A21

Beiträge zum Thema A21

Streckenweise gibt es gar keinen Lärmschutz
3

Tempo 80 auf der A21 gefordert:
Verkehrsministerin bekommt Post aus Alland

ALLAND. Gemeinderat Erwin Dollensky brachte in der Gemeinderatssitzung am 26. Mai einen Dringlichkeitsantrag auf ein neues Tempo 80-Limit auf der A21 bei Alland ein. Der Gemeinderat folgte Dollenskys Resolutiosvorschlagn an Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) einstimmig. Begründet wurde der Antrag damit, dass die Bevölkerung von Alland schon seit 13 Jahren um einen wirksamen Lärmschutz kämpft. Alle vorgegebenen Lärmschutz-Grenzwerte sind überschritten, der Autobahnbetreiber Asfinag...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Lkw wollte über einen Feldweg auf die Auiffahrtsrampe der A21 bei Alland fahren. Das ging nicht gut.

Lkw in Zwangslage

Zur Bergung eines festhängenden LKW-Sattelzuges wurde die Feuerwehr Alland am Vormittag des 3. Feburar zur Auffahrtsrampe A21, Anschlussstelle Alland, gerufen. Der Lenker des Schwerfahrzeuges hatte versucht über einen Feldweg, welcher direkt neben der Auffahrtsrampe führt, auf die Autobahn aufzufahren. Dabei missglückte der Rangiervorgang und das Gespann blieb im weichen Untergrund stecken. Abgesichert durch die ASFINAG konnte die Feuerwehr Alland den Sattelzug mittels Seilwindes des...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
2

Auf der A21
Auto mit Anhänger und 12 Insassen geriet außer Kontrolle

HEILIGENKREUZ. Ein 30-jähriger moldawischer Staatsbürger lenkte am 7. Dezember 2019, um 07:20 Uhr, einen Mercedes Sprinter mit bulgarischem Kennzeichen im Gemeindegebiet von Heiligenkreuz, Bezirk Baden, auf dem 1. Fahrstreifen der A 21 in Richtung Wien. Mit seinem Kraftfahrzeug zog er einen schweren Anhänger mit moldawischem Kennzeichen, der mit einem Pkw beladen war. Es wurde bei den anschließenden Unfallserhebungen festgestellt, dass die Auflaufbremse des Anhängers ohne jegliche Bremswirkung...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bürgerversammlung in Alland macht weiter Druck auf die Asfinag. In der Mitte mit Brille: Bürgermeister Ludwig Köck, der auch schon "grantig" ist wegen des immer wieder verschobenen Lärmschutzes.
1

Allander Bevölkerung drängt auf versprochenen Lärmschutz:
Der "Grant" auf die Asfinag wächst

ALLAND. Die Bevölkerung wird ungeduldig, der Bürgermeister "grantig". Gemeinderat Erwin Dollensky bringt es auf den Punkt: "Wir wollen uns von der Asfinag nicht länger hinhalten lassen. Der versprochene Lärmschutz muss kommen." Am Mittwoch, dem 27. November, verfassten die lärmgeplagten Autobahnanrainer bei einer Bürgerversammlung ihre zweite Resolution für einen "umfassenden, modernen Autobahnlärmschutz". Denn: Pro Tag fahren 50.000 Kraftfahrzeuge über die A 21 durch Alland, pro Jahr sind das...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Der Schweigemarsch "Walk for Freedom" führte von Bahnhof bis in die Innenstadt.
4

Walk for Freedom
VIDEO - "Schwarzer" Trauermarsch gegen die moderne Sklaverei

Etwa 100 schwarzgekleidete Menschen nahmen vergangenen Samstag am "Walk for Freedom" teil, um ein Zeichen gegen den Menschenhandel zu setzen. SALZBURG (sm). Schweigend marschierten die Teilnehmer in einer langen Reihe durch die Stadt und verteilten Flyer an Passanten. Am 19. Oktober fanden weltweit 500 lokale Schweigemärsche in insgesamt 50 Ländern statt, darunter auch in Salzburg. "Darüber zu reden und ein Bewusstsein zu schaffen, kann helfen", so Anna Kraller, die den Marsch in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Auch dieses Wochende wird an der A21 wieder gearbeitet. Es kann daher zu Verzögerungen kommen.

A 21 – Wochenend-Sperre
Ausfahrt Brunn am Gebirge Richtung Knoten Vösendorf gesperrt

Auch an diesem Wochenende wird auf der A21 wieder gearbeitet. Es kann daher zu Verzögerungen und Staus kommen. LIESING. Am Samstag, den 3. August 19 Uhr, bis Montag, den 5. August 5 Uhr früh, sperrt die ASFINAG die Ausfahrt zur Brunnerstraße (B12a) Richtung Südstadt von der A 21 in Richtung Knoten Vösendorf. Die Umleitung für die gesperrte Ausfahrt ist bereits im Landstraßennetz beschildert. Während der Sperre saniert die ASFINAG den Fahrbahnbelag Die ASFINAG empfiehlt die Umfahrung der...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger

A21: Ausfahrt Brunn/Gebirge am Wochenende gesperrt

BRUNN/A21. Von Samstag, 27. Juli ab 19:00 Uhr, bis Montag, 29. Juli 5:00 Uhr, sperrt die ASFINAG von der A 21 Wiener Außenringautobahn aus der Fahrtrichtung Steinhäusl kommend, die Ausfahrt nach Brunn/Gebirge (Brunner Straße B12a). Grund dafür sind Fahrbahnsanierungen. Die ASFINAG empfiehlt die Umfahrung der Baustelle über den Campus 21 zur Brunner Straße.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Bauarbeiten sind der Grund, warum es am Wochenende rund um die Auffahrt Brunn am Gebirge zu Staus kommen könnte.

Großräumige Umleitungen über S 1
A 21 - Sperre Auffahrt Brunn am Gebirge am Wochenende

Sommerzeit ist Stauzeit. Auch dieses Wochende müssen Autofahrer im Süden Wiens viel Geduld im Gepäck haben. LIESING. Von Samstag, 20. Juli ab 22 Uhr, bis Montag, 22. Juli 5 Uhr, sperrt die ASFINAG die Auffahrt auf die A 21 Wiener Außenring Autobahn Richtung Steinhäusl von Brunn amGebirge kommend. Grund dafür sind Fahrbahnsanierungen. Die ASFINAG empfiehlt die großräumige Umfahrung über die S 1 Außenring Schnellstraße. Über die Anschlussstelle Vorarlberger Allee kann wieder retour auf die...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
2

Laserblocker auf A21 sichergestellt

BEZIRK MÖDLING. Beamte der Autobahnpolizeiinspektion Alland führten am Pfingstmontag auf der A 21, Fahrtrichtung Linz, Geschwindigkeitsmessungen mittels Laser -Meßgerät und Verkehrskontrollen durch. Dabei wurde im Gemeindegebiet von Gießhübl ein 34-jähriger niederösterreichischer Fahrzeuglenker angehalten. Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle wurde festgestellt, dass in dem Pkw ein sogenannter Laserblocker verbaut war. Der 34-Jährige tritt auch im Internet als Anbieter solcher Geräte auf. Der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
12

Feuerwehr Mödling
Spektakulärer Bergungseinsatz auf der A21

BEZIRK MÖDLING. Einen spektakulären Einsatz galt es am Mittwoch durch die Kranmannschaft der Feuerwehr Mödling zu bewältigen. Ein Militärkonvoi der US Army bestehend aus drei Fahrzeugen befand sich auf der Durchreise zu einer NATO Übung durch Österreich, als eines der Fahrzeuge von der Autobahn A21 abkam und auf einer angrenzenden Böschung umkippte. Schwere Bergung Gegen 11:15 wurde die örtlich zuständige Feuerwehr Gießhübl und die Feuerwehr Mödling mit dem Sonderfahrzeug Kran zu einer...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
6

Unfall
Auto überschlug sich auf der A21

BEZIRK MÖDLING. "Glück im Unglück" hieß es am am Samstag Abend auf der A21: Bei einem Unfall hatte sich ein Fahrzeug überschlagen, eine Person wurde dabei leicht verletzt. Das Rote Kreuz war mit mehreren Fahrzeugen rasch zur Stelle, ebenso wie das Notarztfahrzeug und der Rettungshubschrauber, der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Die ebenfalls alarmierte FF Gießhübl waren mit mehreren Autos vor Ort, um anschließend das Auto zu bergen.

  • Mödling
  • Rainer Hirss
5

Kleintransporter prallt auf der A21 gegen Sattelzug - 1 Toter!

Klausen Leopoldsdorf . (Bericht der feuerwehr) In den Samstag Morgenstunden des 23. februar kam es auf der A21 Wiener Außenringautobahn im Bezirk Baden zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. Der Unfall ereignete sich gegen 08 Uhr Früh auf der Richtungsfahrbahn Wien zwischen Hochstraß und Alland im Gemeindegebiet Klausen-Leopolsdorf. Dabei prallte ein ungarischer Kleintransporter frontal in das Heck eines ungarischen Sattelkraftfahrzeuges. Bei dem heftigen Anprall bohrte...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
5

Kleinbus auf A21 umgekippt

BEZIRK MÖDLING. Auf der Außenringautobahn A21 bei Hinterbrühl ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall mit einem Kleinbus. Das mit mehreren Personen besetzte Fahrzeug verunfallte gegen 21:30 Uhr bei starkem Schneefall und nasser Fahrbahn auf der Richtungsfahrbahn Wien, kippte dabei um und bliebt auf der linken Fahrzeugseite liegen. Zu Beginn ging man von einem Unfall mit einem Bus aus, in dem mehrere Personen eingeklemmt sein sollten, was zu einem Großalarm für die Rettungskräfte...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
8

Fahrzeugbrand
NÖ A21 Bezirk Baden: Reisebus in Vollbrand

Seit den Morgenstunden stehen Einsatzkräfte bei einem Brand eines Reisebusses auf der A21 im Bezirk Baden im Großeinsatz. Aus bislang unbekannter Ursache brach vermutlich im Motorraum eines mit 3 Personen besetzten auf der Richtungsfahrbahn Wien fahrenden ausländischen Reisebusses ein Brand aus. Der Lenker konnte das Fahrzeug zwischen Hochstraß und Alland am Pannenstreifen anhalten. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten noch nachkommende Lkw-Fahrer mit Feuerlöschern den Brand zu...

  • Baden
  • Maria Ecker
Aufräumarbeiten der Neulengbacher Feuerwehr auf der A21.

Kleintransporter krachte auf A21 in Sattelschlepper

Feuerwehrleute aus Edlitz, die zufällig vorbeikamen, sicherten die Unfallstelle ab. HOCHSTRASS (pa). Aus unbekannter Ursache kam es am Samstagvormittag auf der A21 kurz vor der Einmündung in die A1 bei Hochstrass zu einem Auffahrunfall eines Kleintransporters auf einen Sattelschlepper. Der schwer beschädigte Kleinbus kam quer über zwei Fahrspuren zum Stillstand und hatte auf der abschüssigen Fahrbahn bereits das gesamte Motoröl verloren. Feuerwehrmänner aus Edlitz (Bezirk Neunkirchen), die...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Unfall mit mehreren Verletzten auf der A21

BEZIRK MÖDLING. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am frühen Abend des 31. August auf der Wiener Außenringautobahn Fahrtrichtung Steinhäusl auf Höhe Gießhübl. Aus unbekannter kollidierte zwischen erster und zweiter Fahrspur eine Lenkerin aus Wien mit dem Fahrzeug einer französischen Familie. Nachdem Unfallzeugen den Beteiligten Erste Hilfe leisteten, setzten sie mit mehreren Notrufen die Rettungskette in Gang. Neben Rotem Kreuz und Exekutive wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunn am...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
7

Schwerer Unfall auf A21: Keine Rettungsgasse gebildet

ALLAND. Der Unfall wurde bei der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale Baden gegen ca. 02.15h mit unklarer Lage gemeldet. Laut Feuerwehr Alland hat sich zuerst ein Unfall in Fahrtrichtung Wien bei km 5 kurz nach Hochstraß ereignet. Dabei waren zumindest zwei Kleintransporter involviert, wobei einer einen Autotransportanhänger mit einem geladenen Tankanhänger unterwegs war. Wie es zu dem Unfall kam ist nicht bekannt. Der Lenker des Kleintransporter Anhänger Gespanns wurde bei dem Unfall aus dem...

  • Baden
  • Maria Ecker
2

Fahrzeug brannte auf Rastplatz Hinterbrühl

BEZIRK MÖDLING. Am vergangenen Freitag Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Sparbach gemeinsam mit den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Sittendorf zu einem Fahrzeugbrand auf die A21 am Rastplatz Hinterbrühl alarmiert. Bei Ankunft beider Wehren stand ein Kleintransporter im vorderen Bereich in Vollbrand. Auf Grund ungenauer Ortsangaben bei der Alarmierung, waren auch bereits Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alland am Einsatzort eingetroffen. Glücklicherweise kam das Fahrzeug bei...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
6

Mega-Lkw-Parkplatz im Biosphärenpark geplant

ALLAND. Auf dem Areal des im Oktober 2017 stillgelegten Autogrill-Rasthauses an der A21 bei Alland will der Autobahnbetreiber Asfinag nun einen Lkw-Parkplatz errichten. "Wir führen derzeit Gespräche mit dem Grundstückseigentümer der Gemeinde Alland. Wir wollen das Grundstück erwerben, um den massiven Lkw-Stellplatzmangel entlang der A21 zu mindern", bestätigt Alexandra Vucsina-Valla, Asfinag-Sprecherin. "Sollte das klappen, werden wir die bestehenden Parkplätze am Areal der Raststation (nicht...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
52 Minuten waren fünf Feuerwehrmänner im Einsatz und mussten unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Privater Abschleppdienst kam der Feuerwehr zuvor

NEULENGBACH/HOCHSTRASS (mh). Vergangene Woche wurde die Feuerwehr Neulengbach-Stadt nach einem Verkehrsunfall auf der Allander Autobahn (A21) auf der Richtungsfahrbahn Wien bei Kilometer 3,0 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. "Da beim Eintreffen am Einsatzort bereits ein privater Abschleppdienst mit der Bergung beschäftigt war, konnten unsere Einsatzkräfte nach kurzer Besprechung mit der Autobahnpolizei wieder abrücken", berichtet die Einsatzleitung der Neulengbacher Stadtfeuerwehr. An dem...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Michael Holzmann

Katastrophe bei Mayerling: 5 Tote auf der A 21

MAYERLING. Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es Sonntagfrüh auf der Außenringautobahn (A21) zwischen Mayerling und Hinterbrühl (Bezirk Mödling) gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr berichten von fünf Toten und zwei Schwerverletzten. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen direkt unter der Brücke auf eine Leitschiene aufgefahren sein, wurde gegen einen Brückenpfeiler geschleudert, die Fahrzeuginsassen - es waren mehrere - wurden dabei...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Gefährliche Situation: In dem Wohnwagenanhänger befand sich noch eine Gasflasche.

Heikle Situation auf der A21: Gasflasche in brennendem Wohnwagen

BRUNN/GEBIRGE. Am 24. Juli heulten in Brunn am Gebirge mittags die Sirenen. Auf der A21 Richtung Vösendorf hatte ein Wohnwagengespann Feuer gefangen. Als die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Unglücksort eintraf standen das Auto und der Wohnwagen einer dänischen Familie bereits im Vollbrand. Die Rachsäule war kilometerweit zu sehen. Die Eltern hatten sich und ihre beiden Kinder glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Es folgten bange Minuten, da sich im...

  • Mödling
  • Maria Ecker
1

Fahrzeugüberschlag forderte Sperre der A21

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es auf der Außenringautobahn bei Alland in den Vormittagsstunden des 5. Mai 2017. Zwei PKWs waren aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen, dabei überschlug sich ein vollbesetzter weißer Dacia Sandero und kam, auf dem Fahrzeugdach, im Straßengraben zum Stillstand. Die vier Insassen erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Drei Verletzte konnten von Ersthelfern aus dem Unfallwrack befreit werden, eine ältere Frau verblieb im...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
3

Auffahrunfall auf der A21 fordert Todesopfer

ALLAND/HEILIGENKREUZ. In den Morgenstunden des 25. April 2017 ereignete sich auf der A21 im Bezirk Baden ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein Seat Alhambra war aus bisher unbekannter Ursache in das Heck eines LKW-Sattelzuges zwischen Heiligenkreuz und Mayerling geprallt. Dabei schob sich die Beifahrerseite des Seat unter den Unterfahrschutz des Sattelanhängers. Zwei Insassen des Seat, der Fahrer und eine Person die im Fahrzeugfond saß, wurden unbestimmten Grades verletzt. Für den Beifahrer...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.