Alkoholisierte Mädchen randalierten im Sierninger Freibad

Eines der Mädchen lag vor der Freibad-Zufahrt, als die Polizei zum Ort des Geschehens kam.
  • Eines der Mädchen lag vor der Freibad-Zufahrt, als die Polizei zum Ort des Geschehens kam.
  • Foto: Panthermedia.net/PictureFactory
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

SIERNING. Zwei minderjährige Mädchen aus Neuzeug bzw. Sierning erwarben aus noch nicht erhobener Quelle eine Flasche Whiskey und konsumierten den Alkohol vermutlich im Freibad Sierning. Beide Mädchen fingen am Mittwoch, 21. Juni 2017, gegen 16:50 Uhr im Freibad an zu randalieren. Eine Polizeistreife der Polizeiinspektion Sierning fand ein schwer alkoholisiertes Mädchen liegend vor der Zufahrt zum Freibad und das zweite Mädchen im Raum des Bademeisters. Eines der Mädchen wurde bereits von der Rettung erstversorgt. Beide wurden nach gutem Zureden durch die Polizei mit der Rettung in das Krankenhaus Steyr gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen