Früchte pflücken und den Erfolg ernten

STEYR. Unser Leben und die Land- und Forstwirtschaft sind von ständigen Veränderungen geprägt. Aus diesem Grund ist es erforderlich, ständig am Laufenden zu bleiben. Mit dem Seminarangebot des Ländlichen Fortbildungsinstituts in der Bezirksbauernkammer Steyr werden alle interessierten Produzenten und Konsumenten im Bereich der Landwirtschaft und des ländlichen Raums unterstützt. Rund 500 verschiedene Bildungsprodukte stehen je Saison oberösterreichweit zur Verfügung. Im Vordergrund stehen die Förderung und Unterstützung der ländlichen Bevölkerung in ihrem Lebens- und Wirkungsraum. Das LFI gilt seit jeher als innovativer Bildungspartner. Die BBK Steyr bietet unter anderem folgende berufsspezifische Ausbildungen für alle Interessierten an: Meisterkurs der Landwirtschaft 2016 - 2019, Anmeldung bis 14. Oktober möglich. Facharbeiterkurs der Landwirtschaft 2016 - 2017, Anmeldung bis 20. Oktober möglich. Zusätzlich gibt es noch verschiedene Kochkurse wie "Versuchungen aus der Strudelküche" oder "Gebildbrote und Brauchtumsgebäck" sowie "Grundkurs - Räuchern im Jahreslauf" oder einen Obstbaumschnittkurs. 2017 starten unter anderem ein Einführungskurs für Neueinsteigende in den biologischen Landbau und der Zertifikatslehrgang Bodenpraktiker für Ackerbau oder Grünland. Der Bildungskatalog kann beim Kundenservice angefordert werden. Das gesamte Bildungsprogramm können Sie auf der Homepage www.lfi-ooe.at einsehen.

Infos & Kontakt
Kundenservice, Telefon: 050/6902-1500, Fax: 050/6902-91500, E-Mail: info@lfi-ooe.at, Internet:www.lfi-ooe.at

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.