Conrad Akkurace: Sechs Teams aus dem Bezirk sind dabei

Die HTL-Schüler machen ihren Boliden renntauglich
2Bilder
  • Die HTL-Schüler machen ihren Boliden renntauglich
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

BEZIRK. Am Sonntag, 28. Oktober, heißt es in der BRP-Rotax-Halle „Start frei!“ fürs 4. Conrad Akkurace. Alles dreht sich an diesem spannenden Renntag in Wels um die Teams und ihre Fahrzeuge, die in monatelanger Vorbereitungsarbeit entstanden sind. Die Teilnehmer haben mit Freude gebastelt, geschraubt, gehämmert, designt und sind schon ganz heiß drauf, ihr bemanntes Fahrzeug endlich in den Achter-Rundkurs schicken zu können. Als umweltfreundlicher Einheitsantrieb dienen auch beim heurigen Conrad Akkurace ausschließlich 2 Original- handelsübliche 18 V Akkuschrauber. Beim Rest des Fahrzeugs sind der Phantasie allerdings keine Grenzen gesetzt. Stark vertreten ist die Steyrer HTL. Fünf Teams gehen dieses Jahr in Wels ins Rennen. Eines davon ist "The next Generation". "Da unsere siegreichen Vorgänger die Matura erfolgreich abschließen konnten, haben wir die Ehre erhalten, das Team The Next Generation zu übernehmen und den Schul-Wanderpokal beim Conrad Akkurace 2012 erfolgreich zu verteidigen", erklärt Teamleiter Josef Spiesberger. Jedes der fünf Teammitglieder ist zum ersten Mal dabei. "Wir haben die Aufgabe erhalten, die Stahlteile mit Aluminium zu wechseln und so das Fahrzeug zu erleichtern. Außerdem sollten wir einzelne Komponenten wie den Antrieb und die Bremsen verbessern. Das Fahrzeug wird von uns im Rahmen des Schulunterrichts entwickelt, konstruiert und gebaut. Dieses Projekt gibt uns die Möglichkeit, einige im Laufe der Schuljahre erlangte Fähigkeiten umzusetzen", sagt Spiesberger. Auch ein weiteres Team arbeitet fieberhaft daran, den Sieg nach Steyr zu holen. "Der Sieg ist leider letztes Jahr an ein anderes Team gegangen, doch da das „Know-How“ schulintern weitergegeben wird, verschafft uns dies beim Conrad Akkurace 2012 einen Vorteil", sagt der Teamführer von Elctric Motion, Sebastian Roiser. Neben den fünf Mannschaften von der HTL Steyr wird auch das Team "Bitter Lemon" aus Sierning an den Start gehen. Infos: www.akkurace.at

Die HTL-Schüler machen ihren Boliden renntauglich
Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.