13.08.2017, 14:45 Uhr

Traismaurer Wild Tigers holen sich niederösterreichischen Vizelandesmeistertitel in Beachvolleyball

v.l.n.r.: Florian Blauensteiner, Kevin Braunstein
Sankt Pölten: Volleyball Sportunion |

Am 12.08.2017 veranstaltete der Sankt Pöltner Volleyballverein die niederösterreichische U18-Landesmeisterschaft für Beachvolleyball. Dabei konnte das Beachduo Kevin Braunstein und Florian Blauensteiner die Silbermedaille für den Volleyballverein Traismauer, die Wild Tigers, erobern.

Die beiden freuten sich nicht nur über ihre gute Platzierung, sondern auch, dass erstmals seit 2011 (damals in Tulln an der Donau) wieder U18-Landesmeisterschaften in Niederösterreich stattfinden. In den Jahren davor waren die zwei gezwungen, an Juniorenlandesmeisterschaften in anderen Bundesländern teilzunehmen. Dabei waren sie jeweils mit Bronze bei der U14-Landesmeisterschaft in Wien 2013 und bei der U18-Landesmeisterschaft in Oberösterreich 2016 erfolgreich.

Ein einziger Wehrmutstropfen bleibt dennoch zurück. Bei den U18-Staatsmeisterschaften im steirischen Fürstenfeld am 16.08.2017 dürfen die beiden nicht antreten. Nur die Landesmeister der neun Bundesländer und die drei ranglistenpunktestärksten Teams Österreichs sind für diesen Bundesbewerb qualifiziert.

Der Volleyballverein Traismauer ist dennoch sehr stolz auf die beiden und wünscht ihnen viel Erfolg für ihre kommenden Turniere.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.