Tonkünstler Orchester, Dominique Horwitz und Enrique Ugarte

c_Ralf Brinkhoff/Moegenburg

Dominique Horwitz singt Jacques Brel! Seit mehr als 30 Jahren beschäftigt sich der in Paris geborene Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz mit dem Werk des legendären französischen Chansonniers – und zwar so erfolgreich, dass ihm die Kritik bescheinigte, seine Interpretationen seien mitunter besser als die von Brel selbst. Dank seines Gespürs für die Musik zählt Horwitz zu den gefragtesten Künstlern auf musikalisch-literarischem Gebiet. Und wetten, dass seine Brel-Interpretationen heute ganz anders klingen als noch vor 30 Jahren?

Wann: 21.04.2017 19:30:00 Wo: Festspielhaus St. Pölten, Kulturbezirk 2, 3109 St. Pölten auf Karte anzeigen

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen