Märchenbühne in Fulpmes
Vorhang auf für König Drosselbart!

Prinzessin Spitzzunge (Daniela Strieder) mit König Drosselbart (Samuel Haas) und Pacco (Max Penz)
7Bilder
  • Prinzessin Spitzzunge (Daniela Strieder) mit König Drosselbart (Samuel Haas) und Pacco (Max Penz)
  • Foto: Stubaier Bauerntheater
  • hochgeladen von Tamara Kainz

FULPMES.Am Samstag, 9. November feiert die nunmehr bereits dritte Märchen-Produktion des Stubaier Bauerntheaters Premiere.

Weihnachtszeit ist auf mehreren heimischen Bühnen Märchenzeit für Kinder und Erwachsene. Als erste lädt heuer die Fulpmer Theaterformation dazu ein, die Abenteuer von "König Drosselbart" mitzuerleben. Von der Idee für das Stück über die Regie, bis hin zu Bühnenbild und Kostümen zeichnen Obmann Benedikt Pfurtscheller und seine Frau Magdalena verantwortlich. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Stubaier Bauerntheaters aber auch ganz vielen Kinderschauspielern haben sie das Märchen besonders liebevoll inszeniert.

Zum Inhalt

Hochmut kommt bekanntermaßen immer vor dem Fall – davon sind auch die hübschesten Prinzessinnen nicht verschont. Von ihrem Vater vom Hofe verwiesen, geht es direkt in die unbeheizte Holzhütte, statt Dienern und einem Festmahl nach dem anderen gibt es nur noch harte Arbeit und einen knurrenden Magen. Ein ziemlicher Schock für die verwöhnte Prinzessin. Doch König Drosselbart verliebt sich trotz ihres Hochmuts auf den ersten Blick in die hochnäsige Prinzessin Spitzzunge. Wird es ihm als Bettler verkleidet gelingen, sie von ihrem hohen Ross zu holen?

Spieltermine

"König Drosselbart" gelangt am Samstag, den 9.11., Sonntag, den 10.11., Samstag, den 16.11., Sonntag, den 17.11., sowie am Samstag, den 23.11. und Sonntag, den 24.11. zur Aufführung. Beginn der Vorstellungen ist jeweils um 16 Uhr im Gemeindesaal Fulpmes. Kartenreservierungen und -vorverkauf beim TVB Fulpmes unter 0501/881200 (nur Barzahlung möglich).
www.meinbezirk.at

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen