Alles zum Thema Alfred Frauscher

Beiträge zum Thema Alfred Frauscher

Lokales
Alfred Frauscher und Bauernkammerobmann Josef Diermayer verteilten am Wochenmarkt am Hauptplatz spezielle Blumensamen.

Alfred Frauscher
Bienenhaltung nun auch im Wohngebiet möglich

RIED. Alfred Frauscher verteilte am Wochenmarkt in Ried Blumensamen die zu Bienenfutter heranwachsen. Erfreuliche Nachrichten für Hobbyimker und Bienenfreunde waren mit im Gepäck: Seit erstem Juni 2019 ist es in Oberösterreich möglich, im Wohngebiet bis zu drei Bienenstöcke pro Grundstück aufzustellen.  „Wir schaffen damit eine unbürokratische Regelung mit Hausverstand und leisten einen Beitrag zu einem bienenfreundlichen Bezirk. Wichtig ist, dass der Schutz der Interessen von Nachbarn,...

  • 03.07.19
Politik
Landtagspräsident Viktor Sigl zu Gast in Ried.
5 Bilder

Landtag auf Tour
"Gemeinsam für Ried"

Was leisten die Landtagsabgeordneten aus dem Bezirk? Was sind ihre Aufgaben und welche Bedeutung haben sie? Um die Arbeit der Abgeordneten des Oberösterreichischen Landtages und der Bundesräte vor den Vorhang zu holen, tourt Landtagspräsident Viktor Sigl durch die Bezirke. Am Dienstag, 25. Juni war Ried das Ziel. BEZIRK RIED. "Gemeinsam haben die vier politischen Parteien es geschafft, unser Bundesland gut weiterzuentwickeln. Oberösterreich steht international im Wettbewerb wie kein anderes...

  • 27.06.19
Politik
Der Gemeindeparteitag fand am Loryhof statt.
3 Bilder

Gemeindeparteitag
Johann Weibold als Obmann der ÖVP Wippenham bestätigt

Tischlermeister und Ortsparteiobmann der ÖVP Wippenham, Johann Weibold, konnte etliche Wippenhamer zum Parteitag der ÖVP Wippenham begrüßen. WIPPENHAM. Nach einem kurzen Überblick über die Aktivitäten der letzten Jahre, einen Blick auf die Finanzen und zwei Ehrungen, hat Alfred Frauscher den interessierten Zuhörern Aktuelles aus dem Landtag berichtet. Danach fanden Wahlen statt. Dabei wurde Johann Weibold zu 100 Prozent in seinem Amt bestätigt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter...

  • 04.06.19
Politik
Die Ergebnisse der EU-Wahl 2019 für ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS von Österreich, Oberösterreich, Bezirk Ried und Stadt Ried im Vergleich.
6 Bilder

EU-Wahl
Ergebnisse der EU-Wahl aus dem Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Mit 41,98 Prozent der Stimmen im Bezirk Ried und 31,62 Prozent in der Stadt Ried ging die ÖVP als klarer Sieger hervor. Dieses Ergebnis entspricht einem Plus von 8 Prozent im Bezirk und 6,9 Prozent in der Stadt. "Das Wahlergebnis ist für uns das beste seit der ersten Wahl 1996. Ich möchte dem gesamten Team und besonders Angelika Winzig gratulieren", so ÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher. Die Abwahl des Bundeskanzlers stellte den Wahlerfolg aber in den Schatten: "Das Ergebnis...

  • 27.05.19
Politik
Der ehemalige Landesrat Elmar Podgorschek.
5 Bilder

Ibiza-Affäre zieht ihre Kreise
Podgorschek geht, Koalition bleibt

Welle aus Ibiza schwappt bis nach Ried: Landesrat Elmar Podgorschek aus Ried ist zurückgetreten. Sollte die EU-Wahl für die FPÖ gut verlaufen, zieht Rieds Vize-Bürgermeister Thomas Dim in den Nationalrat. Wenn es diesen dann überhaupt noch gibt. RIED, ÖSTERREICH. In den vergangenen Tagen überschlugen sich in Österreich die Ereignisse. Nachdem das "Ibiza-Video" veröffentlicht wurde, traten zuerst Vizekanzler Heinz Christian Strache als auch der Nationalratsabgeordnete Johann Gudenus zurück....

  • 21.05.19
Politik
Alfred Frauscher, Angelika Winzig und Manfred Hofinger.

Nein zu Atommüll
Alfred Frauscher unterstützt Petition von Angelika Winzig

EU-Wahl Spitzenkandidatin Angelika Winzig hat eine Online-Petition gegen ein Atommüll-Endlager an der oberösterreichischen Grenze ins Leben gerufen. RIED. Alfred Frauscher unterstützt die Petition von Angelika Winzig. „Auch der Bezirk Ried ist betroffen. Es geht hier um die Zukunft unserer Kinder“, so Frauscher. „Die Unterschriftenaktion soll ein klares Signal an unsere tschechischen Nachbarn senden, dass wir in Oberösterreich ‚Nein‘ sagen zu einem Atommüll-Endlager“, so...

  • 13.05.19
Lokales
v.l.: Marianne Kraxberger, Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher, Familie Ehrnleitner aus Peterskirchen, ÖAAB-Bezirksobmann Stefan Majer

ÖAAB Ried
Familien über den Bonus informiert

RIED. Seit dem 1. Jänner 2019 ist mit dem Familienbonus die größte steuerliche Entlastung für Familien mit Kindern in Kraft getreten, die es jemals gegeben hat. „Die OÖVP will Familien unterstützen, denn sie leisten enorm viel für unsere Gesellschaft. Durch den Familienbonus werden Menschen, die arbeiten und gleichzeitig Kinder haben, steuerlich massiv entlastet. Alleine im Bezirk Ried werden mehr als 10.600 Kinder und ihre Eltern davon profitieren“, erläutern ÖAAB-Bezirksobmann Stefan Majer...

  • 01.02.19
Wirtschaft
Messepräsident, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher und Messedirektor Helmut Slezak freuen sich über ein sehr gutes Jahr 2018.

Messe Ried zog Bilanz über 2018 und blickt auf 2019
Helikopter-Video ging durch die Decke

RIED (kat). "Seit 14 Monaten bin ich jetzt Messepräsident und habe somit zum ersten Mal einen Jahreskreis der Messe Ried durchlaufen. Es ist sehr spannend, alles aus der Nähe mitzubekommen, die Zusammenarbeit ist sehr intensiv", erzählt Alfred Frauscher über sein erstes Jahr im Amt. Als Landtagsabgeordneter merke er immer wieder, welches Aushängeschild Ried mit der Messe habe: "Ich bin viel in Oberösterreich unterwegs. Die Bekanntheit der Messe Ried ist enorm groß. Viele haben bereits eine...

  • 24.01.19
Lokales
Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher besuchte die Lebenshilfe Ried (3. v. r.).

Lebenshilfe Ried
Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher besuchte die Klienten

RIED. "95 Personen werden derzeit in Ried betreut und es gibt leider eine Warteliste“, erläutert Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher und verweist dabei auf ein zentrales Ziel der Landesregierung – der Ausbau von Wohnplätzen für Menschen mit Beeinträchtigung. In Ried entstehen vier zusätzliche Plätze als „Smart Home“. Das sind teilbetreute Wohnplätze in Form von Wohngruppen. „Mir liegen diese Menschen besonders am Herzen. Deshalb freue ich mich, dass hier das Landesbudget spürbar erhöht wird“,...

  • 10.12.18
Leute
v.l.: Manfred Hofinger, Christoph Regl, Günter Huber, Alfred Frauscher

Geschenk zum 75. Geburtstag für Günter Huber

MEHRNBACH. Huber Günter ist seit 2004 Seniorenbund Ortsobmann in Mehrnbach, seit 2009 Gemeinderat in der Gemeinde Mehrnbach und seit 2008 leitet er als Bezirksobmann die Geschicke des Seniorenbundes Ried. Zusätzlich ist er seit 2013 Landesobmann-Stellvertreter des Seniorenbundes Oberösterreich. "Durch seine Arbeit ist der Seniorenbund Ried zu einer großen solidarischen Gemeinschaft herangewachsen, die viele Aktivitäten und Veranstaltungen das ganze Jahr über durchführen2, so...

  • 10.09.18
Lokales
Rudolf Gruber spendete zum 60. Mal Blut.
3 Bilder

Blutspendeaktion der ÖVP Ried

RIED. 109 Personen kamen am Donnerstag, 23. August, in den Ausstellungsraum der Firma Elmag in Tumeltsham, um sich als Blutspender zur Verfügung zu stellen. Da es vor allem in den Sommermonaten oft zu Engpässen kommt, hat die ÖVP Ried diese einmalige Aktion ins Leben gerufen. „Da Blut nicht künstlich produziert werden kann, ist es so wichtig, dass so viele wie möglich an dieser Aktion teilnehmen,“ sind sich Alfred Frauscher und der Direktor der Blutzentrale Linz, Werner Watzinger einig. Ein...

  • 27.08.18
Politik
Alfred Frauscher und Wolfgang Hattmannsdorfer

ÖVP Ried präsentiert ihre Leitthemen

RIED. "Die ÖVP ist derzeit eine starke Partei im Bezirk. 26 von 36 Bürgermeister gehören der Volkspartei an. Außerdem ist laut einer aktuellen Umfrage die Bevölkerung im Innviertel zufrieden mit der Entwicklung des Landes", hält ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer bei seinem Besuch in Ried fest. Themen der ÖVPThemen, die bei der ÖVP derzeit an der Tagesordnung stehen sind Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung, keine neuen Schulden, Investitionen in den Standort,...

  • 17.05.18
Lokales
Die Landespolitiker bekommen interessante Einblicke in den Ausbildungsbetrieb von Oberstabswachtmeister Gernot Fellitsch.

Vier Landespolitiker in der Zehner Kaserne Ried

Vertreter aller vier Landtagsparteien kamen zu einem Lokalaugenschein in der Zehner-Kaserne in Ried zusammen. RIED. Dort stationiert sind die Soldaten des Panzergrenadierbataillons 13, die über die Grenzen hinweg für ihre Auslandseinsätze bekannt sind. Empfangen wurden die Wehr- und Sicherheitssprecher der vier Parteien vom stellvertretenden Kommandanten Oberstleutnant Friedrich Rescheneder. Derzeit steuern die Rieder Grenadiere den Großteil der österreichischen Kräfte für die „EU-Battlegroup“...

  • 19.03.18
Lokales
v.l. Bürgermeister der Gemeinde Hohenzell Thomas Priewasser, Landesrätin Christine Haberlander und Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher
2 Bilder

In Bildung und Gesundheit wird investiert

Bei der Pressekonferenz mit Christine Haberlander in der Volksschule Hohenzell wurde aktuelles aus dem Bildungs- und Gesundheitsbereich besprochen. HOHENZELL. "Politik wird nicht allein im Kämmerchen gemacht, sondern draußen bei den Menschen", eröffnet Landesrätin Christine Haberlander die Pressekonferenz. Im Bezirk Ried fördert das Land OÖ den Krabbelstuben-, Kindergarten- und Schulausbau. In den Gemeinden Lohnsburg und Reichersberg werden für neue Krabbelstuben 569.800 Euro investiert. In...

  • 09.03.18
Lokales
14 Bilder

Rieder Automesse 2018 ist eröffnet

Der Bürgermeister der Stadt Ried, Albert Ortig, eröffnete heute die 20. Rieder Automesse. RIED. Einen "leichten männlichen Überschuss" erwartet sich der neue Messedirektor, Alfred Frauscher, bei der Automesse heuer. Er konnte bei der offiziellen Eröffnung am Freitag Vormittag jede Menge Ehrengäste aus Wirtschaft, Politik und Blaulichtorganisationen begrüßen. "Die Zukunft bringt mehr Autos, aber auch mehr Sicherheit und wir arbeiten gemeinsam an der "Vision Zero" – dem Ziel, keine Verkehrstote...

  • 02.02.18
Wirtschaft
Alfred Frauscher ist neuer Präsident der Messe Ried.

Messe Ried hat neuen Präsidenten: Alfred Frauscher

Nach Josef Heißbauer übernimmt Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher das Amt des Messepräsidenten. RIED. Mit Jahresbeginn 2018 gibt es einen Wechsel an der Spitze der Messe Ried: Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher ist neuer Messepräsident und Nachfolger von Josef Heißbauer. Er hat das Amt nach knapp vierjähriger Tätigkeit niedergelegt. In seine Amtszeit fielen der Bau der Messehalle 19 und das Jubläumsjahr. In der Gemeinderatssitzung wurde Alfred Frauscher zum neuen Präsidenten gewählt....

  • 19.12.17
Lokales
Wolfgang Hattmannsdorfer, August Wöginger, Manfred Hofinger und Alfred Frauscher.
4 Bilder

Nationalratswahl 2017: ÖVP präsentiert Innviertler Spitzenkandidaten

BEZIRK (kw). Unter dem Motto "Zeit für Neues" tourt die ÖVP zur Zeit durch Oberösterreich und gibt dabei einen Ausblick auf die Nationalratswahl. Auch am Loryhof in Wippenham wurde Halt gemacht und die regionalen Kandidaten aus den Bezirken Ried, Braunau und Schärding präsentiert. Darunter auch August Wöginger, er führt sowohl die ÖVP-Landesliste, also auch den Wahlkreis Innviertel an: "Für mich ist das eine große Ehre. Grundwerte wie Familie und soziale Gerechtigkeit werden bei mir...

  • 07.09.17
Lokales
Bezirksklausur ÖVP Ried
2 Bilder

Bezirksklausur: ÖVP Ried legte Themenschwerpunkte fest

LINZ, RIED. Zwei Tage lang arbeiteten die 30 ÖVP-Funktionäre aus dem Bezirk Ried in einer Klausur an Schwerpunktthemen. Bezirksparteiobmann und Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher und sein Stellvertreter, Abgeordneter zum Nationalrat, Manfred Hofinger luden gemeinsam mit Bezirksgeschäftsführer Christoph Regl zum Gespräch, Gedankenaustausch und zur Themenarbeit für 2017. Lebensqualität in den Gemeinden verbessern Wir wollen uns besonders stark machen für die Gemeinden und wollen die...

  • 28.02.17
Wirtschaft
5 Bilder

Katzlberger übernimmt Frauscher

Aus zwei großen Transportunternehmen wird 2017 ein noch größeres: Frauscher verkauft seinen Betrieb an Katzlberger. HOHENZELL. Vor 70 Jahren als Familienbetrieb gegründet, und bis heute als ebensolcher weitergeführt. Die Rede ist von der Frauscher GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Hohenzell wurde mit Anfang 2017 verkauft. Neuer Eigentümer ist die Firma Katzlberger aus Mettmach. Keine Familiennachfolge Geschäftsführer bei Frauscher ist seit 30 Jahren Alfred Frauscher, auch...

  • 09.01.17
Wirtschaft
Beim Betriebsrundgang wurden über die neuesten Verpackungstechnologien informiert.
4 Bilder

Rieder Wirtschaftsbund besucht Berglandmilch in Geinberg

GEINBERG. Auf die Einladung des Wirtschaftsbundes Ried und Wirtschaftsbund Landesobfrau Doris Hummer folgten rund 80 Unternehmerinnen und Unternehmer zu einer Besichtigung der Berglandmilch in Geinberg. Dort befindet sich das zentrale Aufschneide- und Logistikzentrum für Käsestücke, Käsescheiben und Reibkäse. Generaldirektor Josef Braunshofer sowie Werksleiter Johannes Wenzl informierten die Teilnehmer bei einem Betriebsrundgang über die moderne Lagertechnik sowie die neuesten...

  • 18.11.16
Politik
Polizeitour der ÖVP Ried mit Alfred Frauscher und Manfred Hofinger.
2 Bilder

ÖVP tourt durch Polizeidienststellen

RIED. Das Thema Sicherheit ist der ÖVP Ried sehr wichtig. Der Bezirk hat sich bei der Kriminalitätsentwicklung positiv entwickelt, das subjektive Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung sinkt aber. Die beiden Funktionäre Landtagsabgeordneter und Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und Abgeordneter zum Nationalrat Manfred Hofinger besuchten aus diesem Grund alle Polizeidienststellen des Bezirks und machten sich persönlich ein Bild über die Sicherheitssituation. „Es ist uns ein großes Anliegen,...

  • 09.11.16
Wirtschaft
Die jungen Forscher zu Gast am Forschungsstandort von Fronius.

Junge Energieforscher waren zu Gast in Wels

Im Rahmen der Energy Future Tour suchten 14 Jugendliche innovative Möglichkeiten der Energieerzeugung. THALHEIM/WELS. 14 Jugendliche aus allen Regionen der Europaregion Donau-Moldau (EDM) begaben sich im Rahmen einer zwölftägigen Reise auf die Suche nach innovativen Möglichkeiten der Energieerzeugung und -nutzung. Bei der „Energy Future Tour“, die von der EDM organisiert wurde, machten sie auch in Oberösterreich Halt. Begrüßt wurden sie am F&E- Standort der Firma Fronius vom...

  • 27.07.16
Politik
ÖVP-Bezirksparteiobmann, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher.

Alfred Frauscher fordert Anpassung der Baustoffrecycling-Verordnung

BEZIRK. Bei einer Sitzung der ÖVP-Funktionäre im Bezirk Ried gingen die Gemüter hoch. Grund war die neue Baustoffrecycling-Verordnung, die am 1. Jänner 2016 in Kraft getreten ist. "Wenn die Verordnung so bleibt, hat die Bauwirtschaft ein riesiges Problem. Es droht eine Lawine an neuen Vorschriften, die einiges an Kosten mit sich bringt und damit das Bauen verteuert", meint der Bezirksobmann der ÖVP Ried, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher. So könnten lauten Frauscher die recycelten Rohstoffe...

  • 31.03.16
Politik
Machen sich Gedanken: Frauscher, Weinberger und Hingsamer (v.l.n.r.).

OÖVP-Abgeordnete: "Bundesregierung muss endlich handeln!"

Hingsamer, Frauscher und Weinberger für strengere Kontrollen BEZIRK. Die drei OÖVP-Landtagsabgeordneten Hans Hingsamer, Alfred Frauscher und Franz Weinberger fordern jetzt strenge Kontrollen insbesondere an der Südgrenze Österreichs. "Damit sollen jene Menschen, die auf Grund ihrer Nationalität und Herkunft keine Chance auf Zuerkennung von Asyl haben, erst gar nicht den Weg durch Österreich suchen müssen", so die Abgeordneten. Unverständlich sei weiter, dass die von Deutschland...

  • 14.01.16