Frau soll Freund Küchenmesser in den Rücken gerammt haben

STEYR. Blutig endete ein Streit am 9. November um 23:20 Uhr in einer Wohnung in Steyr: Eine 47-Jährige und deren Freund waren sich laut Polizei so heftig in die Haare geraten, dass die Frau zu einem Küchenmesser griff und damit den 41-Jährigen in den Rücken stach. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Verdächtige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Steyr gebracht. Die Beamten des Landeskriminalamtes ermitteln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen