27.01.2018, 22:49 Uhr

Leichtfried und Stubauer führen zur Halbzeit beim Stocki Cup

Auf der Forsteralm wurden die ersten beiden Rennen des 17.Stocki Nachwuchscup absolviert.
Beim beliebten Skievent der Wintersportgruppe Gaflenz waren in 22 Klassen 93 Rennläufer am Start.
Die Bambinis absolvierten ihre zwei Rennen wieder auf einer verkürzten Strecke.
In der Zwischenwertung nach den ersten zwei Rennen führt bei den Mädchen Linda Leichtfried vom TZW Waidhofen. Bei den Burschen führt aufgrund der schnelleren Laufzeiten Markus Stubauer von den Naturfreunden Großraming.
Bereits kommenden Freitag werden die beiden anderen Rennen gefahren.
Bei der Siegerehrung werden nicht nur wieder alle Sportler auf die Bühne geholt. Die WSG Gaflenz verlost unter allen Läufern die vier Resultate in der Ergebnisliste stehen haben ein Paar Schi.
Zwischenstand im Stocki Cup und die Ergebnisse der Klassen sind auf der Homepage der Wintersportgruppe Gaflenz unter www.wsg-gaflenz.at zu finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.