Livestream-Gottesdienste in Steyr in Vorbereitung:
Mut machen in Zeiten der Corona-Distanzierung

2Bilder

Schon vor den Vorgaben der Regierung, Gottesdienste abzusagen und Treffen auch in Kleingruppen zu vermeiden, gab die Freie Christengemeinde Steyr die Entscheidung der Gemeindeleitung bekannt, bereits ab 15. März auf physische Treffen zu verzichten. Stattdessen stellt die Gemeinde Angebote auf der eigenen Website (https://www.fcg-steyr.at/corona/) und auf YouTube (youtube.com/fcgsteyr) zur Verfügung, um aktuelle Infos, handfeste Ermutigung und biblisch begründete Orientierung zu vermitteln. Ab dem 22. März, plant die FCG Steyr zudem, jeweils am Sonntag um 10 Uhr einen ca. einstündigen Gottesdienst als Livestream auf YouTube zu übertragen.

Pastor Tobias Rathmair wendet sich regelmäßig zusammen mit seiner Frau Silvia, die als Pastoralassistentin in der Gemeinde für die Kindergottesdienste zuständig ist, per Video an die Gemeinde, informiert über getroffene Entscheidungen und gibt Rat für den Umgang mit der neuen Situation.

In einer am 14. März aufgezeichneten Predigt mit dem Titel „Corona – Stresstest für unseren Glauben?“ geht Silvia Rathmair auf einige unterschiedliche Reaktionen von Menschen auf die Krise ein. Anhand einer bekannten Bibelstelle (2 Timotheusbrief 1,7) thematisiert sie dann, warum Christen gerade in einer Zeit wie dieser Grund haben, optimistisch, zuversichtlich und besonnen zu sein. Sie stelllt sich jedoch all jenen entgegen, die Realitätsverweigerung betreiben oder sich in falsch verstandenem Glauben als “immun gegenüber jeder Ansteckung“ betrachten. „Das Beste, was du tun kannst,“ so die Predigerin, „ist dich mit deinen Ängsten und Fragen an Gott selbst zu wenden.“

Wenn es – so wie jetzt – nicht mehr möglich ist, Gottesdienste zu besuchen und guten Predigern live zuzuhören, bieten sich Video- bzw. Audiopredigten (Podcasts) an. Die Freie Christengemeinde Steyr stellt mittlerweile fast 200 einzelne Predigten (auch ganze Serien zu verschiedenen Themen) auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde zur Verfügung.

Autor:

Franz Rathmair aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen