Alles zum Thema A21

Beiträge zum Thema A21

Lokales
6 Bilder

Unfall
Auto überschlug sich auf der A21

BEZIRK MÖDLING. "Glück im Unglück" hieß es am am Samstag Abend auf der A21: Bei einem Unfall hatte sich ein Fahrzeug überschlagen, eine Person wurde dabei leicht verletzt. Das Rote Kreuz war mit mehreren Fahrzeugen rasch zur Stelle, ebenso wie das Notarztfahrzeug und der Rettungshubschrauber, der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. Die ebenfalls alarmierte FF Gießhübl waren mit mehreren Autos vor Ort, um anschließend das Auto zu bergen.

  • 20.05.19
Lokales
5 Bilder

Kleintransporter prallt auf der A21 gegen Sattelzug - 1 Toter!

Klausen Leopoldsdorf . (Bericht der feuerwehr) In den Samstag Morgenstunden des 23. februar kam es auf der A21 Wiener Außenringautobahn im Bezirk Baden zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Todesopfer. Der Unfall ereignete sich gegen 08 Uhr Früh auf der Richtungsfahrbahn Wien zwischen Hochstraß und Alland im Gemeindegebiet Klausen-Leopolsdorf. Dabei prallte ein ungarischer Kleintransporter frontal in das Heck eines ungarischen Sattelkraftfahrzeuges. Bei dem heftigen Anprall bohrte...

  • 24.02.19
Lokales
5 Bilder

Kleinbus auf A21 umgekippt

BEZIRK MÖDLING. Auf der Außenringautobahn A21 bei Hinterbrühl ereignete sich am Samstagabend ein Verkehrsunfall mit einem Kleinbus. Das mit mehreren Personen besetzte Fahrzeug verunfallte gegen 21:30 Uhr bei starkem Schneefall und nasser Fahrbahn auf der Richtungsfahrbahn Wien, kippte dabei um und bliebt auf der linken Fahrzeugseite liegen. Zu Beginn ging man von einem Unfall mit einem Bus aus, in dem mehrere Personen eingeklemmt sein sollten, was zu einem Großalarm für die Rettungskräfte...

  • 07.01.19
Lokales
8 Bilder

Fahrzeugbrand
NÖ A21 Bezirk Baden: Reisebus in Vollbrand

Seit den Morgenstunden stehen Einsatzkräfte bei einem Brand eines Reisebusses auf der A21 im Bezirk Baden im Großeinsatz. Aus bislang unbekannter Ursache brach vermutlich im Motorraum eines mit 3 Personen besetzten auf der Richtungsfahrbahn Wien fahrenden ausländischen Reisebusses ein Brand aus. Der Lenker konnte das Fahrzeug zwischen Hochstraß und Alland am Pannenstreifen anhalten. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten noch nachkommende Lkw-Fahrer mit Feuerlöschern den Brand zu...

  • 26.09.18
Lokales
Aufräumarbeiten der Neulengbacher Feuerwehr auf der A21.

Kleintransporter krachte auf A21 in Sattelschlepper

Feuerwehrleute aus Edlitz, die zufällig vorbeikamen, sicherten die Unfallstelle ab. HOCHSTRASS (pa). Aus unbekannter Ursache kam es am Samstagvormittag auf der A21 kurz vor der Einmündung in die A1 bei Hochstrass zu einem Auffahrunfall eines Kleintransporters auf einen Sattelschlepper. Der schwer beschädigte Kleinbus kam quer über zwei Fahrspuren zum Stillstand und hatte auf der abschüssigen Fahrbahn bereits das gesamte Motoröl verloren. Feuerwehrmänner aus Edlitz (Bezirk Neunkirchen), die...

  • 25.09.18
Lokales

Unfall mit mehreren Verletzten auf der A21

BEZIRK MÖDLING. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am frühen Abend des 31. August auf der Wiener Außenringautobahn Fahrtrichtung Steinhäusl auf Höhe Gießhübl. Aus unbekannter kollidierte zwischen erster und zweiter Fahrspur eine Lenkerin aus Wien mit dem Fahrzeug einer französischen Familie. Nachdem Unfallzeugen den Beteiligten Erste Hilfe leisteten, setzten sie mit mehreren Notrufen die Rettungskette in Gang. Neben Rotem Kreuz und Exekutive wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunn am...

  • 02.09.18
Lokales
7 Bilder

Schwerer Unfall auf A21: Keine Rettungsgasse gebildet

ALLAND. Der Unfall wurde bei der Feuerwehr Bezirksalarmzentrale Baden gegen ca. 02.15h mit unklarer Lage gemeldet. Laut Feuerwehr Alland hat sich zuerst ein Unfall in Fahrtrichtung Wien bei km 5 kurz nach Hochstraß ereignet. Dabei waren zumindest zwei Kleintransporter involviert, wobei einer einen Autotransportanhänger mit einem geladenen Tankanhänger unterwegs war. Wie es zu dem Unfall kam ist nicht bekannt. Der Lenker des Kleintransporter Anhänger Gespanns wurde bei dem Unfall aus dem...

  • 30.05.18
Lokales
2 Bilder

Fahrzeug brannte auf Rastplatz Hinterbrühl

BEZIRK MÖDLING. Am vergangenen Freitag Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Sparbach gemeinsam mit den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Sittendorf zu einem Fahrzeugbrand auf die A21 am Rastplatz Hinterbrühl alarmiert. Bei Ankunft beider Wehren stand ein Kleintransporter im vorderen Bereich in Vollbrand. Auf Grund ungenauer Ortsangaben bei der Alarmierung, waren auch bereits Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Alland am Einsatzort eingetroffen. Glücklicherweise kam das Fahrzeug bei...

  • 23.04.18
Lokales
6 Bilder

Mega-Lkw-Parkplatz im Biosphärenpark geplant

ALLAND. Auf dem Areal des im Oktober 2017 stillgelegten Autogrill-Rasthauses an der A21 bei Alland will der Autobahnbetreiber Asfinag nun einen Lkw-Parkplatz errichten. "Wir führen derzeit Gespräche mit dem Grundstückseigentümer der Gemeinde Alland. Wir wollen das Grundstück erwerben, um den massiven Lkw-Stellplatzmangel entlang der A21 zu mindern", bestätigt Alexandra Vucsina-Valla, Asfinag-Sprecherin. "Sollte das klappen, werden wir die bestehenden Parkplätze am Areal der Raststation (nicht...

  • 05.02.18
Lokales
52 Minuten waren fünf Feuerwehrmänner im Einsatz und mussten unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Privater Abschleppdienst kam der Feuerwehr zuvor

NEULENGBACH/HOCHSTRASS (mh). Vergangene Woche wurde die Feuerwehr Neulengbach-Stadt nach einem Verkehrsunfall auf der Allander Autobahn (A21) auf der Richtungsfahrbahn Wien bei Kilometer 3,0 zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. "Da beim Eintreffen am Einsatzort bereits ein privater Abschleppdienst mit der Bergung beschäftigt war, konnten unsere Einsatzkräfte nach kurzer Besprechung mit der Autobahnpolizei wieder abrücken", berichtet die Einsatzleitung der Neulengbacher Stadtfeuerwehr. An dem...

  • 06.11.17
Lokales

Katastrophe bei Mayerling: 5 Tote auf der A 21

MAYERLING. Zu einem tragischen Verkehrsunfall ist es Sonntagfrüh auf der Außenringautobahn (A21) zwischen Mayerling und Hinterbrühl (Bezirk Mödling) gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr berichten von fünf Toten und zwei Schwerverletzten. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte ein Fahrzeug mit ausländischem Kennzeichen direkt unter der Brücke auf eine Leitschiene aufgefahren sein, wurde gegen einen Brückenpfeiler geschleudert, die Fahrzeuginsassen - es waren mehrere - wurden dabei...

  • 10.09.17
Lokales
Gefährliche Situation: In dem Wohnwagenanhänger befand sich noch eine Gasflasche.

Heikle Situation auf der A21: Gasflasche in brennendem Wohnwagen

BRUNN/GEBIRGE. Am 24. Juli heulten in Brunn am Gebirge mittags die Sirenen. Auf der A21 Richtung Vösendorf hatte ein Wohnwagengespann Feuer gefangen. Als die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Unglücksort eintraf standen das Auto und der Wohnwagen einer dänischen Familie bereits im Vollbrand. Die Rachsäule war kilometerweit zu sehen. Die Eltern hatten sich und ihre beiden Kinder glücklicherweise rechtzeitig in Sicherheit bringen können. Es folgten bange Minuten, da sich im...

  • 26.07.17
Lokales

Fahrzeugüberschlag forderte Sperre der A21

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es auf der Außenringautobahn bei Alland in den Vormittagsstunden des 5. Mai 2017. Zwei PKWs waren aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen, dabei überschlug sich ein vollbesetzter weißer Dacia Sandero und kam, auf dem Fahrzeugdach, im Straßengraben zum Stillstand. Die vier Insassen erlitten dabei Verletzungen unbestimmten Grades. Drei Verletzte konnten von Ersthelfern aus dem Unfallwrack befreit werden, eine ältere Frau verblieb im...

  • 07.05.17
  •  1
Lokales
3 Bilder

Auffahrunfall auf der A21 fordert Todesopfer

ALLAND/HEILIGENKREUZ. In den Morgenstunden des 25. April 2017 ereignete sich auf der A21 im Bezirk Baden ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein Seat Alhambra war aus bisher unbekannter Ursache in das Heck eines LKW-Sattelzuges zwischen Heiligenkreuz und Mayerling geprallt. Dabei schob sich die Beifahrerseite des Seat unter den Unterfahrschutz des Sattelanhängers. Zwei Insassen des Seat, der Fahrer und eine Person die im Fahrzeugfond saß, wurden unbestimmten Grades verletzt. Für den Beifahrer...

  • 25.04.17
Lokales
Alle Fahrspuren der A21 waren am vergangenen Donnerstagmorgen tief verschneit.

Chaos durch starken Schneefall auf der A21

REGION WIENERWALD/NEULENGBACH (red). Sieben Feuerwehren aus der Region waren am Donnerstag in der Früh im Einsatz auf der Wiener Außenringautobahn (A21) zwischen dem Knoten Steinhäusl und Hochstraß. "Starker Schneefall sorgte in den Morgenstunden für ein Chaos, weil mehrere Schwerfahrzeuge hängengeblieben waren", berichtet ein Sprecher der Feuerwehr Ollersbach. Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.

  • 07.12.16
Lokales
6 Bilder

Familienfahrt endete tödlich

ALLAND. Trauriger Sonntag auf der A21: Ein Deutscher verlor bei Klausen Leopoldsdorf die Kontrolle über sein Auto, das sich überschlag und gegen die Lärmschutzwand prallte. Das mitfahrende 2-jährige Kind konnte durch Ersthelfer befreit werden, die Beifahrerin - Gattin des Lenkers - erlitt tödliche Verletzungen. Für die Bergemaßnahmen musste die A21 Richtung Wien zwei Stunden gesperrt werden. Es bildete sich im Sonntag-Nachmittagsverkehr ein fünf Kilometer langer Stau.Bezirksfeuerwehrkommandos...

  • 14.11.16
Lokales
5 Bilder

11 Flüchtlingskinder auf A21 aufgegriffen.

Schon fast täglich werden auf Österreichs Autobahnen, hauptsächlich im Osten, Flüchtlinge aufgegriffen. So auch in der Nacht von Dienstag (11.08.2015) auf Mittwoch (12.08.2015). Auf der A 21 waren gegen 1:30 Uhr 11 Kinder am Pannenstreifen unterwegs. Unter den Kinder waren 3 Babys bzw. Kleinkinder und ein Kind welches an einen Rollstuhl gebunden war. Die Flüchtlingskinder wurden vom Roten Kreuz erst versorgt und behandelt. Anschließend wurden die Kinder in ein Aufnahmezentrum gebracht.

  • 12.08.15
Lokales
Das Rettungsteam versorgte die Verletzten Vorort
21 Bilder

Klein-LKW nach Fahrzeugüberschlag am Dach

Ein inländischer vollbeladener Mercedes Sprinter mit Planenpritschenaufbau kam auf der A21 bei Kilometer 19,5 aus unbekannter Ursache ins Schleudern, überschlug sich und kam im Strassengraben am Dach zum Liegen. Die Insassen blieben unverletzt, wurden aber vorsichtshalber von einem Rettungsteam kontrolliert. 4 Meter lange Holzpfosten geladen. Auf der Pritsche waren ca. 4 Meter lange dicke Holzpfosten verladen, welche von den eingesetzten Kräften der Feuerwehren Alland und Heiligenkreuz...

  • 04.07.15
Lokales

NÖ/ Bez. BN: Kleinbus auf der A21 bei Hochstrass ausgebrannt!

Am Mittwochnachmittag (17.09.2014) wurden die Feuerwehren Alland und Hochstrass zu einem Fahrzeugbrand auf der A21 Richtung Südautobahn alarmiert. Kurz nach der Auffahrt Hochstrass geriet ein ungarischer Kleinbus in Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehren Alland und Hochstrass stand der Kleinbus bereits in Vollbrand. Rasch konnte der Brand unter Kontrolle gebracht, bzw. gelöscht werden. Trotz des raschen Einsatzes brannte der Kleinbus völlig aus. Ein mitgeführter Anhänger wurde durch die hohe...

  • 19.09.14
Lokales
Die Unfall-Fahrzeuge wurden von der Feuerwehr Altlengbach in der Nacht verladen und gesichert abgestellt.

Unfall auf A21 bei Hochstraß: Insassen weitgehend unverletzt

ALTLENGBACH (mh). In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam ein Fahrzeug auf der Wiener Außenringautobahn (A21) Richtung Wien vor Hochstraß von seiner Fahrspur ab und streifte dabei einen zweiten Pkw. "Beide Fahrzeuge kamen auf der Böschung neben dem Pannenstreifen zum Stehen", schildert ein Sprecher der Feuerwehr Altlengbach. "Die Insassen blieben weitgehend unverletzt und konnten sich selbst befreien." Als Unfallursache vermuten die Silberhelme eine kurze Unachtsamkeit des Lenkers. Die...

  • 28.07.14
Lokales
13 Bilder

Verkehrsunfall auf der A 21

Bericht der SID NÖ Ein 31-jähriger Mann aus der Slowakei fuhr am 6. März 2014, gegen 04.20 Uhr, mit einem Pkw auf dem 1. Fahrstreifen der A 21, im Gemeindegebiet von Klausen-Leopoldsdorf, in Fahrtrichtung Salzburg. In dem Fahrzeug befanden sich weiters drei Frauen im Alter von 35, 39 und 57 Jahren aus der Slowakei. Vor dem 31-Jährigen lenkte ein 29-jähriger Mann aus Rumänien einen Kleintransporter samt einem Autoanhänger auf dem ein Pkw geladen war. Aus bislang unbekannter Ursache...

  • 10.03.14
Lokales
15 Bilder

NÖ/ Bez. St. Pölten: Kastenwagen kracht auf der A21 gegen Sattelschlepper

Am heutigen Dienstag den 10. September 2013 ist es gegen 6:30 Uhr auf der A21 zwischen dem Knoten Steinhäusl und Hochstrass zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gekommen. Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein Lenker mit seinem Kastenwagen ungebremst auf einem vor ihm fahrenden Sattelschlepper auf. Der Kastenwagen verkeilte sich dermaßen unter dem Lkw, dass dieser den Kastenwagen rund 150 Meter weit Mitschliff, ehe er zum Stillstand kam. Der Lenker des Kastenwagen...

  • 10.09.13
Lokales
Die vier Pkw-Insassen aus Rumänien konnten sich nach dem Unfall selbst aus dem Wrack befreien.

Pkw-Überschlag: Vier Verletzte auf der A21

Zwei Fahrstreifen mussten für den Einsatz des Rettungshubschraubers eine Stunde gesperrt werden. ALTLENGBACH (mh). Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Pkw mit vier rumänischen Staatsbürgern am Samstagmorgen auf der A21 beim Knoten Steinhäusl in Fahrtrichtung St. Pölten auf einen Lkw auf, krachte anschließend gegen die Betonmittelwand, überschlug sich mehrmals über die Fahrbahn und kam auf der Böschung zu liegen. "Alle vier Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien",...

  • 30.07.13
  • 1
  • 2