Manfred Hofinger

Beiträge zum Thema Manfred Hofinger

Ab 19. Mai gibt es für Gemeinden die Möglichkeit für Selbsttest unterAufsicht.
2

Neue Möglichkeit für Gemeinden
Selbsttests unter Aufsicht

Ab 19. Mai 2021 dürfen Gastronomie, Tourismus, Kultur und Sport  wieder öffnen –  unter der Voraussetzung, dass nur Personen Zutritt haben, die getestet, geimpft oder genesen sind. Um den Menschen eine unkomplizierte und ortsnahe Testmöglichkeit anzubieten, gibt es für Gemeinden die Möglichkeit der „Selbsttests unter Aufsicht“. LAMBRECHTEN. Für Manfred Hofinger, ÖVP-Gemeindesprecher, Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Lambrechten, ist das eine gute Chance, die „lange ersehnten...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger

Breitbandausbau in Oberösterreich
Hofinger begrüßt 1,4-Milliarden-Paket

Manfred Hofinger macht sich für dein Breitbandausbau vor allem in Dörfern und am Land stark. OÖ, RIED. „Was für viele mittlerweile selbstverständlich ist, ist für andere – vor allem für Menschen, die in ländlichen Gemeinden wohnen und arbeiten – oftmals noch tägliche Plagerei oder sogar Zukunftsmusik: der schnelle Weg ins Internet.“ – mit diesen Worten begrüßte ÖVP-Gemeindesprecher Nationalrat Manfred Hofinger das von Bundeskanzler Kurz und Landwirtschaftsministerin Köstinger präsentierte Paket...

  • Ried
  • Lisa Nagl
v.l.: Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Rieder OÖVP-Bezirksparteiobmann  Günther Lengauer, Landeshauptmann Thomas Stelzer und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer
2

OÖVP
Günther Lengauer mit 98,8 Prozent zum Bezirksparteiobmann gewählt

Am Dienstag, 13. April 2021, hat die OÖVP Ried zum digitalen Bezirksparteitag mit Live-Übertragung aus dem Rieder Sparkassen-Stadtsaal geladen. RIED (nagl). Günther Lengauer wurde von den 335 eingeladenen Delegierten mit 98,8 Prozent zum neuen Bezirksparteiobmann von Ried gewählt. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und sehe meine Aufgabe darin, den Bezirk weiter voranzubringen und eine gute Zukunft zum Nutzen aller Bürgerinnen und Bürger gestalten zu können. Gemäß dem Motto ‚Mit...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Manfred Hofinger (r.) mit Gemeindebundpräsident Alfred Riedl.

Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger
"Gemeindemillionen kommen direkt an!"

LAMBRECHTEN, ÖSTERREICH. „Die Auszahlung der ersten Tranche aus dem Gemeindepaket im März hat tadellos funktioniert“, so ÖVP-Gemeindesprecher Nationalrat und Bürgermeister von Lambrechten Manfred Hofinger. 700 Millionen Euro wurden zusätzlich zu den regulären monatlichen Einnahmen direkt an 2.095 Gemeinden in Österreich ausbezahlt. „Diese Hilfen, die mit dem zweiten Gemeindepaket im Nationalrat beschlossen wurden, sind an keine Investitionen gebunden und sollen helfen, die Einnahmenverluste in...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Nationalrat Manfred Hofinger, Obmann Lebenshilfe Gerd Rabe, Werkstättenleiter Rudolf Rembart, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher.

Spende der ÖVP
500 FFP2-Masken für die Lebenshilfe Ried

Die ÖVP Ried spendete dem Team der Lebenshilfe Ried 500 FFP2-Masken. RIED. „Die Lebenshilfe hat sich an uns gewandt und uns um Unterstützung bei der Versorgung von FFP2-Masken gebeten. Wir freuen uns, hier helfen zu können“, berichtet Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und ergänzt: „Die Masken werden dort dringend gebraucht, um weiterhin für die notwendige Sicherheit der Klientinnen und Klienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu sorgen und um damit die alltäglichen Arbeiten...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Manfred Hofinger (li.) dankte den Einsatzkräften mit einer kleinen Stärkung.
3

Teststraßen im Bezirk Ried
Hofinger: "Was hier geleistet wird, ist sensationell"

Teststationen im Bezirk Ried werden gut angenommen. Manfred Hofinger dankt den vielen Einsatzkräften, die dies ermöglichen. BEZIRK RIED. „Nur wer sich regelmäßig testen lässt, kennt seinen Status und kann damit eine mögliche Ansteckung mit dem Corona-Virus von Familienmitgliedern, Freunden oder Arbeitskollegen verhindern. Aber auch der nächste Besuch beim Friseur geht nicht ohne Testung“, zeigt sich Abgeordneter und Bürgermeister Manfred Hofinger erfreut über die steigende Bereitschaft der...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Das zweite Corona-Gemeindehilfspaket bringt mehr als 7,8 Millionen Euro für den Bezirk Ried.
3

Zweiten Gemeindepaket
Mehr als 7,8 Millionen Euro für die Gemeinden im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Die Corona-Krise stellt auch die Gemeinden vor große finanzielle Herausforderungen, da wichtige Einnahmen aus Ertrags- und Kommunalsteuern weggebrochen sind. „Um auch in diesem Jahr die Finanzkraft der Gemeinden zu erhalten und ihre Liquidität zu sichern, kommt nun nach dem Beschluss der Gemeindemilliarde im Sommer ein zweites Gemeindepaket zur Auszahlung", so der ÖVP-Gemeindesprecher und Nationalrat Manfred Hofinger. Geld für den BezirkFür die Gemeinden im Bezirk Ried bedeutet das...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Nationalrat Manfred Hofinger dankt Verteidigungsministerin Claudia Tanner für ihr Engagement bei der regionalen Beschaffung.

Politik
Manfred Hofinger fordert mehr Absatzmöglichkeiten für Bauern

Forderung nach verstärkter heimischer Beschaffung umgesetzt, Schweinebranche braucht dringend Unterstützung. OÖ, RIED. „Wenn wir unsere bäuerliche Struktur, die hohe Qualität der heimischen Lebensmittelproduktion und die Eigenversorgung im Land auch in Zukunft erhalten wollen, braucht es Anreize und Möglichkeiten für unsere Landwirte, ihre Produkte auch zu einem realen Preis am Markt absetzen zu können“, macht ÖVP-Abgeordneter Manfred Hofinger auf die zunehmend schwieriger werdende...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Lisa Brandmayer, Theresa Berrer und Bürgermeister Manfred Hofinger.

Initiative in Lambrechten
Gutschein-System stärkt Kaufkraft im Ort

LAMBRECHTEN. In sehr kurzer Zeit hat die Gemeinde Lambrechten ein eigenes Gutschein-System realisiert, um die Kaufkraft im Ort zu halten und das Bewusstsein für den Einkauf im Ort zu stärken. Bis 31. Dezember 2020 wurde die Aktion mit einer Gemeindeförderung unterstützt. Weiters wurde beim einmaligen Kauf von zehn  Gutscheinen ein zusätzlicher Wirtegutschein beigelegt. Die ersten „10-Euro Gutscheine“ konnten bereits mit 1. November ausgegeben werden. "Es freut uns ganz besonders, dass die...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Manfred Hofinger, Nationalratsabgeordneter aus Lambrechten.

Neuerliche Finanzspritze für die Gemeinden
Hofinger begrüßt zweites Gemeindehilfspaket

LAMBRECHTEN. Für viele Gemeinden stellt die heurige Pandemie-Situation eine große finanzielle Herausforderung dar. „Für mich war seit längerem klar, dass es weitere Untersützungsmöglichkeiten braucht, um finanzielle Härten in den Gemeindehaushalten abzufedern. Denn was heuer noch in vielen Bereichen zu bewältigen war, wird sich im kommenden Jahr und darüber hinaus nicht ausgehen“, so der ÖVP-Gemeindesprecher Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger aus Lambrechten. „Daher braucht es rasche...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Anzeige
Manfred Hofinger, Bürgermeister in Lambrechten.

Kommentar von Bürgermeister Manfred Hofinger zum Ausbau von Langzauner
Ein Bekenntnis zu unserer Region

Das Unternehmen Langzauner ist der mit Abstand größte Arbeitgeber in unserer Gemeinde Lambrechten sowie ein treuer Förderer von Feuerwehren und Vereinen. Ich gratuliere Familie Witzmann sehr herzlich zum gelungenen Ausbau. Dieses erfolgreiche Bauprojekt unterstreicht auch das gute Verhältnis und die konstruktive Zusammenarbeit des Unternehmens mit der Gemeinde. Besonders freut es mich, dass mit Hilfe der Gemeinde zusätzliche Grundstücke gesichert und somit Erweiterungsmöglichkeiten geschaffen...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
ÖVP-Gemeindesprecher und Bauernbund-Abgeordneter Manfred Hofinger

Manfred Hofinger
"Gemeinden und Landwirtschaft brauchen mehr Unterstützung"

Laut ÖVP-Gemeindesprecher und Bauernbund-Abgeordneter Manfred Hofinger braucht es weitere Unterstützungsmaßnahmen für Gemeinden und die Landwirtschaft. OÖ, RIED. Der neuerliche Lockdown hat sowohl bei den bäuerlichen Betrieben aber auch in den Gemeindehaushalten zu verstärkten finanziellen Einbußen geführt. „Hier braucht es weitere Unterstützungsmaßnahmen“, so Manfred Hofinger. Für das heurige Jahr käme eine Mehrheit an Kommunen finanziell über die Runden, doch für 2021 werde es neue Hilfen...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Alfred Frauscher (r.) und Manfred Hofinger (2.v.l.) haben die Gelegenheit genutzt und beim Restaurant Alexandra in Ried ein „Mittagessen to go“ abgeholt.

Appell an Konsumenten
"Nützen Sie den Abholservice des Gastrobetriebe!"

BEZIRK RIED. Auch wenn die Gaststuben geschlossen sind, bieten dutzende Gastronomiebetriebe im Bezirk Ried wie bereits im Frühjahr eine breite Auswahl an Speisen zur Abholung an. OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger appellieren an die Konsumenten, dieses Angebot zu nutzen und damit auch einen Beitrag zur Sicherung der Wirtshauskultur zu leisten. Beide Funktionäre verweisen auch auf die finanzielle Unterstützung der Wirte durch die Politik: „Wir...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Finanzen bereiten vielen Gemeinden derzeit große Sorgen.
3

Weniger Einnahmen durch Corona
Finanzsorgen in den Gemeindestuben

BEZIRK RIED. Die SPÖ-Bürgermeister  im Bezirk Ried, das sind Walter Schneiderbauer aus Aurolzmünster, Josef Bleckenwegner aus Eberschwang, Friedrich Hosner aus Geiersberg, Petra Mies aus Gurten, Franz Schöberl aus Mühlheim, Johann Jöchtl aus Waldzell und Roswitha Schachinger aus Wippenham, schlagen Alarm: "Zur Zeit werden in allen Gemeinden die Budgets für das Jahr 2021 erstellt und es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die Gemeinden und Städte durch die Corona-Krise in ein...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
An der MS Taiskirchen kommen Tablets bereits seit einiger Zeit zum Einsatz.
3

Digitales Klassenzimmer
2.300 Laptops und Tablets könnten Rieder Schülern zur Verfügung stehen

"Mit dem iPad kann ich mir vieles besser merken"BEZIRK RIED. „Ab dem Schuljahr 2021/2022 werden auch für die Rieder Schüler Laptops und Tablets zur Verfügung stehen“, so OÖVP-Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher. „Die Geräte werden in den teilnehmenden Schulen an AHS-Unterstufen und Mittelschulen der fünften Schulstufe im Bezirk verteilt. Im ersten Jahr ist auch die sechste Schulstufe umfasst“, so Frauscher. Er appelliert, sich an der Aktion zu beteiligen. „Wenn alle Schulen dieses Angebot...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Lambrechtens Bürgermeister Manfred Hofinger.

Bis 2024
Digitalisierung an Schulen soll ausgebaut werden

RIED. Die „digitale Schule“ kommt. Eckpfeiler und Budgetierung stehen, nun geht es um die konkrete Umsetzung, damit digitales Lernen in den kommenden Jahren auch wirklich in den Schulen, bei den Kindern und Lehrern ankommt. „Dazu ist es notwendig, dass sich die Schulen aktiv bei ihren Schulerhaltern, meistens der Gemeinde, für diese Initiative melden“, appellierte ÖVP-Gemeindesprecher, Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Lambrechten, Manfred Hofinger. „Gerade dieses Schuljahr hat...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Nationalrat Manfred Hofinger, Bürgermeisterin Margot Zahrer, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Bürgermeister Edi Seib

OÖVP Ried
"Bewusstseinsbildung für regionale Produkte gehört gestärkt"

OÖVP Ried anlässlich Erntedank: „Regionale Versorgung wird immer wichtiger“. RIED. Die Corona-Krise hat einmal mehr aufgezeigt, wie wichtig die regionale Versorgung ist. „Das Bewusstsein für regionale Produkte darf kein Modetrend sein, sondern muss ein Dauerzustand werden. Nur dadurch können unsere heimischen Bauern in Ried unterstützt und die Wirtschaftskreisläufe gestärkt werden“, machen Nationalrat Manfred Hofinger und Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher im Rahmen ihres Besuchs am...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Nationalratsabgeordneter Manfred Hofinger, Gabriele Luschner, design. Landesobfrau Cornelia Pöttinger, Bezirksobfrau Manuela Doppler, Landtagsabgeordneter Alfred Frauscher, Landesgeschäftsführerin Eva Holzer (v.l.)

OÖVP Bezirk Ried
Manuela Doppler ist neue Bezirksobfrau

Am 1. Oktober wählten die OÖVP Frauen Ried im Rahmen ihres Bezirkstages in Utzenaich ihre neue Bezirksobfrau. UTZENAICH. Manuela Doppler erhielt bei der Wahl als Bezirksobfrau 100 Prozent Zustimmung, ebenso ihr Vorstandsteam. Wichtig war es Doppler, in ihrem Team Frauen aus den verschiedensten Lebensbereichen und Vertreterinnen aller Teilorganisationen der Oberösterreichischen Volkspartei zusammenzubringen. Manuela Doppler bedankte sich bei der bisherigen Obfrau Gabriele Luschner für die...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Bürgermeister Günther Lengauer, Parteiobfrau Maria Höllinger, Nationalrat Manfred Hofinger.

ÖVP Utzenaich
Maria Höllinger als neue Parteiobfrau gewählt

Unter reger Beteiligung fand am Freitag, 28. August 2020, der Gemeindeparteitag der ÖVP Utzenaich statt. UTZENAICH. Der geschäftsführende Obmann und Bürgermeister Karl Ehwallner konnte neben zahlreichen Parteimitgliedern auch den Bezirksparteiobmann-Stellvertreter Nationalratsabgeordneten Manfred Hofinger als Ehrengast begrüßen. Nach seinem Rück- und Ausblick über die zahlreichen in seiner Amtszeit umgesetzten Projekte legte Ehwallner seine Tätigkeit nach zwei Jahren als geschäftsführender...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Manfred Hofinger, Martin Gurtner, Josef Diermayer.
5

Hofinger und Diermayr auf Bezirkstour
Neue Investitionsprämie für Landwirte

BEZIRK RIED. Neben dem Entlastungs- und Investitionspaket für Landwirte, das rückwirkend mit Jahresbeginn gilt, kann seit 1. September auch um eine neue Covid-19-Investitions-Prämie angesucht werden, die ein Gesamtvolumen von einer Milliarde Euro aufweist. Das Entlastungs- und Investitionspaket beinhaltet insgesamt elf steuerliche Entlastungsmaßnahmen im Ausmaß von rund 50 Millionen Euro. „Neben dem Plus bei den Bauernpensionen kommt im September auch der Kinderbonus von 360 Euro pro Kind zur...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
v.l.: Manfred Hofinger, Yvonne Weidenholzer, Gerhard Obermair und Heidemarie Schachinger.

Manfred Hofinger
"Mitarbeiter der BH Ried leisten tolle Arbeit"

Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt auch die Bezirkshauptmannschaften vor große Herausforderungen. RIED. Anlässlich eines Besuches in der BH Ried konnte sich ÖVP-Abgeordneter Bürgermeister Manfred Hofinger persönlich von der guten Zusammenarbeit mit den Einsatzorganisationen aber auch mit dem Krankenhaus Ried überzeugen. Im Gespräch mit Bezirkshauptfrau Yvonne Weidenholzer sowie Gerhard Obermair und Heidemarie Schachinger stellte sich heraus, dass etwa Corona-Testergebnisse innerhalb eines...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Rundgang durch die Zehner-Kaserne in Ried.
2

Zehner Kaserne Ried
Neueste Umbaupläne präsentiert

RIED. Bei einem Rundgang durch die Zehner-Kaserne in Ried waren sich ÖVP-Abgeordneter Manfred Hofinger, der oberösterreichische Militärkommandant Brigadier Dieter Muhr, der stellvertretende Bataillonskommandant der Zehner Kaserne Oberstleutnant Friedrich Rescheneder und der Leiter des Militärischen Immobilienmanagements im Verteidigungsministerium Johannes Sailer einig: „Die Sanierung der Kaserne sollte im kommenden Jahr endlich angegangen werden.“ Wichtiger Faktor für die RegionEine...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Manfred Hofinger mit Sabine Kobleder vom Gasthaus Kobleder.
2

Manfred Hofinger
"Wirte haben Systemrelevanz!"

BEZIRK RIED. Die erste Woche nach den Marathon-Sitzungen im Nationalrat nutzte der Innviertler ÖVP-Abgeordnete Bürgermeister Manfred Hofinger, um sich bei Gasthäusern in der Region umzuhören, wie sie diese wirtschaftlich schwierige Zeit der Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise meistern. „Mit viel Engagement und Herzblut stellen sich die Wirte den aktuellen Herausforderungen. Aber was wäre eine Region, eine Gemeinde ohne Gasthaus? Für mich sind diese ebenso systemrelevant“, betonte...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Gemeindeparteiobmann Herbert Hötzeneder (Aurolzmünster), Alfred Frauscher, Gemeindeparteiobmann Markus Hörmandinger (Schildorn), Nationalrat Manfred Hofinger, Edi Seib (Pramet).

ÖVP Ried
Ortsgruppen erhielten Servicemappen

Die ÖVP ist mit seinen mehr als 300 Gemeinderäten, 25 Bürgermeistern, 28 Vizebürgermeister die stärkste politische Kraft im Bezirk. BEZIRK RIED. „Der Bezirk Ried steht gut da und wir wollen aktiv gestalten. Wir haben vieles weitergebracht und sehen uns als Ideenbringer für die Region“, erläutert Bezirksparteiobmann Alfred Frauscher und ergänzt: „Damit wir den Bezirk weiter nach vorne bringen können, brauchen wir geschulte und gut informierte Funktionäre, die sich aktiv für den Bezirk einbringen...

  • Ried
  • Lisa Nagl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.