Gestaltung dieses Filmes", so Egger.
Der Höhepunkt für die kleinen Gäste war natürlich das Feuerwehrautofahren, hier konnte man sehen, wie die Kinderherzen höher schlugen. Ebenso konnten sich die Kleinen mit einer Hüpfburg vergnügen, aber sich auch selbst als „Feuerwehrmann“ ausprobieren, indem sie mit einer Kübelspritze Tennisbälle von den Einsatzkegeln mittels Strahlrohr schießen konnten.

Übungseinsatz für Zuschauer

Mit dabei war auch das Österreichische Rote Kreuz mit Mannschaft und Einsatzfahrzeug. Weiters folgten einige Vorführungen sowie ein Übungseinsatz.
"Einen großen Dank auch allen Beteiligten, die es möglich gemacht haben unseren Tag der offenen Tür auf diese tolle Art und Weise durchzuführen", schließt Egger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.