A 5

Beiträge zum Thema A 5

3

Feuerwehreinsatz
Kastenwagen landete hinter Leitplanke auf A 5

HOCHLEITHEN. Samstagmorgens mussten die Hochleithner und Wolkersdorfer Feuerwehr zu einer Bergung auf die A5, in Fahrtrichtung Brünn alarmiert. Bei strömenden Regen rückten Vorausfahrzeug sowie Rüstlöschfahrzeug zum Einsatzort aus. Dort kam ein verunfallter Kastenwagen zwischen Leitplanke und Böschung zum Stillstand. Die Rettung war beim Eintreffen schon vor Ort und betreute den verletzten Fahrer. Wir sicherten die Unfallstelle ab und bauten einen Brandschutz auf. En Abschleppunternehmen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Feuerwehreinsatz
Pkw landet auf A 5 neben Leitschiene

WOLKERSDORF. Nach den Unwettereinsätzen am Wochenende kehrte für die Wolkersdorfer Feuerwehr am Montag mit einem Einsatz auf der A 5 quasi Alltag ein. Gemeinsam mit den Kollegen aus Hochleithen galt es einen Pkw von der Autobahn zu holen. Das Fahrzeug stand schwer beschädigt nach einem technischen Gebrechen zwischen Leitschiene und Lärmschutzwand. Mittels Kran konnten wir das Fahrzeug rasch bergen.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
10

Das war knapp
Nach Autobrand auf A 5 kracht Lkw in Unfallstelle

WOLKERSDORF. Im Abendverkehr geriet ein Pkw auf der A 5 bei der Abfahrt Ulrichskirchen Richtung Wien in Brand. Der Motorraum stand in Flammen, die bereits auf den Fahrerraum übergriffen hatten. Die Feuerwehr Hochleithen hatte beim Eintreffen der Wolkerdorfer Kollegen den Brand bereits mir einem Hochdruckrohr gelöscht. Doch kaum hatten die Wolkersdorfer Feuerwehrleute die Unfallstelle mit dem Wrack verlassen krachte ein Sattelschlepper in die noch aufrechte Absicherung.  Der Lkw-Lenker übersah...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
7

Verkehrsunfälle
Unfallserie in Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Langweilig wird einem bei der Wolkersdorfer Feuerwehr wirklich nicht. Montag Abend kurz nach 17 Uhr wurden die Feuerwehrleute auf die A 5 in Fahrtrichtung Brünn alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass es vier Auffahrunfälle zu bereinigen gab.  Die Seyringer Kollegen waren bereits vor Ort und kümmerten sich um zwei der Fahrzeuge. Auf der Strecke, die dann viele Fahrzeuglenker als Ausweichroute gewählt hatten, kam es dann beim Kreisverkehr Eibesbrunn zu einem weiteren...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Unfall auf A 5
Lkw-Zug gegen Notrufsäule gekracht

WOLKERSDORF. Wenn ein Lkw-Zugfahrzeug mit Anhänger, beladen mit drei weiteren Pkws, in einen Unfall verwickelt ist, weiß man als erfahrener Feuerwehrmann bereits, dass könnte länger dauern. Eben das war auf der A 5 am Sonntag Mittag passiert. Die Wolkersdorfer und Hochleithner Feuerwehren fanden das Gespann im Straßengraben hinter der Leitschiene vor. Dazu wurde noch eine Notrufsäule umgefahren, welche sich unter dem Zugfahrzeug verkeilt hatte. Nach Sondierung der Lage wurde der Entschluss...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Verkehrsunfälle
Zwei Unfälle auf A5 am Morgen des Freitag, 13.

WOLKERSDORF. Freitag, der 13. begann für die Wolkersdorfer Feuerwehrleute schon sehr zeitig. Um kurz nach ein Uhr morgens schrillten die Sirenen zum Einsatz auf die A 5. Die Autobahnpolizei war bereits vor Ort. Es stellte sich heraus, dass zwei Autos (einer am linken Fahrbahnrand, einer am Pannenstreifen) leicht beschädigt waren. Für beide Fahrzeuge war jedoch bereits die Abholung von der Autobahn veranlasst worden. Gleich ein zweites Mal mussten die Wolkersdorfer kurz vor sieben Uhr auf...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

Verkehrsunfall
Crash bei Überholmanöver auf A 5

WOLKERSDORF.  Mit einem Sattelzug war der 52-jährige auf der A 5 in Fahrtrichtung Brünn unterwegs. Hinter ihm lenkte ein 43-Jähriger seinen Pkw. In einem zweiten Auto war ein 50-jähriger Wiener, seine 49-Jährige Gattin sowie die 69-jährige Schwiegermutter unterwegs. Gerade als dieser den Lkw auf der zweiten Fahrspur überholen wollte, scherte auch der 43-Jährige aus. Beide Fahrzeuge kollidierten. Verletze Bei dem Vorfall wurden der 50-Jährige, seine Gattin und deren Mutter verletzt. Sie...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Feuerwehreinsatz
Pkw brannte auf A 5

WOLKERSDORF/HOCHLEITHEN. Der Tag auf der A 5 endete wie er begonnen hatte: mit einem Feuerwehreinsatz.  Um 19.17 Uhr wurde die FF Wolkersdorf auf die A5 zu einem Pkw-Brand alarmiert. Drei Minuten später ist das Rüstlöschfahrzeug am Weg zum Einsatzort zwischen Wolkersdorf-Nord und Hochleithen. Noch während der Anfahrt wurde der Einsatzleiter informiert, dass das Feuer sich auf die Böschung ausgebreitet hatte - bei den derzeitigen Temperaturen eine nicht zu unterschätzende Gefahr, auf die sofort...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Feuerwehreinsatz
Kilometerlanger Stau nach Serienunfall auf A 5

WOLKERSDORF. Alle Hände voll zu tun, hatten die Wolkersdorfer Feuerwehrleute bereits heute Morgen. Im Frühverkehr war es in Fahrtrichtung Wien zwischen Wolkersdorf Nord und dem Halbanschluß Ulrichskirchen zu mehr als einem Unfall gekommen. Noch bevor die Feuerwehr zur Unfallstelle gelangte, krachte es im Staubereich noch einmal. Gemeinsam mit den Kameraden aus Hochleithen begann ein "Abschleppmarathon".  Insgesamt fünf Fahrzeuge mussten von den Feuerwehren von der Autobahn geholt werden.  7...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
4

Verkehrsunfall
UPDATE: Schwerer Unfall auf A 5

WOLKERSDORF. Gegen 18 Uhr ereignete sich am Donnerstag Abend der schwere Unfall auf der A 5. ein 50-Jähriger aus dem Bezirk war mit dem Motorrad auf der Auffahrt Wolkersdorf-Nord auf die A 5 in Fahrtrichtung Hochleithen unterwegs. hinter ihm lenkte ein  61-Jähriger aus dem Bezirk Mistelbach einen Pkw hinter dem Motorrad ebenfalls auf die Auffahrt. Aufgrund des starken Verkehrs auf der A5 konnten sich beide Fahrzeuge nicht sofort auf der Autobahn einordnen. Der Pkw prallte gegen das Motorrad....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
5

Feuerwehreinsatz
A 5: Lkw verlor Diesel nach Unfall

WOLKERSDORF. Rund zwei Stunden waren die Wolkersdorfer Feuerwehrleute in der Nacht vom 13. auf den 14. Jänner auf der A 5 beschäftigt. Ein Lkw blieb Abfahrt Wolkersdorf-Süd in Fahrtrichtung Brünn nach einem Unfall im Graben. Bei dem Sattelschlepper trat Diesel aus. Zu allererst wurde begonnen, mittels Notfallwanne den Diesel aufzufangen, der aus dem leck geschlagenen Tank austrat. In weiterer Folge wurde begonnen, den Einsatz der Seilwinde vorzubereiten. Zur Erhöhung der Zugkraft wurde am Lkw...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
7

Schneechaos
Schneechaos auf A 5

BEZIRK MISTELBACH. Mit dem Schneefall begann auch das Chaos auf den Straßen. Am Samstag, 5. Jänner wurde die Wolkersdorfer Feuerwehr um 4.13 Uhr zu einem Unfall auf die A 5 in Richtung Wien auf der Rampe zur S1 alarmiert. Ein ukrainischer Kastenwagen war im Schneetreiben verunfallt und steht schwer beschädigt in der unübersichtlichen Kurve am Pannenstreifen.  Ulrichskirchen Noch während des Einsatzes blockierte bei Kilometer 6 in die Gegenrichtung  nach der Ausfahrt Ulrichskirchen ein Lkw...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Verkehrsunfall
A 5: Auto kollidiert mit Lkw

WOLKERSDORF. Am 18. Dezember kollidierte gegen 17.45 Uhr ein Pkw mit einem Lkw auf der A5 in in Richtung Wien. Der Pkw stand daraufhin fahruntüchtig und verkehrsbehindernd gegen die Leitschiene, der Lkw konnte selbständig weiterfahren. Der Fahrer des Fahrzeuges wurde vom Roten Kreuz versorgt. Die Feuerwehr Wolkersdorf kümmerte sich um den Abtransport des Autos.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
3

Verkehrsunfall
Auffahrunfall auf A 5

WOLKERSDORF. Am 26.11.. ereignete sich auf der A 5 kurz vor der Ausfahrt Ulrichskirchen in einen Auffahrunfall in dem vier Fahrzeuge verwickelt waren. Die Rettungsgasse funktionierte weitestgehend, was er der Feuerwehr Wolkersdorf und dem Roten Kreuz, sowie die Autobahnmeisterei erleichterte den Unfallort zu erreichen. Der Verkehr wurde während des zweieinhalbstündigen Eisatzes über Wolkersdorf Süd abgeleitet.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
12

A 5 Wolkersdorf: Lkw kracht in Leitplanke

WOLKERSDORF. Auf der A 5 Fahrtrichtung Wien auf der Höhe Wolkersdorf Süd kollidierte ein Lkw am Dienstag Nachmittag mit der Leitplanke. Dabei wurde das Fahrzeug so schwer beschädigt, dass es selbst nicht mehr weiterfahren konnte.  Der LKW war verursacht durch einen geplatzten Reifen auf einen Betontrenner geprallt und dann die Betonleitwand entlanggeschrammt. Durch den Aufprall waren jedoch einige große Betonteile auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden, die zumindest ein Fahrzeug in...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.