29.03.2017, 19:00 Uhr

E-Bikes fit für den Frühling

Thorsten Schöffmann und Markus Stingl wissen, worauf man beim Elektrorad besonders achten muss (Foto: KK/Riebler)

Vor der ersten Ausfahrt mit dem E-Bike muss man einiges beachten.

SPITTAL (aju). Besonders bei den Elektrofahrrädern gibt es nach dem Winter einige Dinge, die zusätzlich noch zu tun sind. Christoph More weiß, worauf es ankommt und gibt wichtige Tipps.

Batterielagerung

Vorsorge ist beim E-Bike das A und O. So muss schon beim Einwintern einiges befolgt werden. "Die Batterie sollte man bei einem Akkustand von circa 70 Prozent, bei circa 10 Grad Celsius lagern. Das gilt allerdings nur für hochwertige Batterien", sagt More. Im Zweifelsfall hilft hier an Blick auf die Angaben des Händlers. Hat man den Akku richtig gelagert, kann man nämlich im Frühjahr gleich anstarten und losradeln.


Bremsen und Luftdruck

Vor der ersten größeren Ausfahrt sollten allerdings die Bremsen bei einer Testfahrt in sicherem Gelände geprüft werden. "Anschließend muss der Luftdruck getestet werden. Zu geringer Luftdruck ist nämlich der Reichweitenkiller schlechthin beim Elektrorad", sagt More. Empfehlenswert sind beim Reifendruck deshalb zwischen 2,5 und vier bar pro Reifen. Zusätzlich ist die Druckempfehlung auf jedem hochwertigen Reifen direkt vermerkt.


Kettendehnung

Ein ganz wichtiges Thema vor allem bei Elektrorädern ist auch die Kettendehnung. "Dadurch, dass das E-Bike motorisiert ist, dehnt sich auch die Kette bei größerer Belastung schneller. Das kann zu Folgeschäden führen", so More.

Sicherheit bei der ersten Ausfahrt

Vor der ersten Ausfahrt mit dem Elektrorad sollte auch immer Wert auf alle sicherheitsrelevanten Komponenten wie Licht und Reflektoren gelegt werden. "Wichtig ist anschließend, die Kette zu ölen. Natürlich muss hier unbedingt spezielles Kettenöl verwendet werden", sagt More. Zusätzlich sollte die Kette bei 1.000 bis 1.500 Kilometern Laufleistung überprüft werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.