Abt Philipp Helm

Beiträge zum Thema Abt Philipp Helm

Lokales
Traditionell gedachten die Mönche von Rein am Nationalfeiertag ihres Gründers, Markgraf Leopold von Steyr.
3 Bilder

890 Jahre Stift Rein

Traditionell stand der Nationalfeiertag im Stift Rein im Zeichen des Stifters. Markgraf Leopold von Steyr, der Namensgeber der Steiermark, starb im selben Jahr der Gründung des Klosters, sein Todestag ist der 26. Oktober 1129. Die Festmesse hielt Abt Philipp Helm, musikalisch umrahmt vom Männergesangverein Mooskirchen. Im Anschluss erklang im Stiftshof die Klangwolke, komponiert von Rudolf Bodingbauer und aufgeführt von Musikern aus dem Blasmusikbezirk Voitsberg. Dazu luden die Zisterzienser...

  • 29.10.19
Lokales
Der MGV Mooskirchen singt am 26. Oktober bei der Stiftermesse in Rein.

Stiftertag in Rein

Am Nationalfeiertag findet im Stift Rein das Stifterfest zum 890. Todestag von Markgraf Leipold statt. Der Gottesdienst um 10:00 Uhr mit Abt Philipp Helm wird vom Männergesangverein Mooskirchen unter der Leitung von Gottfried Gschier mitgestaltet. Im Anschluss erklingt im Stiftshof die Klangwolke von Rudolf Bodingbauer, aufgeführt von den Musikkapellen St. Johann ob Hohenburg und Södingtal, dirigiert von Robert Sagmeister. Bei Klostersuppe und Leopoldibrot klingt die Feier aus.

  • 23.10.19
Leute
ÖKB-Obmann Siegfried Fink (li) und Erich Schellauf überreichten Abt Philipp Helm das große Komturkreuz.
4 Bilder

Abt Philipp mit Komturkreuz ausgezeichnet

Abt Philipp Helm vom Stift Rein erhielt von der Kameradschaft Feldmarschall Radetzky das große Komturkreuz der Verdienstklasse verliehen. Der geistliche Würdenträger ist seit einiger Zeit auch Militärkaplan und erhielt diese Auszeichnung für besondere Verdienste um die militärische Tradition. Überreicht wurde das Ehrenzeichen von Obmann-Stv. Erich Schellauf nach dem Festgottesdienst, der von der Feuerwehrmusik Eisbach-Rein umrahmt wurde. Im Anschluss fand der Festakt des ÖKB Eisbach-Rein mit...

  • 23.10.19
Lokales
Abt Philipp Helm und Prior Martin Höfler (beide links) begrüßten mit den Patres August Janisch und Thomas Friedhelm Polizisten im Stift Rein.
2 Bilder

Polizei besuchte Stift Rein

Im Ernstfall ist es wichtig, dass die Exekutive bei einem Einsatz die örtlichen Gegebenheiten kennt. Wie in regelmäßigen Abständen die Feuerwehr, besuchte jetzt auch die Polizeiinspektion Gratwein-Straßengel Stift Rein. Alarmanlagen sichern historische Schätze des Klosters, dennoch ist es für Abt Philipp Helm und seine Mitbrüder ein gutes Gefühl, einen direkten Draht zur Polizeiinspektion zu haben. Bei einem Rundgang durch das bald 900jährige Kloster der Zisterzienser warfen die Beamten nicht...

  • 16.10.19
Lokales

Wallfahrtskirche Maria Freienstein
Mit dem Oldtimer zum Patrozinium

ST. PETER-FREIENSTEIN. Mit einem Festgottesdienst in der renovierten Wallfahrtskirche Maria Freienstein feierte kürzlich der Pfarrverband Vordernbergertal mit Abt Philipp Helm aus dem Stift Rein das Patrozinium „Das Gedächtnis der 7 Schmerzen Mariens“. Mit einem Oldtimer angereistAngereist kamen die Gäste Abt Philipp Helm und Pater Stephan aus dem Zisterzienser-Stift Rein mit Pfarrer Johannes Freitag in einem Steyer-Oldtimer. Begrüßt wurden sie festlich von der Musikkapelle St....

  • 17.09.19
Leute
Abt Philipp Helm überbrachte Heribert Lischnig die besten Wünsche zum 80. Geburtstag.

Dr. Heribert Lischnig ist 80

In Gratwein-Straßengel feierte Dr. Heribert Lischnig seinen 80. Geburtstag. Vor mehr als einem halben Jahrhundert promovierte der Judendorfer zum Doktor der Medizin. Nach Jahren als Arzt bei den Barmherzigen Brüdern und im LKH Fürstenfeld eröffnete er 1969 seine Praxis für Allgemeinmedizin in Gratwein-Straßengel. Der Jubilar ist Ehrenringträger und Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde und Träger des Goldenen Ärztediploms der Medizinischen Universität. Zum Geburtstag gratulierten u.a. seitens der...

  • 28.08.19
Lokales

Hilfeleistungsfahrzeug für die FF Großstübing

Nach dem neuen Feuerwehrhaus im Jahr 2013 folgte nun der nächste große Schritt für die FF Großstübing: die Anschaffung des neuen Hilfeleistungsfahrzeuges. Hauptbrandinspektor Kurt Michael Jantscher und sein Team luden daher zu einem gemeinsamen Fest. Abt Philipp Helm persönlich nahm die Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges vor. Gelebte Nachbarschaftshilfe Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Gerhard Sampt überbrachte die Glückwünsche des Feuerwehrverbandes, und auch die Politik war vertreten;...

  • 24.08.19
Lokales
Restaurator Claudio Bizzarri erklärt interessierten Besuchern seine Arbeit in der Reiner Stiftsbibliothek.
47 Bilder

Stift Rein: Stiftsrenovierung mit Spurensuche nach bedeutendem Gratweiner

Wer war Joseph Amonte, der in Gratwein seine zweite Heimat fand? Licht in die Geschichtsforschung brachte eine Begehung mit Pater August Janisch durch die Reiner Stiftsbibliothek, denn auch von Amontes Fresken heben die Zisterzienser zurzeit den Grauschleier. Bis Ende September dauert die Renovierung eines Kulturgutes, das Gratwein-Straßengel in der ganzen Welt bekannt machte. Stift Rein schaut auf 2029, in zehn Jahren ist das Kloster 900 Jahre alt, bis zum Jubiläum sollen erforderliche...

  • 22.08.19
Lokales
Abt Philipp Helm und Pastoralassistent Lukas Steinwender bei der Scheckübergabe an Sr. Elisabeth vom Marienstüberl.

Reiner Schlüsselfest finanziert die Suppen

Erstmals seit der Dekanatsauflösung fand heuer das Schlüsselfest als Fest des Stiftes Rein und seiner Pfarren statt. Geblieben ist der Zusammenhalt des Seelsorgeraums, der bei diesem Fest die Kulinarik stellte. Herausgekommen ist ein Erlös von 3.725 Euro, die Abt Philipp Helm jetzt an Schwester Elisabeth vom Grazer Marienstüberl übergab. Die Einrichtung ist ein Ort, wo Menschen eine warme Mahlzeit und menschliche Zuwendung bekommen, ohne sich rechtfertigen zu müssen. Getragen wird das...

  • 09.07.19
Lokales
Abt Philipp Helm lädt in Gratwein-Straßengel zur Einweihung des Kreuzweges.
2 Bilder

Kreuzwegsegnung in Rein

Der Kreuzweg auf den Kalvarienberg zwischen Gratwein und Rein erinnert mit seinen Stationen an die Via Dolorosa, den Leidensweg Christi in Jerusalem. Er wurde vor einem knappen Vierteljahrhundert von damaligen Schülern der Hauptschule Gratwein mit ihren Lehrern Sylvia Magnien, Christian Gschiel und HS-Dir. Marianne Sencnjak sowie örtlichen Firmen angelegt. Im Vorjahr wurden zum besseren Verständnis Tafeln montiert und der Weg von der Gemeinde Gratwein-Straßengel saniert. Die künstlerische...

  • 28.03.19
Leute
Seitens der Gemeinde Gratkorn gratulierten Bgm. Helmut Weber und seine beiden Vize Günther Bauer und Franz Schlögl
61 Bilder

Pfarrer von Gratkorn und Semriach feierte seinen 50er

Gratkorns Pfarrgemeinderat überraschte Pater Benedikt Fink mit einer sehr familiären Feier anlässlich seines 50. Geburtstages. Mit dem beliebten Ortspfarrer zelebrierten Abt Philipp Helm, Prior Pater Martin Höfler und Diakon Franz Kink die Festmesse, musikalisch umrahmt vom Kirchenchor. Die Glückwünsche des Pfarrgemeinderates überbrachte deren Vorsitzende Helga Gruber. Geburtstagsständchen kamen von den Jagdhornbläsern, der Thomabauer Musi und einer Abordnung des Wöhrerchors. Karl Fink wurde am...

  • 28.01.19
Leute
Mit Elisabeth Brenner hat Stift Rein jetzt eine Stiftshistorikerin. Abt Philipp Helm und Prior Martin Höfler überreichten die Urkunde.

Reiner Stiftshistorikerin ernannt

Bei der Eröffnung der Krippenausstellung im Stift Rein ernannte Abt Philipp Helm die Kunsthistorikerin Dr. Elisabeth Brenner zur Stiftshistorikerin. Brenner engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich im Stift Rein als Stifts- und Bibliotheksführerin. Die St. Oswalderin kuratiert maßgeblich die Krippenausstellung und das länderübergreifende zisterziensische Projekt „Vielfalt in der Einheit“, publizierte mehrere Aufsätze über den Orden der Zisterzienser, ist Autorin des Basilika-Buchs „Ein Himmel...

  • 06.12.18
Leute
Philipp (Hagen) Helm wird am 4. November zum 58. Abt von Stift Rein geweiht.

Abtweihe in Rein

Im September wurde Pater Philipp Helm vom Konvent zum neuen Abt von Stift Rein gewählt, am 4. November empfängt er um 15:00 Uhr in der Basilika die Abtweihe. Philipp (Hagen) Helm wurde 1971 in Graz geboren, wuchs in Peggau auf und besuchte das Bundesgymnasium Rein. Nach der Matura trat er im Jahr 1989 in den Orden der Zisterzienser ein. Dem 58. Abt des fast 900jährigen Zisterzienserklosters spendet Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl die Abtweihe, Bischof em. Egon Kapellari hält die Predigt,...

  • 01.11.18
Lokales
Der Männergesangverein Liebenau bringt im Stift Rein die Rottenmanner Messe zur Aufführung.

Stiftertag in Rein

Der Nationalfeiertag steht im Stift Rein ganz im Zeichen des Stifters, dessen Todestag sich am 26. Oktober zum 889. Mal jährt. Die Stiftermesse um 10:00 Uhr liest Salzburgs Erzbischof Franz Lackner mit dem neuen Abt Philipp Helm. Die musikalische Umrahmung kommt vom Männergesangverein Liebenau. Im Anschluss werden Musiker des Musikbezirkes Deutschlandsberg die Klangwolke, komponiert von Rudolf Bodingbauer, im Stiftshof zur Aufführung bringen. Traditionell gibt’s dazu für die Besucher...

  • 24.10.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.