Alles zum Thema ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Lokales
Die Frauenbewegung St. Josef feierte ihr 50-jähriges Jubiläum.

ÖVP Frauenbewegung St. Josef feierte 50-jähriges Bestehen

Mit einem Wortgottesdienst, zelebriert von Wortgottesdienstleiterin Margarethe Fruhmann in der Pfarrkirche St. Josef, und einem Festakt am Pfarrgelände, wo sich zahlreiche Ehrengäste einfanden, beging die ÖVP Frauenbewegung St. Josef, die im Jahr 1968 von Maria Obenaus und Emma Sudy gegründet wurde, ihr Jubiläum. Im Zuge des Festaktes wurden einige Mitglieder der Frauenbewegung für ihre langjährige Mitgliedschaft besonders geehrt. Bei allen anwesenden Mitgliedern der Frauenbewegung bedankte...

  • 24.08.18
Wirtschaft
Gewerkschafter und Nationalratsabgeordneter Josef Muchitsch (SPÖ) sprach in der Porzellanfabrik Frauenthal über den 12-Stunden-Tag.
2 Bilder

VIDEO: Freiwillige 12 Stunden im Fokus

Das neue Arbeitszeitgesetz bewegt: Betriebsversammlung in der Porzellanfabrik Frauenthal, stundenlange Diskussion im Nationalrat. Vor einem Monat erst wurde das neue Arbeitszeitgesetz im Nationalrat eingebracht, bei der jüngsten Sitzung letzten Donnerstag wurde es bereits beschlossen. In Kraft treten werden die Änderungen auch schon am 1. September, dann sind in Österreich Arbeitszeiten von 12 Stunden am Tag sowie 60 Stunden in der Woche für alle Berufsgruppen möglich. SPÖ bezweifelt...

  • 09.07.18
Lokales
VP-Landesgeschäftsführer LAbg. Detlev Eisel-Eiselsberg ist für den verantwortungsvollen Umgang mit Personendaten.

Steirische Volkspartei richtet DSGVO Hotline ein

Experten stehen über die neue Hotline ab 22. Mai mit Auskünften zur neuen Datenschutzgrundverordnung bereit. Ein verantwortungsvoller Umgang mit personenbezogenen Daten und somit ein Mehr an Sicherheit für die Bevölkerung liegt der Steirischen Volkspartei am Herzen. Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg ist sich bewusst, „dass es zur guten Reputation gehört, pflichtbewusst in der Verwaltung sensibler Daten vorzugehen.“ Am 25. Mai ist es soweitDie am 25.5.2018 in Kraft tretende...

  • 18.05.18
Politik
Die Blumengrüße kamen bei den Müttern gut an

"Schwarze" Blumengrüße in Stainz

Danke der ÖVP an alle Mütter. Mit einem Zangenangriff in Form eines Standes unter den Arkaden des Rathauses und einer Ausgabestelle im so genannten Messner-Eck hatte es die Stainzer Volkspartei am vergangenen Samstag auf Frauen und Mütter abgesehen. „Im Ausnahmefall“, verriet Ortsparteiobmann Bürgermeister Walter Eichmann seine Strategie, „bekommen auch Söhne den Blumengruß für ihre Mutter mit nachhause.“ Über mangelnden Absatz durften sich die beiden Teams – die Junge VP mit Obmann Christoph...

  • 13.05.18
Politik
JVP-Bezirksobmann Niklas Lierzer (1.v.l.) und JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer (5.v.l.) bei der Auftaktveranstaltung mit BM Juliane Bogner-Strauß (Mitte).

JVP Steiermark gründet "Club Weiß-Grün" in Wien

Die steirische Junge ÖVP möchte sich in Zukunft stärker mit Wien vernetzen. "Die Steiermark ist in vielen Bereichen an der Spitze in Österreich", meint JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer. Damit das auch so bleibt, möchte die Junge ÖVP noch stärker in Wien auftreten. Daher gründete die steirische VP den "Club Weiß-Grün" in der Bundeshauptstadt: Ziel ist eine bessere Vernetzung und ein stärkerer Informationsaustausch mit JVP-Mitgliedern, die in Wien leben. Jugendschutz vereinheitlichen Bei der...

  • 24.04.18
Leute
Veranstalter Nik Lierzer (JVP Bezirk Deutschlandsberg) (2.v.l.) und Markus Findenig (JVP Eibiswald) (Mitte) mit Stadtpfarrer Istvan Hollo, ÖVP-Bezirksgeschäftsführerin Johanna Resch und NAbg. Werner Amon (v.l.).
3 Bilder

Kein Scherz: "Spring Happening 2018" war wieder ein voller Erfolg

Die Junge ÖVP lud am 1. April wieder in den Grenzlandsaal nach Eibiswald. Auch heuer war der Grenzlandsaal in Eibiswald beim "Spring Happening" der Jungen ÖVP bestens besucht. Unter dem Motto „SH18 – Kein Scherz“ organisierte erstmals die JVP-Bezirksgruppe Deutschlandsberg zusammen mit der JVP sowie LJ Eibiswald das Event am 1. April. Im vollen Haus mit Gästen wie NAbg. Werner Amon mischte sich auch der Deutschlandsberger Stadtpfarrer István Holló unter das junge Volk. Auf der Bühne heizten...

  • 06.04.18
Lokales
Offenbar ein Erfolgstisch: Herren-Sieger Günter Farmer (2.v.l.) und Damen-Gewinnerin Gabriele Sommer
5 Bilder

Achtzig Teilnehmer beim Stainzer ÖVP-Schnapsen

Den Sieg holte ein Mandatar der Liste "Alternative für Stainz". Die Festhalle als Kampfarena: Beim Osterschinkenschnapsen der ÖVP Stainz ging es – fünf Karten in der Hand – um das Gewinnen. Achtzig Teilnehmer waren im Ziel vereint, rund acht Kilo Osterschinken mit nach Hause zu nehmen. „Die Spielregeln sind hinlänglich bekannt“, hieß Organisator Johannes Unterkofler die Schnapser willkommen, die sich sogleich der Auslosung zuwandten. Denn vor jeder Runde wurden der jeweilige Platz und der...

  • 25.03.18
Politik
Florian Wöhry, LAbg. Lukas Schnitzer (beide JVP), LR Christopher Drexler, Anna Hopper (JVP Graz), Niklas Lierzer (JVP Deutschlandsberg) beim Politischen Aschermittwoch in Bayern.

Steirische ÖVP zu Gast in Bayern

Eine Delegation von steirischer ÖVP und JVP reiste zum Politischen Aschermittwoch der CSU nach Passau. Eine steirische ÖVP-Delegation mit LR Christopher Drexler und LAbg. Lukas Schnitzer an der Spitze reiste letzte Woche nach Bayern, um den 65. Politischen Aschermittwoch der Schwesterpartei CSU hautnah mitzuerleben. Mit dabei war auch Niklas Lierzer, JVP-Bezirksobmann aus Deutschlandsberg. „Es ist relevant, dass wir den Blick über die österreichischen Grenzen hinaus richten", so Lierzer. "Den...

  • 22.02.18
Politik
Mathias Grilj, Moderator Michael Fleischhacker, Christopher Drexler, Detlev Eisel-Eiselsberg
2 Bilder

DiensTalk: Hitzige Debatte um Rauchfrei(heit) in der steirischen Gastronomie

Rege Diskussionen zum Thema Rauchverbot gab es beim DiensTalk der steirischen Volkspartei. Die Mehrheit der Anwesenden sprach sich dabei klar für ein generelles Rauchverbot aus. Heftig debattiert wurde mit dem Hausherr, Landesgeschäftsführer Detlev Eisel-Eiselsberg. Dieser sprach sich, wie die Mehrheit der Gäste, für ein absolutes Rauchverbot in der Gastronomie aus: „Es geht um die Volksgesundheit“. Aber auch kritische Stimmen kamen bei der Diskussion auf. Journalist und Schriftsteller...

  • 03.02.18
  • 1
Lokales
Commendatore Reinhold Purr verstarb im Alter von 81 Jahren.

Landtagspräsident a.D. Reinhold Purr verstorben

Todesfall in Groß St. Florian: Commendatore Reinhold Purr ist tot. Der ehemalige steirische Landtagspräsident Reinhold Purr ist im Alter von 81 Jahren im Kreise seiner Familie verstorben. Der gebürtige Groß St. Florianer war bis zuletzt Obmann des Betreibervereins des Steierischen Feuerwehrmuseums in seiner Heimatgemeinde. Landeshauptmann Hermann Schützehnöfer, langjähriger politischer Weggefährte Purrs, trauert in einer Aussendung um den ehemaligen Politiker. „Ich bedauere den Verlust eines...

  • 02.02.18
Politik
Fordert zukunftsweisende Ideen: Lukas Schnitzer

Politik muss wieder näher zum Bürger

Eine Politik näher am Bürger fordert die Junge ÖVP mit der Einführung des E-Votings im Zuge der Steiermark-Konferenz. Zu den Zukunftsforderungen zählen auch eine starke Positionierung der Steiermark innerhalb Österreichs und der EU sowie eine weitere Digitalisierung. "Die Steiermark bildet unsere unmittelbare Lebensrealität. Daher ist es die zentrale Aufgabe, unser Land mit zukunftsweisenden Ideen mitzugestalten", so JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer. Auch LH Hermann Schützenhöfer begrüßt die...

  • 30.01.18
Leute
Über 60 Kinder und viele freiwillige Helfer waren bei den Frauentaler Kinderskitagen dabei.

Rege Teilnahme bei Frauentaler Kinderskitagen

Die ÖVP Frauental lud Kinder zum Skifahren auf die Hebalm. Kurz nach dem Jahreswechsel lud die ÖVP Frauental wieder zu den traditionellen Kinderskitagen auf die Hebalm. Bei den Klugliften hatten über 60 Kinder drei Tage lang die Möglichkeit, ihr Können auf Schnee zu verbessern oder sogar die ersten Erfahrungen auf Skiern zu machen. Bei ausreichend Schnee konnte auf einer Übungsmulde tadellos trainiert werden, während sich die Kinder schon auf die Abschlussrennen freuten. Bei den Mädchen fuhr...

  • 12.01.18
Politik
Die Frauentaler ÖVP und Hilda Diwald begrüßte einen vollen Kinosaal am Heiligen Abend.
2 Bilder

Kino und Lebkuchen zu Weihnachten

Die ÖVP Frauental und die Bezirks-JVP verteilten schon vor Weihnachten Geschenke. Am Heiligen Abend konnte die Frauentaler ÖVP auch beim letzten Weihnachtsfest wieder zum jährlichen Kinderkino einladen. Betreiberin Hilda Diwald stellte die Räumlichkeiten zur Verfügung und konnte zusammen mit den Gemeinderäten Ortsparteiobmann Markus Habisch, Karin Weißensteiner und Robert Köppel sowie JVP-Bezirksobmann Nik Lierzer viele Kinder im vollgefüllten Kinosaal begrüßen. Die Kids konnten den Film...

  • 05.01.18
Politik
Starke Partner: der steirische VP-Klubchef Karl Lackner und Sebastian Kurz.

Klubobmann Karl Lackner bei VP-Chef Sebastian Kurz

Starke Stimme für die Steiermark: Regionen müssen gestärkt werden Er ist aktuell definitiv der begehrteste Politiker in Österreich: der ÖVP-Chef und künftige Bundeskanzler Sebastian Kurz. Um so wertvoller sind Gespräche mit ihm – einer, der kürzlich in diesen Genuss kam, ist der ÖVP-Klubobmann im Landtag, Karl Lackner. "Wir haben uns im Rahmen einer Tagung der VP-Klubchefs ausgetauscht, Mittelpunkt der Gespräche waren natürlich die aktuellen Regierungsverhandlungen." Kurz nahm die Anregungen...

  • 04.12.17
Politik
Bernd Schönegger legt die Geschäftsführung der Grazer ÖVP zurück.

ÖVP Graz: Bernd Schönegger legt Geschäftsführung zurück.

Rücktritt nach 12 Jahren, Nachfolger soll im Jänner feststehen. Ein wenig Wehmut schwingt mit: "Immerhin war der Karmeliterplatz fast 20 Jahre lang in verschiedenen Funktionen mein Arbeitsplatz", erklärt Bernd Schönegger. Fast genau auf den Tag zwölf Jahre lang war er Stadtparteigeschäftsführer. "Diese Funktion lege ich nun, verbunden mit meinem Ausscheiden aus dem Nationalrat, zurück." Es seien spannenden, lehrreiche Jahre gewesen, Schönegger begleitete höchst erfolgreich vier...

  • 21.11.17
Politik
Nach der Ankunft konnte man sich köstlich laben
5 Bilder

ÖVP-Sternwanderung zum "Alte Hadern"-Brunch

Ziel war die Mostschenke Willi Schriebl in Marhof. Nicht mit einem einfachen Marsch, gleich mit einer breit angelegten Sternwanderung schloss die ÖVP Stainz an die Tradition der Fitmärsche am Nationalfeiertag an. Betitelt wurde die Veranstaltung als „Alte Hadern“-Brunch. Gemeinsames Ziel war die Mostschenke Willi Schriebl in Marhof, gestartet wurde in Gruppen von den Ausgangspunkten Ettendorf, Rassach, Rossegg und Stainz. Der Ausrichtung Brunch war ein umfangreiches kulinarisches Angebot...

  • 26.10.17
Politik
Josef Muchitsch holte in der Steiermark mehr Vorzugsstimmen als Bundeskanzler Christian Kern in Wien.

Deutschlandsberger Vorzugsstimmen: Ein steirischer Kaiser und viele junge Prinzen

Josef Muchitsch wurde zum vierten Mal Vorzugsstimmenkaiser in der Steiermark und übertrumpfte sogar den Bundeskanzler. Der Vorzugsstimmenwahlkampf dürfte gewirkt haben: SPÖ-Spitzenkandidat Josef Muchitsch holte bei der Nationalratswahl im Wahlkreis Weststeiermark 9.938 Vorzuggstimmen, davon 3.834 im Bezirk Deutschlandsberg. Damit ist er im Regionalwahlkreis klare Nummer Eins, in Deutschlandsberg blieb er knapp vor ÖVP-Spitzenkandidat Werner Amon (3.120), der im Wahlkreis auf 3.848...

  • 20.10.17
Politik
Die ÖVP darf sich über ein noch besseres Wahlergebnis im Bezirk Deutschlandsberg freuen.

ÖVP gewinnt bei den Briefwählern im Bezirk Deutschlandsberg

Das vorläufige Endergebnis der Nationalratswahl für den Bezirk Deutschlandsberg inklusive der Wahlkarten. Am Montag wurden von der zuständigen Bezirkswahlbehörde in Deutschlandsberg die Wahlkarten für die Nationalratswahl ausgezählt. Insgesamt wurden 6.937 Wahlkarten ausgegeben, fast 3.000 mehr als bei der Wahl vor vier Jahren. Dadurch erhöhte sich die endgültige Wahlbeteiligung auf 79,7 %, eine Steigerung gegenüber den 74 % von 2013. ÖVP klar Erster Die meisten Stimmen bei den...

  • 16.10.17
Politik
So haben die Gemeinden im Bezirk Deutschlandsberg gewählt.
2 Bilder

Nationalratswahl 2017 in Deutschlandsberg: FPÖ knapp vorne

So hat der Bezirk Deutschlandsberg gewählt. FPÖ und ÖVP haben fast überall Grund zum Jubeln, die SPÖ erlebt vielerorts ein Debakel. Zwei Mandate im Wahlkreis sind vergeben, um ein drittes zittert noch ein Nationalratsabgeordneter. Im Bezirk Deutschlandsberg haben seit 15 Uhr alle Wahllokale geschlossen, nun sind auch alle Stimmen ausgezählt (abgesehen von den Briefwahlstimmen). Wahlsieger ist die FPÖ, die mit 34,6 Prozent um knapp 10 Prozentpunkte zugelegt hat. Damit schlagen die Freiheitlichen...

  • 15.10.17
Politik
Die Ergebnisse der Nationalratswahl 2017 aus der Steiermark.

Nationalratswahl 2017: ÖVP in der Steiermark knapp vor FPÖ

Die Steiermark hat gewählt: SPÖ verliert, Junge Generation fordert Gang in die Opposition. Erste Reaktionen auf der Wahlergebnis gibt es auch bereits: Während Mario Kunasek den Kampf um den steirischen Landeshauptmannsessel ausruft, ist die SPÖ am harten Boden der Realität gelandet. "SPÖ soll in die Opposition gehen" Der Landeschef der Jungen Generation, Mustafa Durmus, fordert daher, dass die SPÖ in die Opposition gehen soll. "Christian Kern soll als Oppositionschef weiterarbeiten. "...

  • 15.10.17
Politik
Werner Amon-Rucksack als wohlfeiles Präsent

ÖVP-Empfehlung für das "Kreuzerl an der richtigen Stelle"

Stainz-Ortsparteiobmann Walter Eichmann und sein Team in Türkis. Mit Türkis tauchte am vergangenen Freitag und Samstag ein bunter Farbtupfen im Ortsbild auf. Der neu vorgegebenen Farbenlehre entsprechend hatten sich die Mitarbeiter der ÖVP Stainz in das Schwarz ersetzende Türkis gehüllt, um beim „Messner-Eck“ knapp vor dem Termin der Nationalratswahl Passanten an das „Kreuzerl am richtigen Platz“ zu erinnern. „Es soll ein letzter Anstoß sein“, vertrat Ortsparteiobmann  Walter Eichmann die...

  • 14.10.17
Politik
3 Bilder

Steiermark: Hermann Schützenhöfer mit 99,5 Prozent zum VP-Chef gewählt

Schützenhöfer startet damit in seine vierte Periode als Landesparteiobmann. "Wir zeigen, dass ein neuer politischer Stil, den wir uns auch auf der Bundesebene wünschen, auch unter scheinbar ewigen Konkurrenten möglich ist – auch nach Phasen härtester Auseinandersetzung.“ Die Steiermark sei erfolgreich, weil man das Miteinander in den Mittelpunkt stelle, weil in der Regierung vertrauensvoll zusammengearbeitet würde. Mahnende Worte, die Hermann Schützenhöfer seinen Parteifreunden in der Grazer...

  • 09.10.17
Leute
Johanna Resch: "Überall, wo man hinkommt, kann man mit den Leuten einen ganz eigenen Schmäh führen. Das macht Deutschlandsberg aus."

VIDEO: Johanna Resch, eine Weststeirerin im Portrait

Weinkönigin, ÖVP-Bezirksgeschäftsführerin und Liebhaberin des Schilchers: Die Rede ist natürlich von Johanna Resch, die in Wildbach ihre Heimat hat. Mit noch nicht einmal 21 Jahren hat Johanna Resch schon einiges hinter sich: Gerade eben hat sie ihre Regentschaft als steirische Weinkönigin beendet, in den zwei Jahren hat sie auch auf Reisen viel über den Bezirk Deutschlandsberg gelernt. Etwa das jeder Wiener genau wie sie eigentlich gerne aus der Steiermark kommen würde. Und dass der Schilcher...

  • 08.09.17