Abendrot

Beiträge zum Thema Abendrot

 1  2   4

Virus Salzkammergut
Bilder in Zeiten von Corona am Traunsee

4.4.2020 - Wir müssen dankbar sein in so einer Gegend leben zu dürfen. Man sitzt zu Hause, nein, man bewegt sich auf den Balkon und blickt über den Traunsee: unser Stoa, in Richtung Dachstein und der Mond – Herz, was willst Du mehr? Einfach nur Majestätisch schön!

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer

Leserfoto
Abendrot bei der Donaubrücke Mauthausen

MAUTHAUSEN. BezirksRundschau-Leserin Anita Strasser aus Windhaag bei Perg fing am 20. Februar die Abendrot-Stimmung rund um die Donaubrücke Mauthausen ein. Schicken auch Sie uns gelungene Fotos per Mail an perg.red@bezirksrundschau.com oder laden Sie diese im Netz auf meinbezirk.at/perg hoch.

  • Perg
  • Michael Köck
Bild 01: Mieminger Kette im Licht der aufgehenden Sonne. Rechts der Tschirgant und davor die Kronburg und der Zemmer Weiler Rifenal.
 29  21   12

Wintermorgen Talkessel Landeck - Zams
Zu den schönsten und häufigsten optischen Phänomenen in der Atmosphäre gehören das Morgen- und Abendrot.

Knallrot, rosa oder auch orange - so leuchtet manchmal der Himmel. Sicher ist euch das morgens oder abends schon aufgefallen. Dieses Leuchten wird je nach Zeitpunkt des Auftretens als Morgenrot oder Abendrot bezeichnet. Wie entstehen diese Himmelsphänomene? Die Sonne steht sowohl beim Aufgehen als auch beim Untergehen tief am Horizont. Die Lichtstrahlen der Sonne treffen deshalb sehr flach auf die Erde. Bis sie bei uns ankommen legen sie deshalb einen weiten Weg durch die Luftschicht der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Günter Kramarcsik
  3

Bilder der Woche
So schön ist unser Bezirk

Von der Seite Einen Schmetterling hat unser Neunkirchner Regionaut Ludwig Höchtl vor die Linse bekommen. Teilen auch Sie Bilder auf www.meinbezirk.at Malermeister Natur Morgen- oder Abendröte? Egal, Hauptsache das Bild ist stimmig. Und davon hat Regionaut Wolfgang Doppler bereits eine Menge in seinem Foto-Fundus. Blüte Die prächtige Blüte eines kleinen, grünen Kaktus am Balkon hat unser Gloggnitzer Regionaut Gerhard Rumpler gekonnt ins Bild gesetzt.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  2

Einzigartiger Moment

Manchmal gibt es Momente und Stimmungen die einfach einzigartig sind, manchmal ist man durch Zufall am genau richtigen Ort und manchmal hat man sogar seine Kamera dabei. Eingefangen vor einem Jahr in Rading Roßleithen.

  • Kirchdorf
  • Rudolf Rohrleitner
 1  1   9

Wenn der Himmel "Brennt"

"Wenn der Himmel brennt" - Am heutigen Samstag war ein wunderbares Abendrot zu sehen. Diese Fotos stammen von Manuel Gosch aus Maria Rojach im Lavanttal.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Manuel Gosch
Eine herrliche Wolkenstimmung über dem Hause Thir auf dem Hasenberg
 1  1   15

Schöne Rundwanderung in meiner Heimat
Wunderschöne Wolkenspiele über Oberndorf

An einem der allerletzten warmen Herbsttage Anfang Dezember drehe ich eine feine Runde in Oberndorf, die ich noch länger in Erinnerung behalten sollte. Mein erstes Ziel ist der Großberg, von dessem Aussichtsplatzerl heute die Basilika Maria Taferl und das Schloss Artstetten schön zu sehen sind. Richtung Hasenberg fallen mir dann die herrlichen Wolkenformationen auf und halte sie mit meiner Kamera natürlich fest. Unruhige graue "Bahnen" ziehen den blauen Himmel entlang, ein atemberaubender...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
 3  1   34

Mystisches Abendrot am 9. Dezember 2018
Sehr stimmig - Feuer am Himmel

Gigantische Farbspielereien, wie von Feuer, gab es am 9. Dezember 2018, am Abend ... diese Fotos veranschaulichen es ... Standort der Fotos: Gemeindefriedhof in Tainach ... der Himmel brennt ... so gewaltig war das Farbenspiel ... die gesamte Propsteianlage Tainach mit dem Bildungshaus Sodalitas ... das Friedhofskreuz, wunderschön und sehr stimmig.

  • Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr.
  3

Die einen Plagt der Föhn die anderen der Nebel
Der Föhn hält das Schlechtwetter vom Pinzgau fern - seit Tagen bereits!

Der sog. Föhnwutzel über der Glocknergruppe und rechts das Kitzsteinhorn. Das schöne in den Bergen windige Wetter bleit seit Tagen erhalten und das Schlechtwetter aus dem Süden wird abgehalten und es bleibt für diese Jahreszeit eher zu warm! Manche erfreut es! Die Seilbahner zittern bereits doch auf dem Kitzsteinhorn hat die Saison bereits begonnen, man kann die Liftstützen am Foto erkennen. Von Bsuch/Saalfelden aus gezoomt ca 30 km Luftlinie. Nicht alle erfreut diese in den Gegirgsgauen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Würti
 2

ABENDSTIMMUNG

ES KANN AUCH EIN BAUKRAN SEINEN REIZ HABEN

  • Tirol
  • Schwaz
  • Erwin Weiss
  7

,
Magisches Abendrot

Ein unglaubliches Farbspektakel bot am Mittwoch der Abendhimmel im Bezirk Rohrbach!Die Silhouette von Arnreit,darüber ein magisches Abendrot!

  • Manfred Lindorfer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.