1. Klasse

Beiträge zum Thema 1. Klasse

Auch in der Fußball Frauen Tirol Liga stehen noch Spiele auf dem Spielplan.
1 2

Fußball Tirol - TFV
Feiertag Ergebnisse und Anpfiff für kommendes Wochenende (Bezirk Kufstein)

Feiertagsergebnisse mit Bezirk Kufstein Bezug: REGIONALLIGA Tirol: Wattens - Reichenau 1:0; Wörgl - Hall 6:1; Kitzbühel - Telfs 4:1. HYPO TIROL Liga: SNI - Zams 4:3; St. Johann -Völs 0:0; Kirchbichl - Kundl 1:3; Union - Zirl 1:1. LANDESLIGA Ost: Münster - Thiersee 2:3; Walchsee - Schwoich 0:2; Kirchdorf - Stumm 4:4; Buch Hippach 1:1. GEBIETSLIGA Ost: Weerberg - Langkampfen 2:1. BEZIRKSLIGA Ost: Brixlegg/Rattenberg - Kitzbühel II 3:1. 1. KLASSE Ost: Hochfilzen - Achensee 4:1; Mils II - Hall II...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Viele Nachtragsspiele in dieser Woche - die Tabellen im Fußball Unterhaus werden wieder übersichtlicher - erste Punkte gab für den FC Wildschönau (blau/gelb).
2

Fußball Tirol - TFV
Fußball Anpfiff zur KW 41 und Ergebnisse aller Tiroler Nachtragsspiele von dieser Woche

Die Tiroler Fußball Nachtragsspiele von dieser Woche und dazu noch der Fußball Anpfiff für die Meisterschaftsspiele Ost, der Kalender Woche 41 (Bezirksbeteiligung Kufstein): Regionalliga Tirol: Hall - Reichenau 0:1; Schwaz - Wörgl 2:1. HYPO Tirol Liga: Kematen - Völs 2:1; Kundl SVI 2:1. Landesliga Ost und West: Hippach - Thiersee 3:2; Kufstein II - Kolsass/Weer 2:2; Buch - Kirchdorf 0:0; Oberperfuß - Landeck 3:2; Innsbruck West - Thaur 3:3. Gebietsliga Ost und West: Vomp - Westendorf 3:1;...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Anpfiff zur nächsten Meisterschaftsrunde im Tiroler Fußball Unterhaus.
2

Fußball Tirol - TFV
Anpfiff der Vereine aus dem Bezirk Kufstein (KW 41)

BEZIRK (sch). Anpfiff der Tiroler Fußball Unterhaus Mannschaften aus dem Bezirk einschließlich der Vereine Hopfgarten und Kössen. Spieltermine Freitag bis Sonntag in der KW 41. REGIONALLIGA Tirol: Samstag: Kufstein - Reichenau (15), Wacker Innsbruck - Wörgl (16). HYPO TIROL Liga: Freitag: Söll - St. Johann (19), Kundl - Silz/Mötz (19:30); Samstag: Kematen - Kirchbichl (13), Sonntag: Ebbs - Volders (16). LANDESLIGA Ost: Samstag: Thiersee - Buch (16), Bruckhäusl - Walchsee (17), Schwoich -...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Fußball Wochenende Kalenderwoche 37.

Fußball Tirol - TFV
Anpfiff im Bezirk Kufstein (Wochenende KW 37)

Die TFV Fußballteams aus dem Berzirk Kufstein im Meisterschaftseinsatz 2020/21 in der Kalenderwoche 37. REGIONALLIGA Tirol: Sonntag: Wörgl - Kufstein (10:30). HYPO TIROL Liga: Freitag: Kematen - Ebbs(19:30); Samstag: Kirchbichl - Söll (16), Volders - Kundl (16). LANDESLIGA Ost: Freitag: Angerberg - Kolsass/Weer (19), Stumm - Schwoich (19:30); Samstag: Mayrhofen - Walchsee (15:30), Münster - Hippach (17), Brixen - Bruckhäusl (17), Schwoich - Brixen (17:30), Thiersee - Kufstein II (17:30)....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Der DSC und Groß St. Florian treffen im neu geschaffenen Champions Cup aufeinander – wahrscheinlich vor Zusehern.

Amateurfußball
Mit neuem Bewerb: Saisonstart in zwei Monaten, Training ab Juli

STEIERMARK. Nach langem endlich wieder gute Nachrichten für steirische Fußballfans: Der Steirische Fußballverband hat den Rahmenspielplan für die Saison 2020/21 bekanntgegeben – vorbehaltlich der behördlichen Freigabe. Los gehen soll es rund einen Monat später als üblich, am 22. August – mit einem neuen Bewerb. Der Steirer-Cup wird aufgrund des engen Terminkalenders in abgespeckter Form, als Champions Cup, durchgeführt. Startberechtigt sind 30 Teams: Alle Klubs, die zum Abbruch im März noch im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der SC St. Veit will junge Talente wie Christian Flores, Michael Schritliser, Adrian Pushkollaj oder Matthias Pugganig (von links) an den Verein binden.
2

Fußball
Next Generation! In St. Veit wird wieder ein Verein neu gegründet

Neuer Fußball-Verein in St. Veit: Die Verantwortlichen des SC St. Veit haben sich dazu entschlossen einen neuen Verein für den Nachwuchs zu gründen und damit in der 2. Klasse der Kärntner Fußballmeisterschaft anzutreten. Grund: Ein Verein in der 1. Klasse darf keine eigene 1b-Mannschaft melden. Bis 15. Juni muss die Meldung beim Verband sein. ST. VEIT (stp). Weil der SC St. Veit auch in der Saison 2020/21 in der 1. Klasse spielen wird, darf der Verein keine 1b-Mannschaft in der 2. Klasse...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Doch kein Rückrundenstart: Alle Fußballspiele im steirischen Unterhaus sind vorerst abgesagt.

Coronavirus
Spielbetrieb im gesamten steirischen Fußball wird ausgesetzt

Wie der ÖFB und die Landesverbände heute Vormittag bekanntgaben, wird der komplette Spielbetrieb vorerst pausieren – auch in den unteren Ligen. Nach den drastischen Maßnahmen der Bundesregierung, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, wurde erst nur der Spielbetrieb in der Fußball-Bundesliga und 2. Liga ausgesetzt. Da bei Outdoor-Veranstaltungen bis zu 500 Menschen zugelassen sind, hätte man die meisten unterklassigen Spiele austragen können, hieß es vom Steirischen Fußballverband...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Stolze Kinder, stolze Funktionäre und stolze Bürgermeister freuen sich über die Topleistungen der SG Schilcherland.

Jugendfußball
SG Schilcherland mit beeindruckender Jahresbilanz

Die Entwicklung im Jugendfußball ist bei vielen Vereinen rückläufig: Geburtenschwache Jahrgänge, großes Freizeitangebot für Jugendliche und ein Mangel an qualifizierten Betreuern machen den Klubs sehr zu schaffen. Spielgemeinschaften sind jedoch nicht immer das Allheilmittel, weil das Konkurrenzdenken der Vereine schonmal die Vernunft ersetzen kann. Ein Beispiel für gelebte Nachwuchsarbeit und ein funktionierendes Miteinander liefert die Jugendfußball-Ausbildungsgemeinschaft Schilcherland,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
So jubelte Eberstal-"Zö" nach dem Aufstieg aus der 2. Klasse – können sie auch diese Saison überraschen?

"Aufopferung steht an oberster Stelle"

Die 1. Klasse geht in die vierte Runde und aus dem Bezirk kämpfen neun Teams in drei Regionen. BEZIRK. Der Alptraum jeder Bezirksligamannschaft – der Traum jedes Teams in der 2. Klasse: Die 1. Klasse ist die zweitniedrigste im österreichischen Fußball, was wiederum nicht bedeutet, dass hier mit nur einem Tropfen weniger Engagement und Leidenschaft gearbeitet wird, als in der Bundesliga. Die Kicker aus dem Bezirk sind in drei Regionen vertreten: Sipbachzell in der Ost, Eberstalzell in der Süd...

  • Wels & Wels Land
  • Kevin Haslinger
Charakteristisch: Pölfing-Brunn am Boden (Alen Buksek) gegen Bad Gams (Joachim Wippel).

Unterliga: Bad Gams zeigt Pölfings Grenzen auf

Pölfing-Brunn geht in Bad Gams 0:6 unter, ist aber vorm Abstieg gerettet. In St. Peter wurde zum letzten Mal Fußball gespielt. Gabersdorf ist Meister. Mit einer erschreckend schwachen Darbietung wartete Pölfing-Brunn in Bad Gams auf. Nur 20 Minuten lang hielt man mit den Hausherren mit, keine einzige Torchance während 90 Minuten und ein lustloses Gekicke ließen die Pölfinger Zuschauer richtig grantig werden. Als würde man für die Stunden bezahlt anstatt für Leistung - absteigen kann man ja eh...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Manuel Konrad erzielte im zweiten Spiel für Stainz gleich einen Viererpack gegen Wies.

Von Regionalliga bis 1. Klasse: Das Osterwochenende im Überlick

DSC und Frauental holen die nächsten Erfolge, Groß St. Florian putzt den Unterliga-Tabellenführer und Stainz beeindruckt auch in Wies. Wies-Sektionsleiter Jürgen Kupinsky meinte bereits vor dem Spiel, dass die Gäste „nicht unbedingt in unserem Leistungsbereich liegen“. Eine Einschätzung, die sich während der anschließenden 90 Minuten auf der Wieser Hans-Tropper-Anlage bestätigte. Stainz präsentierte sich mannschaftlich geschlossen, taktisch sehr diszipliniert, gewann das Gros der Zweikämpfe und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Thomas Seiwald kickt im Frühjahr bei Scheffau.
1 2

Unterschiedliche Zielsetzungen

Teams verstärken sich im Kampf gegen den Abstieg und um den Titel TENNENGAU (hm). Mit drei Siegen, einem Remis und zehn Niederlagen überwintert der Aufsteiger Oberalmer SV in der 1. Klasse Nord auf Platz elf von 14 Mannschaften. Da es im schlimmsten Fall am Saisonende drei Absteiger geben könnte ist die Aichinger-Truppe noch lange nicht im Trockenen. Zu diesem Zweck holten die Oberalmer die beiden Leihspieler Emre Özkan und Melih Öner von Puch 1b zurück und meldeten Hussein Abdimalik neu an....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Johann Hummel
Walter Eccher musste mit seinen Köflachern die erste Heimniederlage in der Oberliga-Saison einstecken.
1

Erste Heimniederlage für Walter Ecchers Köflacher

Bitteres 1:2 im letzten Heimspiel für den ASK. Söding und Edelschrott mit beeindruckenden Siegen im Unterhaus. Eine bittere Niederlage musste Köflach in der Oberliga Mitte/West hinnehmen: Gegen Tabellennachzügler Rein kassierte der ASK praktisch mit dem Pausenpfiff das 0:1, Michael Kohlbacher brachte die Gäste in Führung. Nach der Halbzeit kam es für Köflach noch dicker, Simon Sundl erhöhte auf 0:2 (53.). Die Hausherren rannten an, erzielten aber viel zu spät den Anschlusstreffer durch Valentin...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Simon Michl
Schwanbergs Dragan Ljubanic trifft zum 1:0, Kevin Doppler kommt zu spät. Am Ende musste sich Wies mit 1:5 geschlagen geben, auf Schwanberg wartet nun Pölfing-Brunn.

WOCHE Steirer-Cup startete standesgemäß

Schwanberg und Pölfing-Brunn stehen sich in der zweiten Runde des Steirer-Cups gegenüber. Viele überzeugten, Pitschgau ließ aufhorchen. Die Favoriten haben sich in der ersten Runde des WOCHE Steirer-Cups durchgesetzt. In den 
Bezirksduellen machte vor allem Schwanberg gegen die jungen Wieser einen starken Eindruck. Der Unterligist siegte klar mit 5:1. Schwerer tat sich Ligakonkurrent Pölfing-Brunn in St. Martin i.S.. Erst das Penaltyschießen brachte nach Verlängerung den knappen Sieg für die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Eibiswalder Führungsduo: Präsident Hannes Fuchshofer (l.) und Obmann Alfred Jauk wollen die letzte Unterligasaison hinter sich lassen.

Werden Fußballfunktionäre zu Sklaven der Spieler?

Funktionäre und Spieler werden im Amateurfußball immer weniger. In Wies oder Eibiswald will man einen anderen Weg gehen. Die letzte Übertrittszeit hat es wieder gezeigt: Es gibt nicht genug einheimische Spieler. Etwa 400 Kicker wären notwendig, um allein die Kader der Vereine im Bezirk zu decken. Das führt bereits bei durchschnittlich begabten Spielern zu einer finanziellen Spirale, weil Vereine mehr bezahlen müssen, um einen konkurrenzfähigen Kader aufzustellen. Fußballfans kritisieren oft den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Fehlende Tore und Verletzungspech sorgten dafür, dass der Klassenerhalt nicht glückte
2

Nach Abstieg heißt es nach vorne schauen

Der SV Raiba Ruden muss als Tabellenletzter absteigen und spielt kommende Saison in der 1. Klasse. RUDEN. Vergangenes Wochenende endete die Saison für den SV Raiba Ruden mit einer 2:3 Heimniederlage im letzten Spiel gegen FC Alpe Adria. Allerdings stand die Mannschaft bereits schon vor der Begegnung als Fixabsteiger aus der Unterliga Ost fest. Chancen ausgerechnet Mit 19 Punkten und 21 Niederlagen in 30 Partien, belegt der SV Ruden den letzten Platz der Tabelle. "Aufgrund der Tatsache, dass wir...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
Am Wochenende feierte Harald Loibner mit seinen Wiesern den Aufstieg in die Gebietsliga West, für die Zukunft hat er aber Sorgenfalten.
1

Die Leiden eines Fußballfunktionärs

USV-Wies-Obmann Harald Loibner blickt trotz Aufstieg in die Gebietsliga sorgenvoll in die Zukunft. War der Vizemeistertitel für dich überraschend? Ja und nein. Ziel war, in den nächsten drei Saisonen den Aufstieg zu schaffen, dass es heuer geklappt hat, ist vor allem der Konstanz meiner Mannschaft unter Trainer Bostjan Damis geschuldet. Mit 34 Toren war Dragan Ljubanic heuer unsere Erfolgsgarantie. Du wirkst aber trotzdem nicht hundertprozentig glücklich. Doch, natürlich! Aber die allgemeinen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Balint Komoroczi erzielte für Dienersdorf vier Treffer in einem Spiel.

Super-Torjäger

Drei Tore in einem Spiel, also ein Hattrick, das kommt öfters vor. Vier Mal in einem Spiel zu treffen, ist eine absolute Seltenheit. Dieses Kunststück gelang dem ungarischen Legionär des SV Dienersdorf Balint Komoroczi im Match zwischen Dienersdorf und Rabenwald. Insgeamt traf der Super-Torjäger heuer schon 30 Mal, also alle 72.7 Spielminuten oder 1,3 Mal pro Match.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer

Beim Askö Bodensdorf denkt man an die Zukunft

Die aktuelle Saison verläuft für den Askö Bodensdorf in der 1. Klasse B eher durchwachsen. BODENSDORF (stp). Nach dem vielversprechenden 2:1-Erfolg gegen den Askö Schiefling vergangene Woche, musste der Askö Bodensdorf in der 1. Klasse B erneut einen Dämpfer hinnehmen. Denn gegen den weit abgeschlagenen Tabellenletzten SV Obermillstatt setzte es für die Slunka-Truppe eine 1:2-Niederlage. Wenig Trainingsbeteiligung Der Trainer sieht unter anderem die geringe Trainingsbeteiligung als Grund. Denn...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Stefan Plieschnig
Daniel Aufschnaiter (weiße Dress) gelang der Reither Auftakttreffer beim 3:0 Heimerfolg über Lokalrivalen Kitzbühel 1b
20

1. Klasse-Ost: Reith blüht im Frühjahr auf

Kitzbühel mit Rückschlag im Kampf gegen den Abstieg; Westendorf an Tabellenspitze BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Im Herbstdurchgang war Reith (1. Kl. Ost) noch Punktelieferant für die meisten Gegner. Doch seit Beginn der Frühjahrssaison befindet sich das einstige Tabellenschlusslicht auf der Überholspur. Mit einem glatten 3:0 über Lokalrivalen Kitzbühel 1b feierten Hechenberger & Co nicht nur einen Prestigeerfolg, sondern auch den vierten Sieg im vierten Frühjahrsspiel. Als einziger Erstklassler...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Klaus Golautschnig (vorne links), Obmann Erich Roscher (Mitte), Trainer Alois Sadjak (rechts) mit der Mannschaft des EAC
2

Ein neuer Trainer und guter Start der Saison

Beim Eberndorfer AC sollen die turbulenten Zeiten endgültig der Vergangenheit angehören. EBERNDORF. Würde man die letzten paar Jahre in der Vereinsgeschichte des Eberndorfer AC als turbulent bezeichnen, wäre das schon beinahe eine Untertreibung. Das nicht Zustandekommen der Spielgemeinschaft mit SK Kühnsdorf, eine Finanzprüfung, der schmerzhafte Abstieg aus der Kärntner Liga in der Saison 2011/12, Obmannwechsel und das Eingehen einer Spielgemeinschaft mit dem SV Magdalensberg hielten die Fans...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Patrick M. Sadjak
Es ist vollbracht: Die Kicker der Union Ansfelden holen sich die Meisterschaft in der 1. Klasse.
50

Den Aufstieg geschafft

Mit einem 5:2-Heimerfolg über Leonding krönt sich die Union Ansfelden zum Meister der 1. Klasse. ANSFELDEN (red). Grenzenloser Jubel herrscht derzeit bei den Kickern von Union Ansfelden. Am vergangenen Sonntag wurde der Meistertitel und somit der Aufstieg in die Bezirksliga fixiert. Gegen Leonding gingen die Hausherren schnell 2:0 in Führung. Die Gäste kämpften sich jedoch zurück und kamen zum zwischenzeitlichen Ausgleich, bevor Sebastian Nuspi Ansfelden kurz vor der Pause endgültig auf die...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
71

TSV Aurolzmünster schießt Eberschwang in die 2. Klasse

Am vergangenen Sonntag, 14. Juni, kam es in der letzten Runde der 1. Klasse Mitte-West noch einmal zu einem wichtigen Rieder Derby. Der TSV Aurolzmünster empfing vor 150 Zuschauern den SV Eberschwang, dem vor diesem Spiel aufgrund der prekären Tabellenlage das Wasser bis zum Hals stand. Die Eberschwanger benötigten unbedingt einen Dreier um noch eine Möglichkeit auf den Klassenerhalt zu haben. Doch von Beginn an war klar, dass die „Münsterer“ dem Ligakonkurrenten nichts schenken wollten. Beide...

  • Ried
  • Julia Gruber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.