26.03.2017, 20:41 Uhr

Mac's bändigen auch die Lions in Enns

Wer springt höher, Kampf um den Ball (Foto: Peter Kainrath)
Basketball, Herren, oö. Landesliga, mittleres PlayOff, 5. Spiel:

UBBC Lions Enns gg. McDonald's Steyr
60 : 64 (35:35) [22:16, 15:19, 16:12, 9:17]


Halbzeit in den PlayOffs. 5 Spiele gespielt, jeden Gegner einmal besiegt, Steyr weiterhin ungeschlagen Tabellenführer und weiter in der weißen Weste. Diesmal ein erfolgreicher Abend in Enns und alles auf Schiene. "So kann es weiter gehen" sagt ein vollauf zufriedener Mac's-Betreuer Markus Flick. Der gegen die Lions auf einige Spieler verzichten musste. Worauf eben die verfügbaren Spieler die Verantwortung sahen und auch übernahmen. Gratulation zum Erfolg an das Steyrer Team, das sich hervorragend verkauft hat!

Bis zur Pause eine ausgeglichene Partie. Wie fast immer verlief das dritte Viertel gar nicht nach Wunsch, die Mac's starteten mit -4 Punkten in die letzten zehn Minuten. Vier Minuten vor Schluss konnte der Ausgleich erzielt werden. Danach dominierte die Steyrer Defensive. Enns gelang drei Minuten kein Punkt mehr. Die Steyrer erzielten die wichtigen Punkte aus Freiwürfen und konnten sich Schritt für Schritt absetzen. Der Erfolg war zwar knapp, aber durchaus verdient.

Am kommenden Freitag empfangen die Mac's den FCN Knödelwirt Wels (31.3., 20:15h, Stadthalle Steyr-Tabor).

McDonald's Steyr: Juraj Mlynsky 21, Sanel Didovic 20, Peter Medinger 11, Makarije Kovacevic 5, Philipp Hasenauer 3, Senail Didovic 2, Sebastian Hilgärtner 2, Sebastian Filipovic.

TABELLE

VORSCHAU:
Freitag, 31.03.2017, 20:15 Uhr, Stadthalle Steyr-Tabor:
McDonald's Steyr gg. FCN Knödelwirt Baskets Wels

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.