ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

NRin Liesi Pfurtscheller: "Die Durchschnittspension der Männer ist mehr als doppelt so hoch wie jene der Frauen."

Pensionsreform
NRin Pfurtscheller: "Frühstarterbonus" kommt Frauen zu gute

BEZIRK LANDECK, OBERLAND. Die Pensionsschere wird weiter geschlossen – das neue Frühstarterbonus-System bei der Pension kommt vor allem Frauen zugute", so VP-Nationalrätin Liesi Pfurtscheller. Der Nationalrat hat in seiner am 20. November den „Frühstarterbonus“ für die Pension beschlossen. "Durch den Frühstarterbonus erhöht sich die Pension um bis zu 840 Euro jährlich. Wer bereits im Alter von 15 bis 20 Jahren zu arbeiten begonnen hat, in dieser Zeit mindestens zwölf Beitragsmonate...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bei der digitalen Landeshauptleutekonferenz war auch Bundeskanzler Sebastian Kurz zugeschalten

Platter
Herausforderungen für Bund und Länder

TIROL. Die Landeshauptleutekonferenz fand aufgrund der aktuellen Krise erstmals digital statt. Zu Beginn der virtuellen Tagung verabschiedeten die Landeshauptleute eine gemeinsame Erklärung zum Terroranschlag in der Bundeshauptstadt. Darin heißt es: „Mit diesem barbarischen Angriff hat der Terror nun auch Österreich erreicht und versucht, unsere Freiheit, unsere Werte und unser demokratisches System zu schwächen. Unser demokratischer Rechtsstaat und unsere Gesellschaft sind mit Sicherheit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Tiroler ÖVP-Nationalratsabgeordneten Kira Grünberg und Elisabeth Pfurtscheller.

NRin Pfurtscheller und Grünberg
Brustkrebsfrüherkennung und gynäkologische Vorsorge während Corona-Krise forcieren

TIROL, BEZIRK LANDECK. Zwei entsprechende Anträge der Tiroler ÖVP-Nationalratsabgeordneten Elisabeth Pfurtscheller und Kira Grünberg wurden im Gleichbehandlungsausschuss einstimmig angenommen. Frauengesundheit oberste Priorität "Für uns hat die Frauengesundheit auch angesichts der steigenden COVID-19-Zahlen in Österreich oberste Priorität", sagen die beiden ÖVP-Abgeordneten Abg. Elisabeth Pfurtscheller und Abg. Kira Grünberg und wissen sich darin einig mit dem Koalitionspartner. Daher hat...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
NRin Elisabeth Pfurtschellet: "Die Kurzarbeit wurde verlängert."

Kurzarbeit verlängert
NRin Pfurtscheller: "Im Bezirk Landeck bisher 18.075.897 Euro an Kurzarbeitsgeld ausbezahlt"

BEZIRK LANDECK. Mit Stichtag 30. September waren 615 Personen im Bezirk Landeck in Kurzarbeit. Bisher wurden im Bezirk insgesamt 18.075.897 Euro an Kurzarbeitsgeld an die UnternehmerInnen ausgezahlt. Die Kurzarbeit wurde nun bis Ende März 2021 verlängert. Einzigartiges Modell „Mit 1. Oktober 2020 sind wir in die dritte Kurzarbeitsphase gestartet“, so die Oberländer ÖVP-Abgeordnete Liesi Pfurtscheller. „Das bedeutet, dass die Kurzarbeit bis März 2021 verlängert wird, um Arbeitsplätze in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller lobt auch die Schwerpunktsetzung Gewaltschutz und Stärkung von Frauen und Mädchen im Budget 2021.

Budget 2021
NRin Pfurtscheller zum Frauenbudget: "Größte Erhöhung seit 2010"

TIROL, OBERLAND. Nationalrätin und VP-Landesleiterin Elisabeth Pfurtscheller lobt Gewaltschutzschwerpunkt im Budget 2021. 15 Millionen für frauenpolitische Maßnahmen "Das Budget 2021, das Finanzminister Gernot Blümel heute im Nationalrat präsentiert hat, bringt fast 15 Millionen Euro für frauenpolitische Maßnahmen. Das bedeutet nicht nur die größte Frauenbudgeterhöhung seit 2010, sondern auch ein Plus von 43 Prozent seitdem Frauenministerin Susanne Raab das Ressort übernommen hat. Wir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Für die Landesrätin sind die Senioren in Tirol auch ein kräftiger Wirtschaftsmotor. (Foto vor der Corona-Krise)

Tiroler Seniorenbund
Tag der älteren Menschen am 1. Oktober

TiroL. „Auf Opa und Oma ist Verlass", das sagen viele Tirolerinnen und Tiroler, wenn sie auf ihre Großeltern angesprochen werden. Die Geborgenheit, die Erfahrung und das Engagement der Generation 60plus ist im Land bekannt! Der morgige 1. Oktober wird als Tag der älteren Menschen diesen Personen gewidmet. „Sei es, wenn es um die Betreuung der Enkelkinder geht, bei der Feuerwehr, der Musik und bei den Schützen, in den Sportvereinen oder beim Ausfahren von Essen auf Rädern, auf die Senioren...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Wohnbaulandesrätin und AAB-Landesobfrau Beate Palfrader

Baulandhorten
Bewegung in der Widmungsfrage

Wohnbaulandesrätin und AAB-Landesobfrau Beate Palfrader freut es, dass ihre Vorschläge gegen das Baulandhorten Gehör finden. So erfreut sich über den Verlauf der Diskussionen in den letzten Tage und begrüßt zudem die jüngsten Aussagen von WK Tirol-Präsident Christoph Walser rund um das Thema Baulandüberhang und Spekulation mit Grund und Boden. Die Wohnbaulandesrätin betont einmal mehr, dass vor Rückwidmungen niemand Angst haben müsse: „Wichtig ist in dieser Frage vor allem die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die des. JVP-Bundesobfrau NrAbg. Claudia Plakolm im Gespräch mit Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und VP-Jugendsprecherin LAbg. Sophia Kircher. (v.l.n.r.: NrAbg. Claudia Plakolm, LR Patrizia Zoller-Frischauf, LAbg. Sophia Kircher)

Arbeit
Jugendarbeitslosigkeit und Auswirkungen der Coronapandemie im Fokus

TIROL. Die Jugendsprecherin im Nationalrat und designierte Bundesobfrau der Jungen ÖVP, Claudia Plakolm, war zu Gast in der Tiroler Landeshauptstadt. Gespräche gab es mit anderen Jugendorganisationen und Jung-Bürgermeistern. Zudem gab es ein Gespräch mit Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und der VP-Jugendsprecherin im Landtag Sophia Kircher, zu den Auswirkungen der Coronapandemie auf die Jugend im Land. Neue Herausforderungen „Das Coronavirus hat uns in den letzten Wochen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
 Georg Dornauer

SPÖ Tirol
Arbeitszeitverkürzung für mehr Geschlechtergerechtigkeit

TIROL. Teilzeit ist weiblich. Das wirkt sich auf die Karriere und auf die Höhe der Pensionszahlungen aus. Eine generelle Arbeitszeitverkürzung und eine umfassende Restrukturierung der Kinderbetreuung würden hier mehr Geschlechtergerechtigkeit schaffen, so Georg Dornauer. Teilzeit ist weiblichSchon länger ist bekannt, dass Teilzeit-Arbeit in erster Linie weiblich ist. Jedoch wirft das auch Probleme auf: „Wer teilzeit arbeitet, hat weniger Chancen im Beruf, verdient weniger und muss später mit...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Für Frauen im Oberland gab es bislang keine Schutzeinrichtung in Form eines Frauenhauses - Nun wird dieses Projekt realisiert. (Symbolbild)
4

Lange gefordertes Projekt
Tiroler Oberland bekommt endlich ein Frauenhaus

TIROLER OBERLAND. Im Tiroler Oberland fehlte bislang ein Frauenhaus als Schutzeinrichtung, im Rahmen der Tiroler Konjunkturoffensive 2020 wird das Projekt nun umgesetzt. Konjunktur ankurbelnDer Bedarf eines Frauenhauses für das Oberland ist schon längst gegeben und auch speziell die Coronazeit zeigte auf, dass vermehrt häusliche Gewalt auftrat. Nun wird das schon lange geforderte Frauenhaus endlich im Zuge der Konjunkturoffensive 2020 realisiert. Jährlich sollen für den Betrieb der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Es gibt erneute Kritik zur Vorgangsweise in der Causa Ischgl.
1

Covid-19
Wirbel um neue Entwicklungen zur Causa Ischgl

ISCHGL/LANDECK/INNSBRUCK (sica). Nach Bekanntwerden, dass Coronafälle bereits am 3. März von einer Reiseleiterin an ein Hotel in Ischgl gemeldet worden sein sollen, wurde erneut Kritik von Seiten der NEOS und der FPÖ an der Vorgehensweise der Behörden geäußert. Bereits früher alarmiertSeit Wochen wird heiß diskutiert - Wann wurde das Coronavirus entdeckt, wann haben die Behörden wie gehandelt? Und laut den Tiroler Behörden waren Corona-Fälle in Ischgl seit einer Warnung am 5. März von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
v.li. LH Fugatti, LH Platter und LH Kompatscher bei der Präsentation der Euregio-Landkarte. (fotografiert am 20. Februar)

Tiroler FPÖ
„Autonomie und Europaregion zeigen sich wertlos"

TIROL. Es wurde bekannt, dass der italienische Ministerrat beschlossen hat, am 3. Juni 2020 die Grenzen wieder zu öffnen. Die FPÖ stellt sich die Frage, wie die österreichische Bundesregierung mit dieser Nachricht umgeht. Für den freiheitlichen Südtirolsprecher im Nationalrat NAbg. Peter Wurm muss nun mit der Erfahrung der Krise ein klares Bekenntnis her. "Die Krise in Bezug auf Südtirol hat für mich drei Positionen bestätigt. Zum einen wurde das Mantra der EU-Apologeten widerlegt, dass...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Neben der Maria-Theresien-Straße in Innsbruck wurden bei den Namensvergebungen der Straßen und Plätze bisher großteils nur Männer berücksichtigt.

VP-Frauen
Frauen, die sich verdient gemacht haben, vor den Vorhang holen

TIROL. Die Straßen und Plätze in Tirol sind oft nach wichtigen Persönlichkeiten benannt. Bei genauerem Hinsehen fällt aber auf, dass bisher großteils nur Männer berücksichtigt worden sind. Die Frauen in der Volkspartei machen nun darauf aufmerksam, dass nicht vergessen werden darf, dass es auch zahlreiche Frauen gab und gibt, die sich in verschiedenen Lebensbereichen verdient gemacht haben. Im Landtag wurde einstimmig beschlossen, das Landesarchiv möge erheben und für Gemeinden und für das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Georg Dornauer erhebt schwere Vorwürfe gegen die Tiroler ÖVP und die enge Verzahnung mit der Wirtschaft und fordert einen gesellschaftlichen Neustart in Tirol.

Coronavirus
Dornauer: Es ist Zeit für eine neue Gesellschaft in Tirol

TIROL. Georg Dornauer erhebt schwere Vorwürfe gegen die Tiroler ÖVP und die enge Verzahnung mit der Wirtschaft und fordert einen gesellschaftlichen Neustart in Tirol. Systemversagen in TirolGeorg Dornauer, Landesparteivorsitzender und Klubobmann der SPÖ Tirol sieht ein Sysystemversagen in Tirol: "Das System Volkspartei, das Tirol jahrzehntelang nach seinem Gutdünken verwaltet hat, ist am Ende." In Tirol sei die ÖVP auf allen politischen Ebenen zu stark mit der Wirtschaft und ihren Interessen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der ‚Oster-Erlass‘ sorgt für reichlich Diskussionen
3

Handy-Überwachung
Scharfe Kritik der Oppositionsparteien

TIROL. ÖVP-Parlamentspräsident Wolfgang Sobotka hat eine verpflichtende Handy-Überwachung der Menschen in Österreich vorgeschlagen. Für die SPÖ-Justizsprecherin Selma Yildirim rechtfertigt die Corona-Krise keine derart weitreichenden Eingriffe in Grund- und Freiheitsrechte der Menschen. Auch Tirols FPÖ-Landesparteiobmann MarkusAbwerzger kritisiert die geplanten Maßnahmen der Bundesregierung. „Ich lehne das strikt ab. Derart weitreichende Eingriffe in die Grund- und Freiheitsrechte sind nicht...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LA Florian Riedl, Dr. Gerhard Kastelic (Bundesobmann der ÖVP-Kameradschaft), Prof. Thomas Albrich, Prof. Dirk Rupnow und Landtagsvizepräsident Toni Mattle
2

Ludwig Steiner Medaille
Univ.-Prof. Thomas Albrich von ÖVP-Kameradschaft ausgezeichnet

TIROL. Die ÖVP-Kameradschaft der politisch Verfolgten ehrten vor Kurzem den Holocaust-Historiker Univ.-Prof. Thomas Albrich mit der Ludwig Steiner Medaille. Die Ehrung verlief in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste aus der Politik und dem universitären Bereich.  Starkes Engagement in der Gedenk- und ErinnerungsarbeitDie ÖVP-Kameradschaft der politisch Verfolgten überreichte Prof. Albrich die Auszeichnung aufgrund seines starken Engagements in der Gedenk- und Erinnerungsarbeit. Auch ein Buch,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In Österreich sollen in Zukunft mehr Schülerinnen und Schüler auf der Piste zu sehen sein
1

Sport-Initiative
Einführung von Wintersportwochen für SchülerInnen

TIROL. Die neue Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, wieder mehr Schülerinnen und Schüler für den Wintersport zu begeistern. Dafür werden in den österreichischen Schulen eigene Wintersportwochen eingeführt. Der Tiroler ÖVP-Sportsprecher Dominik Mainusch begrüßt die Einführung von Wintersportwochen. Aus mehreren Gründen positiv „Diese neue Sport-Initiative ist aus Tiroler Sicht doppelt begrüßenswert. Einerseits bringen wir damit der Jugend in unserem Land unseren Heimatsport näher,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
NR Elisabeth Pfurtscheller wurde zur VP-Frauensprecherin im Parlament bestellt.

VP-Frauensprecherin
Liesi Pfurtscheller bekam wichtige Funktion übertragen

REUTTE/WIEN (rei). Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller hat sich in Frauenangelegenheiten einen guten Ruf erarbeitet. Die Reuttener ÖVP-Abgeordnete ist nicht nur Frauenchefin ihrer Partei in Tirol, sie wurde nach der Ernennung der neuen Bundesregierung auch zur Frauensprecherin der Volkspartei im Parlament bestellt. Ein besonderes Anliegen "Frauenpolitik war mir immer schon ein besonderes Anliegen, was sich auch in meiner Funktion der Landesobfrau der VP-Frauen in Tirol wiederspiegelt“,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
SOS-Kinderdorf zur neuen Regierung: Den schönen Worten müssen Taten folgen! – Geschäftsführer Christian Moser hofft auf ernsthafte Politik im Sinne der jungen Generation

Regierungsbildung
Moser: Kinderarmut muss von der kommenden Regierung bekämpft werden

TIROL. Die Grünen und die ÖVP haben sich auf eine Koalition geeinigt. Nun müssen den Worten Taten folgen, so SOS-Kinderdorf Geschäftsführer Christian Moser. Kinderarmut bekämpfen Auf die kommende Bundesregierung würde viel Arbeit warten, von Kinderarmut bis zu Klimaschutz, so SOS-Kinderdorf Geschäftsführer Christian Moser: "Es ist keine Zeit mehr zu verlieren, wir müssen die Zukunft der Kinder jetzt sichern. Kinder und Kinderrechte brauchen die größtmögliche Anstrengung an innovativer,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Landeshauptmann Günther Platter zusammen mit Landesobfrau Sophia Kircher
2

Neue Farben
Logo und Website der JVP Tirol präsentiert

TIROL. Landesobfrau Sophia Kircher und Landesgeschäftsführer Edi Fröschl präsentierten am Montag Abend vor 40 geladenen Gästen das neue tirolweite Logo sowie die neue Website der JVP Tirol. Im Laufe der vergangenen Wochen und Monaten wurde intensiv am neuen Design gearbeitet. „Es ist uns ein Anliegen, dass wir in Zukunft als JVP Tirol auf allen organisatorischen Ebenen mit einem einheitlichen Erscheinungsbild auftreten und so eine klare Identität schaffen - gemeinsam mit unseren Ortsgruppen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ab 1. Juli 2020 sollen Österreichs Finanzämter zu einem Finanzamt Österreich zusammengelegt werden. Tirol SteuerberaterInnen orten mehrere Nachteile

Finanzverwaltung
Zusammenlegung der Finanzämter bringt Nachteile

TIROL. Bereits Mitte September beschloss der Nationalrat eine Organisationsreform bei Österreichs Finanzverwaltung. Jedoch würde die Zentralisierung der Finanzverwaltung Nachteile bringen. Zentralisierung der FinanzverwaltungAb 1. Juli 2020 soll die Reform der österreichische Finanzverwaltung in Kraft treten. Diese sieht eine Konzentrierung der Aufgaben der Finanzämter auf zwei Abgabebehörden mit bundesweiter Zuständigkeit vor. Beschlossen wurde diese Reform im Nationalrat mit den Stimmen von ...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Oberländer ÖVP-NRin Liesi Pfurtscheller anlässlich der Angelobung im Parlament.

Nationalrat
NRin Liesi Pfurtscheller für dritte Periode angelobt

REUTTE/LANDECK/IMST. Die konstituierende Sitzung des Österreichischen Parlaments fand am 23. Oktober statt. Auch die Oberländer Abgeordnete Liesi Pfurtscheller wurde für ihre dritte Periode angelobt. Erneute Angelobung Mit 9.029 Vorzugsstimmen konnte Pfurtscheller das drittstärkste Vorzugsstimmenergebnis aller Tiroler Kandidaten hinter LK-Präsident Josef Hechenberger und NR Hermann Gahr erzielen. „Ich war überwältigt von der großen Zustimmung in meinem Wahlkreis“, so die Abgeordnete noch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Landesfrauenwandertag ist mittlerweile ein fixer Bestandteil in den Kalendern der Tiroler VP-Frauen

Guter Zweck
VP-Frauen wandern mit Bischof Hermann Glettler

TIROL. Vergangenes Wochenende veranstalteten die Frauen der Tiroler Volkspartei ihren traditionellen Wandertag. In Begleitung von Bischof Hermann Glettler wanderten sie von Gnadenwald über den Besinnungsweg zur Basilika St. Michael in Absam. Auf Wunsch des Herrn Bischof kommt der Erlös der Caritas Tirol zu Gute. Das Organisationsteam rund um Bezirksleiterin Sabine Kolbitsch konnte neben Landesleiterin NRin Liesi Pfurtscheller, NRin Rebecca Kirchbaumer, BRin Klara Neurauter und LAbg. Martina...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
LA Markus Sint

TVB-Zwangsfusionen
Für die ÖVP-Politik hat es „Gleiche und Gleichere“ gegeben

TIROL. Für LA Markus Sint von der Liste Fritz hat es für die ÖVP-Politik bei den TVB-Zwangsfusionen „Gleiche und Gleichere“ gegeben. Für ihn am Gesetz vorbei! Die Liste Fritz fordert nun volle Aufklärung, was Vereine mit beiseite geschafftem Geld gemacht haben.  „ÖVP-Landeshauptmann Herwig van Staa hat sich die TVB-Fusionen in den Kopf gesetzt und durchgezogen. Dieses politische Ziel mag da und dort richtig gewesen sein und es mag da und dort die Schlagkraft der TVB erhöht haben, aber...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.