23.07.2017, 09:15 Uhr

Hundefreilaufzone im Schlosspark ist geöffnet

Vizebürgermeister Wilhelm Hauser (links) und Stadtrat Gunter Mayrhofer vor der Hundezone im Schlosspark. Die 2000 Quadratmeter große Fläche ist vor kurzem fertig eingerichtet worden und kann bereits benutzt werden. (Foto: Magistrat Steyr Presse)
STEYR. Die Hundezone im Schlosspark ist fertiggestellt. Das 2000 Quadratmeter große Areal ist eingezäunt, zahlreiche Bäume spenden den nötigen Schatten, und eine Sitzmöglichkeit ist ebenfalls vorhanden.
„Diese Fläche steht nun den Hundehaltern zu Verfügung, es freut uns, dass wir eine geeignete Fläche in diesem Naherholungszentrum, direkt im Schlosspark errichten konnten“, sagt Liegenschaftsreferent Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, „ich hoffe, dass die Hundezone auch gut angenommen wird.“
Hundebesitzer haben die Möglichkeit, ihre Vierbeiner in diesem Bereich ohne Leine frei mit anderen Hunden spielen zu lassen. Dies ist für das Sozialverhalten der Hunde äußerst wichtig. „Außerdem werden Fußgänger und Jogger von frei herumlaufenden Hunden geschützt, „sagt Stadtrat Gunter Mayrhofer, „in diesem Zusammenhang möchte ich auch auf die im Stadtgebiet geltende Leinenpflicht hinweisen und alle Hundehalter ersuchen, die Hundezone zu nützen, wenn sie ihre Lieblinge frei laufen lassen möchten.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.