09.04.2017, 09:55 Uhr

Spatenstichfeier bei der FF Steinersdorf

Zahlreiche Feuerwehrkameraden und Ehrengäste kamen zur Spatenstichfeier ins Feuerwehrhaus Steinersdorf.
Kommandant Roman Schmidberger zeigte einen Rückblick über die Arbeit seiner Kameraden und eine Vorschau auf den geplanten Umbau des Feuerwehrhauses.
Der Start erfolgte am Freitag mit dem Spatenstich, bis nächstes Jahr im August soll alles fertig gestellt sein, rechtzeitig zur 90 Jahrefeier.
Bereits in den Osterferien startet der Abriss des Dachstuhl und Teile vom bestehenden Feuerwehrhaus.
Die Ehrengäste unter anderem Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mair, die beiden Nationalräte Johann Singer und Gerhard Deimek, Landtagsabg. Alois Baldinger und Bürgermeister Karl Schneckenleitner bedankten sich bei den Kameraden für Ihre geleistete Arbeit und wünschen Ihnen zum Umbau eine unfallfreie und erfolgreiche Bauzeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.