29.09.2016, 14:52 Uhr

Auditorium Werndlpark startet

Direktor Klaus Bachler (l.) schuf mit seinen Lehrern das 'Auditorium Werndlpark' und freut sich auf viele Besucher.

Spannende Vorträge warten auf Interessierte aus der Region Steyr

STEYR (rbe). "Ab diesem Schuljahr werden im Rahmen des 'Auditoriums Werndlpark' am Gymnasium Werndlpark Vorträge und Veranstaltungen organisiert, bei denen Menschen aus Steyr und Umgebung herzlich eingeladen sind", erklärt Klaus Bachler. Bereits am 13. Oktober 2016 besucht die Schwertbergerin Anna Hackl das BG, um dort in einem Vortrag über die Mühlviertler Hasenjagd zu referieren.


Verantwortung und Auftrag

"Unser Gymnasium bietet mit seiner einladenden Aula tolle Rahmenbedingungen und wir kommen mit dem Auditorium als Gymnasium unserem humanistischen Bildungsauftrag nach", betont der Direktor.
Klaus Bachler wird dabei von den Professorinnen Sandra Markovsky, Heike Lindinger und Karin Frei sowie dem Kreativteam rund um Edith Platzl und Elisabeth Bartl unterstützt. "Ohne Drang und Zwang findet Bildung ihren Platz und wird zur Muse. Es wird an diesen Tagen deutlich, dass das Gymnasium nicht den Zwängen der Ökonomie unterliegt, vielmehr kann Bildung genossen werden", sagt Markovsky. Dem schließt sich auch Karin Frei an: "Wir luden Frau Hackl bereits zwei Mal in den Unterricht ein. Die Schüler waren von ihren Erzählungen angetan und ich hoffe, dass die Veranstaltung Anklang findet." Ein weiteres Highlight ist der Vortrag der Soziologin Susanne Maus am 24. November 2016 zum Thema "Menschenbilder und die Hauptstraßen zum Sinn“. Infos unter www.bg-werndlpark.eduhi.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.