More

Beiträge zum Thema More

Lokales
4 Bilder

Rotes Kreuz Spittal
Starke Leistung der Rotkreuz´ler

171 Bikerinnen und Biker in 62 Teams radelten bei der 8. Almtrophy auf die 1.600 m hoch liegende Christebauerhütte über dem Ort Pusarnitz. Dabei sind knapp mehr als 10 Kilometer kräfteraubende 1.060 Höhenmeter zu bewältigen. Sieger ist, wer der Mittelzeit am nächsten kommt. Dieser Herausforderung stellte sich schon zum 7. Mal auch ein Rotkreuz-Team mit Dietmar Koplenig, Rene Koplenig und Sepp Stranig. Top vorbereitet steigen die drei Athleten beständig Meter um Meter in einer respektablen...

  • 18.09.19
Leute
Bürgermeister G. Pirih und Landesrätin S. Schaar waren auch dabei
44 Bilder

Familiensporttag in Spittal

Über 300 Kinder tobten sich bei zahlreichen Sportaktivitäten aus SPITTAL (des) Zum neunten Mal fand der ASVÖ Familiensporttag auf dem Jahn-Sportplatz in Spittal statt. Über 300 Kinder und ihre Begleitung lernten an 20 Stationen, verschiedene Sportarten kennen. Da konnte u.a. gehüpft, gesprungen, mit Bällen gespielt oder Kletterwände erobert werden. Für das bunte Treiben auf dem Sportfeld sorgten 16 Vereine aus der Region. Einfühlsam kümmerten sich dort die Betreuer um den Nachwuchs und gaben...

  • 07.05.18
Lokales
Kindergarten Radenthein
2 Bilder

Ein besonderer Einsatz für die Radentheiner Einsatzkräfte

Nach dem jährlichen Besuch von Einsatzkräften im Kneipp-Kindergarten Radenthein wurde auf Initiative des Rot-Kreuz-Ortsstellenleiters Franz Hoffmann ein Malwettbewerb durchgeführt. Die Jury bildeten Belinda Buchacher und Michael Thamer (Polizei), Bernhard Poppernitsch (Feuerwehr), sowie Marliese Brachmaier und Franz Hoffmann (Rotes Kreuz). Alle Bilder wurden von den Kindergartenkindern mit viel Einsatz gefertigt und so entstanden lauter kleine Kunstwerke. Prämierung Alle 27 Kinder...

  • 01.08.17
Lokales
RK Stützpunktleiterin DGKP Elisabeth Oberhauser
2 Bilder

Liebevolle Pflege mit Herz

Um auch im fortgeschrittenen Alter ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen, bietet das Rote Kreuz ganz individuelle Pflege- und Betreuungsangebote für zu Hause an. Diese können vorübergehend oder dauerhaft in Anspruch genommen werden. 365 Tage im Jahr ist das Rote Kreuz bemüht, die Gesundheit von Menschen zu fördern und zu unterstützen. Im Falle von Erkrankungen oder körperlichen Einschränkungen fahren die Mitarbeiterinnen der ,Pflege und Betreuung' zu ihren Klienten und...

  • 13.06.17
Lokales
Antonia mit Mama Ina Dabernig, Brachmaier Edi, Schwarzenbacher Maria, Kuttin Bernd

Willkommen kleine Antonia

Radentheiner und Spittaler Rotkreuzler als Geburtshelfer Auf der Fahrt in das Krankenhaus Spittal wollte die kleine Antonia am 07.06.17 nicht mehr warten. In der Lieserschlucht, Höhe Marienheim, musste das Radentheiner Einsatzteam Brachmaier Edi und Schwarzenbacher Maria die Fahrt unterbrechen und der Kleinen auf die Welt helfen. Unterstützung kam in dieser Nacht binnen drei Minuten aus Spittal mit Notarzt Kanduth Bernhard und Notfallsanitäter Kuttin Bernd. Nach ärztlicher Versorgung...

  • 13.06.17
Lokales
Kdt. OBI Rudolf Kilzer und ZugsKdt. Hannes Staber von der FF Kreuzen (halten den Defi) und Mitglieder der Feuerwehr, sowie für das Rote Kreuz Balthasar Brunner

Kampf dem Herztod

Geschulte Ersthelfer und ein Defibrillator machen das Helfen in Notsituationen leicht. Einen Beitrag zur Lebensrettung leistete die Landjugend Kreuzen und die Feuerwehrjugend durch den Ankauf eines Defis, der im Feuerwehrhaus Kreuzen für die Bevölkerung zur Lebensrettung aufgestellt wird. „Atem-Kreislaufstillstände betreffen nicht immer die anderen - schon morgen könnte ein Defi einem Familienangehörigen, Kollegen oder Freund das Leben retten“, sagt der Ausbildungsleiter des Roten Kreuzes...

  • 05.05.17
Lokales
Thorsten Schöffmann und Markus Stingl wissen, worauf man beim Elektrorad besonders achten muss
4 Bilder

E-Bikes fit für den Frühling

Vor der ersten Ausfahrt mit dem E-Bike muss man einiges beachten. SPITTAL (aju). Besonders bei den Elektrofahrrädern gibt es nach dem Winter einige Dinge, die zusätzlich noch zu tun sind. Christoph More weiß, worauf es ankommt und gibt wichtige Tipps. Batterielagerung Vorsorge ist beim E-Bike das A und O. So muss schon beim Einwintern einiges befolgt werden. "Die Batterie sollte man bei einem Akkustand von circa 70 Prozent, bei circa 10 Grad Celsius lagern. Das gilt allerdings nur für...

  • 29.03.17
Lokales
v.l. Sonja Hopfgartner, Andrea Pichelkastner, Elisabeth More, Brigitte Scharniedling, Astrid Strauß, Inge Trupp, Olga Altersberger
2 Bilder

Adventbasar der Rotkreuzhelfer in Baldramsdorf

Die Rot-Kreuz-Mitarbeiterinnen aus Baldramsdorf veranstalteten im Dorfgemeinschaftshaus den schon traditionellen Advent- und Weihnachtsbasar mit selbst gebastelten Kunstwerken. Viele Tage wurde emsig gearbeitet, um ein abwechslungsreiches Angebot zusammenzustellen. Vom Adventkranz bis zum weihnachtlichen Tischschmuck und selbst gebackenen Keksen reichte das Angebot der Rotkreuzler. Ortsstellenleiterin Olga Altersberger: „Wir freuen uns, dass der Basar von der Bevölkerung so gut angenommen...

  • 01.12.16
Leute
Montessori-Material

Montessori-Stammtisch in Spittal

Der Informationsabend bietet Ihnen einen Einblick in die Methodik und Materialien der bewährten Montessoripädagogik. Ganz nach dem Leitsatz „Hilf mir es selbst zu tun“ können Materialien dabei auch eigenständig erprobt werden. Zeit: 23.11.2016 ab 19.00 Uhr im Restaurant Zellot in Spittal a.d. Drau Wann: 23.11.2016 19:00:00 bis 23.11.2016, 21:00:00 Wo: Funke 2.0, ...

  • 16.11.16
Lokales
Der "Vater" der Montessori-Pädagogik Claus Dieter Kaul
4 Bilder

Lernen nach dem Montessori-Prinzip - Stammtisch am 23.11.2016

Vor wenigen Wochen wurde der Verein "Funke 2.0" von der Bezirkshauptmannschaft Spittal genehmigt. Das engagierte Team rund um Bettina Bärntatz hat sich die Förderung, Verbreitung und Weiterentwicklung der Montessori-Pädagogik zum Ziel gesetzt. In diesem Prozess sollen sich alle an Reformpädagogik Interessierten austauschen. Die Arbeitswelt, das Freizeitverhalten, die Anforderungen an Bildung und Erziehung, etc. verändern sich, daher ist es wichtig den Blick immer auf die Kinder zu richten, die...

  • 16.11.16
Lokales
Die Profis von Maschinen More haben auch das richtige Zubehör parat
4 Bilder

Das Radl hat wieder Saison

Christoph More verlost mit der WOCHE Plätze in einem Rad-Workshop und gibt Tipps. SPITTAL (ven). Die ersten warmen Temperaturen locken auch wieder die Radfahrer auf Kärntens Straßen und Radwege. Grund genug, um sich bei Experten Christoph More Tipps für die Radauswinterung zu holen. Außerdem wird es einen Rad-Workshop geben. Reifen und Bremsen Neben der Überprüfung des Reifendrucks ist darauf zu achten, dass der Reifen im Winter nicht etwa porös oder rissig geworden sind. Vor eine...

  • 21.03.16
Wirtschaft

Initiative MORE: JKU unterstützt Flüchtlinge

Die Johannes Kepler Universität beteiligt sich an der Initiative MORE der Universitätskonferenz (UNIKO). Mit MORE soll Menschen mit Fluchthintergrund der Zugang zur Universität ermöglicht werden. Das Programm zielt auf Flüchtlinge mit einer Hochschulberechtigung oder einem abgeschlossenen Primärstudium. „Die Integration der Flüchtlinge ist eine der ganz großen gesellschaftlichen Herausforderungen der nächsten Jahre. Hier sind auch die Universitäten gefordert. Sie müssen eine Vorbildrolle...

  • 29.10.15
Lokales
2 Bilder

Sanitäter wurden für ihre Treue geehrt

Vor wenigen Tagen wurden Mitarbeiter, die ihren Einsatz für das Rote Kreuz beendet haben, für ihre langjährige Treue und ihr persönliches Engagement im Roten Kreuz Spittal geehrt. Die Laudatio hielt Bezirksstellenleiter Gerald Bruckmann. Gedankt haben: Elisabeth More, Dietmar Koplenig, Balthasar Brunner, Christian Pichler und Adrian Moser. Gruber Michael 12 Jahre Mitglied Humer Günther 11 Jahre Mitglied Koderle Katharina 8 Jahre Mitglied Oberlercher...

  • 24.10.15
Lokales
Helfer im Hintergrund
12 Bilder

Rotes Kreuz öffnete die Tür

Unter dem Motto „Erste Hilfe zum Angreifen“ zeigte das Greifenburger Rote Kreuz beim Tag der offenen Tür der zahlreich erschienen Bevölkerung, wie man leicht Erste Hilfe leisten kann. Die Jugendgruppe versorgte bei einem gestellten Motorradunfall wie man den Helm richtig abnimmt, damit man die Lebensfunktionen überprüfen kann. Während einer Führung durch das Haus der Helfer haben die Sanis viele Fragen über die Leistungsbereiche des Roten Kreuzes beantwortet. Das Team des Roten Kreuzes hat...

  • 28.06.15
  •  1
  •  1
Lokales

„SWING, BLUES & MORE“

SWING. AT Tribuswinkel im WÖRN´S KAFFEE UND MEHR 2512 Tribuswinkel, Kirchenplatz 8 29. Mai 2015 19:00 Uhr mit Albert Vollenhofer Piano Wolfgang Doležal Geige + Bass Bert Bayer Sax Dieter Stöffel Drums Eintritt freie Spende Reservierungen: Wörn´s Kaffee und mehr Tel.: 0664 135 32 75 oder Helmut Maier Tel.: 0664 230 83 00 Wann: 29.05.2015 19:00:00 Wo: WÖRNS KAFFEE, Kirchenpl....

  • 30.04.15
Leute
Sechs Mostviertler werden unter dem Namen "More Most Music" das Publikum beim Ballonwirt Aigner zum toben bringen.

More Most Music - Live

Start ma durch und gemmas an! Mit diesem Intro präsentieren sechs Mostviertler traditionelle Musik auf ihre eigene Art und Weise, oder wie sie auch gerne sagen: "Wir pressen neuen Saft aus den guten alten Früchten!" Ihre Musik ist unterhaltsam, hat Humor und bringt das Publikum zum toben. Bei ihnen wird über ein Rhythmus Fundament gesungen und getrötet was das Zeug hält … wie sich das anhört? Ein bisschen nach Reggae, ein wenig nach Ska, etwas nach Volksmusik, aber natürlich auch nach dem...

  • 17.04.15
Lokales
AMS Regionalleiter Johann Oberlerchner, RK-Bezirkskoordinatorin Sabine Eichberger, Betriebsrats-Vors. Claus Orel, RK-Bezirksstellenleiter-Stv. Elisabeth More, Betriebsrats-Vors. Norbert Schwager
2 Bilder

Arbeitsmarktservice unterstützt Tafel Österreich

Das gemeinsame Projekt von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3 hat sich zum Ziel gesetzt, Armutsbetroffenen verlässlich und nachhaltig zu helfen. Die Team Österreich Tafel sammelt jeden Samstag von den Partnern aus dem Lebensmittelhandel einwandfreie Lebensmittel ein und gibt sie kostenlos weiter. Ein Herz für die schwächsten der Gesellschaft zeigten auch die Mitarbeiter des Spittaler Arbeitsmarktservice mit Johann Oberlerchner an der Spitze. „Anstelle von Wichtelgeschenken innerhalb unserer...

  • 12.01.15
Lokales
RK-Bezirksgeschäftsleiter Dr. Karl Tschiggerl, Annemarie Egger und BL-Stv. Elisabeth More

40 Jahre im Roten Kreuz

Kürzlich feierte Annemarie Egger ihren 90. Geburtstag. Im Jahr 1950 kam sie zum Roten Kreuz und stellte über 40 Jahre ihre Zeit in den Dienst am Nächsten. Mit viel Engagement und Umsicht stand sie 23 Jahre der weiblichen Crew des Roten Kreuzes Spittal vor. Das Rote Kreuz dankt und wünscht Glück und Gesundheit! Wo: Rotes Kreuz, 9800 Spittal a.d. Drau auf Karte anzeigen

  • 13.08.14
Lokales
Einsatzbesprechung der Führungskräfte
10 Bilder

Großalarm nach Verkehrsunfall

Massenkarambolage! Beteiligt sind mehrere PKW`s, ein LKW und ein Wohnwagen. 15 verletzte Personen, die teilweise in ihren Fahrzeugen eingeklemmt sind und mit Bergescheren befreit werden müssen. Eine große Herausforderung für die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Spittaler Roten Kreuzes, da bei solchen Unfällen jede Entscheidung und jede Hilfeleistung im Interesse des Patienten aufeinander abgestimmt sein muss. Bei der Einsatzübung in Amlach wurde auf diese Schnittstellen genau geachtet....

  • 27.05.14
Wirtschaft
Zur Lehre von Nico Wallner gehört neben dem Verkauf auch Reparieren in der Werkstatt
2 Bilder

Lieber in die Lehre statt Schule

Nico Wallner fasziniert Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. SPITTAL. Ein paar Monate hatte Nico Wallner nach dem Hauptschulabschluss und der einjährigen Polytechnischen Schule PTS) die Bundeshandelsakademie und -schule (HAK) besucht. "Doch ich wollte eher arbeiten", berichtet der 15-Jährige aus Gmünd-Fischertratten. Weil, wie er erzählt, es von Kindesbeinen an sein Wunsch gewesen sei, Verkäufer zu werden, traf es sich gut, dass die Firma More einen Lehrling suchte. Seit 80 Jahren...

  • 21.05.14
Lokales
Brigitte Glatz, Christine Rainer (Präs.), Astrid Arztmann, Monika Konrad, Anna-Maria Schiffer, Sabine Eichberger (RK) und Elisabeth More (RK-Bezirksstellenleiter-Stv.)
2 Bilder

Kiwanierinnen verteilen Osternester

Das Risiko durch soziale Netze zu fallen ist gestiegen, immer breitere Bevölkerungsschichten leben in instabilen und unsicheren Verhältnissen. Frauen sind stärker als Männer armutsgefährdet. Sind die Eltern von Armut betroffen und fehlen Aufstiegschancen, bleiben es oft auch die Kinder ihr ganzes Leben lang. Allein in Kärnten leben rund 91.000 Menschen (16,3 % der Kärntner/innen) unter der Armutsgrenze. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz hat der Kiwanis-Damenclub Spittal Porcia 15 Kinder...

  • 17.04.14
Lokales
2 Bilder

Musicals & More

Frühjahrskonzert LASBERG. Die Trachtenmusikkapelle Lasberg und die Jugendkapelle Flying Notes präsentieren beim heurigen Frühjahrskonzert Musicals & More. Sie entführen in die Welt der Musicals mit den wundervollen Klängen aus Phantom der Oper, König der Löwen, Hair,… Heuer wird nach vielen Jahren das Konzert zwei mal aufgeführt, Termine: Samstag, 29. März, 20 Uhr und Sonntag, 30. März, 15 Uhr; jeweils im Turnsaal der Volksschule Lasberg (Eingang über Musikschule), Eintritt: Freiwillige...

  • 20.03.14
Lokales
v.l. hinten: RK-Bezirksstellenleiter-Stv. Elisabeth More, Claudia Pichler, Präs. Christine Rainer, Brigitte Glatz, RK-Pressesprecher Dietmar Koplenig, Österreich-Tafel Koordinatorin Sabine Eichberger, Irene Assinger
3 Bilder

Kiwanierinnen helfen der Tafel Österreich

Dass der Schatten der Armut auch in Spittal bei vielen Familien zuhause ist, zeigt die zunehmende Zahl der Menschen, die jeden Samstag zur Österreich Tafel kommen. In Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz hat der Kiwanis-Damenclub Spittal Porcia 9 Kinder der „Österreich Tafel“ für den bevorstehenden Winter eingekleidet. Die Präsidentin der Kiwanierinnen, Frau Christine Rainer: „Wir haben Freude daran, anderen Freude zu bereiten“. Die Kiwanis Damen haben mit den Kindern einen ganzen...

  • 16.10.13
Lokales
2 Bilder

chor&more-creative moments präsentiert das MUSICAL HAIR

THE AUSTRIAN TRIBAL LOVE-ROCK MUSICAL – hält seinen Einzug in die Musicalhalle in Neukirchen am Walde. chor&more, unter der Leitung von Daniela und Michael Kaltseis, präsentiert das Kultmusical von Galt MacDermot, Gerome Ragni und James Rado. Das Einzigartige dieser chor&more Produktion ist das Arrangement, welches von Martin Gellner und Werner Stranka verfasst wurde. Die Mischung aus Moderne und Retrostil spiegelt sich im Bühnenbild, welches eine Baustelle auf einem Uni-Campus darstellt, in...

  • 21.08.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.